Flying Blue (SkyTeam) Status Match für Topbonus-Statuskunden

KLM Boeing 747

Flying Blue bietet aktuell einen inoffiziellen Status Match für Inhaber eines Air Berlin Topbonus Status an. Gerade für diejenigen, die von der Air Berlin Pleite betroffen sind ist dieser Match eine gute Gelegenheit bei einer anderen Airline einen Status zu ergattern und so nicht von Null anfangen zu müssen! Allerdings muss man scheinbar einen gebuchten Flug mit Air France oder KLM nachweisen.

Update #2: Scheinbar gibt es den Status Match nur wenn man als Firma mit einem Corporate Travel Contracting dazu eingeladen wurde. Damit leider für die meisten nutzlos.

Update #1: Ein paar zusätzliche Informationen: Es werden nur Topbonus-Statuskunden gematched, der gebuchte Flug muss bis spätestens 31. Dezember abgeflogen werden, es wird maximal bis FlyingBlue Gold gematched.

Durchführung

Dieser Status Match ist inoffiziell. Das heißt, dass ihr euch nicht über eine Landingpage anmelden könnt und die Konditionen sind auch nicht garantiert.

Den Status Match könnt ihr beantragen, indem ihr eine Email über das Kontaktformular von FlyingBlue mit folgenden Anhängen schickt:

  1. Statusnachweis von Topbonus (Foto, Kopie oder Scan der Statuskarte oder Kontoauszug)
  2. Euren Namen und Flying Blue-Nummer
  3. Eine Buchungsbestätigung eines KLM oder Air France Fluges zwischen dem 1. Oktober – 31. Dezember 2017

Um einen bestätigten Flug vorweisen zu könnten, könnt ihr theoretisch bei KLM oder Air France auch ein flexibles Ticket buchen und nach dem Match wieder stornieren.

Bestätigt

Bisher gibt es leider noch nicht genug Erfahrungen mit diesem Status Match. Falls ihr den Match erfolgreich durchgeführt habe oder auch abgelehnt wurdet, hinterlasst ein Kommentar!

Vorteile

Mit einem Status bei Flying Blue habt ihr folgende Vorteile bei SkyTeam und Air France/KLM:

Flying Blue Silver = SkyTeam Elite

Normalerweise benötigt man zum erreichen des Silver Status 25.000 Statusmeilen oder 15 qualifizierende Flüge.

Mit dem Silver Status erhält man gleichzeitig den SkyTeam Elite Status. Die Vorteile sind überschaubar und mit dem Star Alliance Silver Status vergleichbar:

  • Priority Check-in am Business Class-Schalter
  • Kostenlose Sitzplatzreservierung (bei ausgewählten Airlines)
  • Höhere Wartelistenpriorität
  • Erhöhte Freigepäckmenge
  • Priority Boarding
  • 50% Prämienmeilenbonus

Auf Flügen mit KLM und Air France habt ihr zusätzlich folgende Vorteile:

  • Rabatt auf bevorzugte Sitzplätze
  • Loungezugang gegen Bezahlung

Flying Blue Gold = SkyTeam Elite Plus

Normalerweise benötigt man zum erreichen des Silver Status 40.000 Statusmeilen oder 30 qualifizierende Flüge.

Mit dem Gold Status erhält man gleichzeitig den SkyTeam Elite Plus Status. Die Vorteile sind mit dem Star Alliance Gold Status vergleichbar:

  • Priority Check-in am Business Class-Schalter
  • Kostenlose Sitzplatzreservierung (bei ausgewählten Airlines)
  • Höhere Wartelistenpriorität
  • Erhöhte Freigepäckmenge
  • Priority Boarding
  • 75% Prämienmeilenbonus
  • Bevorzugte Gepäckbehandlung
  • Zugang zu allen SkyTeam Lounges unabhängig von der Buchungsklasse

Auf Flügen mit KLM und Air France habt ihr zusätzlich folgende Vorteile:

  • Gratis bevorzugte Sitzplätze bei KLM
  • Buchung von First Class Awards bei Air France
  • Garantierter Sitzplatz in der Economy (Full Fare) bei 24h Vorausbuchung

Flying Blue Platinum = SkyTeam Elite Plus

Normalerweise benötigt man zum erreichen des Platinum Status 70.000 Statusmeilen oder 60 qualifizierende Flüge.

Mit dem Platinum Status erhält man gleichzeitig den SkyTeam Elite Plus Status. Die Vorteile sind mit dem Star Alliance Gold Status vergleichbar:

  • Priority Check-in am Business Class-Schalter
  • Kostenlose Sitzplatzreservierung (bei ausgewählten Airlines)
  • Höhere Wartelistenpriorität
  • Erhöhte Freigepäckmenge
  • Priority Boarding
  • 100% Prämienmeilenbonus
  • Bevorzugte Gepäckbehandlung
  • Zugang zu allen SkyTeam Lounges unabhängig von der Buchungsklasse

Auf Flügen mit KLM und Air France habt ihr zusätzlich folgende Vorteile:

  • Gratis bevorzugte Sitzplätze bei KLM und Air France
  • Buchung von First Class Awards bei Air France
  • Garantierter Sitzplatz in der Economy (Full Fare) bei 24h Vorausbuchung
  • Exklusive Hotline

Quelle: YHBU via travelwithmassi

Kommentare (20) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich wurde abgelehnt.
    Gründe:
    Ich hätte keinen Status.
    Ich hätte kein Unternehmen.

    Fakt: Bin von Anfang an Platinum und bin alleiniger Gesellschafter von zwei GmbH´s.

    Denke die wollen nur große Konzerne mit KLM Reiseverträgen.
    Selber Schuld, bin US und Asienflieger von DUS aus, wäre für mich kein Umweg über AMS gewesen, und reise nur in C.

    Antwort

  2. moin Moin
    also habe es auch versucht. grade weil Airfrance die Strecke HH via Paris nach PUJ anbietet.Antwort wie bei den anderen: Thank you very much for your e-mail dated 18 October 2017 regarding a Status Match Campaign with your Air Berlin Topbonus card.
    Our offers are updated regularly and currently we have a Status Match campaign for selected clients.
    If you have received an offer for a status match campaign from your business travel consultant and if the conditions have been met, please send the requested documents to the email address provided in the message.
    However, if you have not received this commercial offer from your business travel agency, I regret to inform you that I am unable to satisfy your request.
    Should you require any further information, your Flying Blue team remains at your disposal by telephone at (+ 49) 069 867 98 106 from Germany.
    We thank you for your continued loyalty to the Flying Blue programme.
    Marin
    Flying Blue Customer Service
    Letzendlich, gibt es ja glaub ich Finnair die einen Match anbietet, aber die fliegen nicht meine Richtung. letzendlich, kann man seine Platinkarte von Topbonus zum eiskratzen im Winter noch einsetzen.Lufthansa und Tochter sowie Condor werden kaum etwas anbieten, weil die sich sagen, das ja wie ein Zwangspass, die kommen auch ohne Status zu uns. Aber ich bin weiter am überprüfen, notfalls über Madrid oder Barcelona was zufinden.

    Antwort

  3. Moinsen,
    habe eben Flyingblue beantragt und meinen Flug nach Paris vor 2 Tagen sofort gutgeschrieben bekommen.
    Die Hotline hat mich informiert, dass Topbonus für Platinum Mitglieder ein Schreiben herausgegeben haben soll, dass Platinum mit dem entsprechenden Link bei Flyingblue in Gold gematcht wird.
    Ich habe jetzt Topbonus angeschrieben und nach dieser Mail gefragt.
    Die Hotline von Topbonus ist nur noch bis 18:00 Uhr erreichbar.
    Ich berichte über den Erfolg.

    Antwort

    • Also ich (Platin Status) habe bis heute KEIN solches Schreiben von Topbonus bekommen. Wäre definitiv interessant

      Antwort

  4. Auch ich habe leider gestern eine Absage bekommen:

    „[…] If you have received an offer for a status match campaign from your business travel consultant and if the conditions have been met, please send the requested documents to the email address provided in the message.

    However, if you have not received this commercial offer from your business travel agency, I regret to inform you that I am unable to satisfy your request. […]“

    Antwort

  5. Hallo,
    ich hab den Match von TB Platinum auf mein bestehendes Flying Blue Account versucht und eben folgende Information von KLM bekommen:

    „Wenn Sie von der Reisestelle Ihrer Firma das Angebot per E-Mail bekommen haben, können Sie selbst überprüfen, ob Sie die aufgeführten Bedingungen erfüllen und uns gegebenenfalls Ihre Dokumente zukommen lassen. Nutzen Sie bitte hierfür ausschließlich die in der Email angegebene Email-Adresse.
    Sollten Sie jedoch dieses Angebot von Ihrer Firma nicht erhalten haben, kann ich Ihrem Wunsch leider nicht entsprechen.“

    Unsere Reisestelle weiß von nichts, von daher wäre ich sehr dankbar, wenn jemand anderes helfen könnte. Danke und viele Grüße, Robert

    Antwort

  6. Hallo, für alle nochmal präziese, ich hatte es bereits mal erwähnt.

    Der Match ist nur gezielt für Firmenkunden die unter Vertrag sind bei AFKL (Blue Biz zählt nicht dazu). Der Status ist getargeted, es gibt auch Infos in anderen Chats darüber. Das läuft alles intern über das jewelige Travel Management von Firmen die direkt angesprochen wurden und wo das Travel Management die Aktion unterstützt. Es wird auch Firmen geben die das angeboten bekommen, wo das Travel Management diese Aktion ablehnt. Es kann auch Firmen geben , die das gar nicht angeboten bekommen haben, weil sie vielleicht das Meilenthema überhaupt nicht pushen wollen oder einfach kein Abkommen mit Air France KLM haben.
    Irgendjemand hatte Glück und einen individuellen Match bekommen und nun wird es breitgetreten. Der Match gilt auch nur für Oktober. Das hat wohl auch gedauert bis die Flying Blue Abteilung das kapiert hat und somit gab es unterschiedliche Aussagen.
    Da ich zur Targetgruppe gehöre habe ich einen Flying Blue Gold ohne Challenge auf meine TB Platinum bekommen.
    Also viel Glück an die die teilnehmen dürfen. Daher ist es schon exklusiver finde ich. Das ist auch clever von AFKL, damit werden die Kunden gepusht wo schon eine Kundenbeziehung besteht.

    Antwort

  7. Abgelehnt:

    „Thank you very much for your e-mail dated 5 October 2017 regarding a Status Match Campaign with your Air Berlin Topbonus card.

    Our offers are updated regularly and currently we have a Status Match campaign for selected clients.

    If you have received an offer for a status match campaign from your business travel consultant and if the conditions have been met, please send the requested documents to the email address provided in the message.

    However, if you have not received this commercial offer from your business travel agency, I regret to inform you that I am unable to satisfy your request. „

    Antwort

  8. Laut Anruf von heute,gibt es einen Statusmatch für AB Statuskunden.So die Aussage von Flying Blue.

    Antwort

  9. Hat fuer mich leider nicht geklappt…

    Dear …,
    Thank you very much for your message dated 05 October 2017.

    Please note that, in accordance with the Flying Blue Terms and Conditions, it is not possible to match gold levels of different loyalty programmes.

    Antwort

  10. Zur Info diese Aktion ist getargeted nur für Mitarbeiter von Unternehmen, die einen gültigen Firmenvertrag mit Air France / KLM haben, kein Matching bekommen Mitarbeiter von Firmen die nur ein Blue BIZ Abkommen haben. Getargeted ist die Aktion auch nur an Topbonus Statuskunden. Voraussetzung ist Kopie der TB Bonus Statuskarte und Kopie der letzten 6 Monate. Übermittlung der Firmen E-Mail Adresse (es wird gecheckt ob ein Abkommen besteht) sowie ein gültiges Air France KLM Ticket mit Buchungsnummer und Ticketnummer (Reisezeit bis Ende Dezemeber) Diese Aktion gilt nur für Oktober. Diese Information haben wir von unserem Travel Management bekommen.

    Antwort

  11. Bei mir hat es nicht geklappt, kurz bevor der inovizielle Status Match aufgetaucht ist, habe nach dem Gespräch mit dem Support eine schriftliche Anfrage über das online Formular eingereicht. Wollte von TopBonus Gold matchen, habe mehrere Flüge mit Air France hinter mir und in der Zukunft kommen noch ein paar.
    Folgende Nachricht habe ich bekommen.

    Sehr geehrter Herr *****,

    vielen Dank für Ihre Nachricht vom 26. September 2017.

    Leider können wir Ihrer Anfrage nicht entsprechen.

    Momentan bietet Flying Blue leider kein “Status Match” für Mitglieder anderer Vielfliegerprogramme an.

    Es werden immer wieder neue Angebote für “Status Match” – Möglichkeiten an unsere Kunden gesendet. So bald eine passende Möglichkeit für Sie angeboten wird, erhalten Sie dies per E-Mail von uns.

    Für Fragen steht Ihnen Ihr Flying Blue-Team selbstverständlich gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter der Nummer + 49 69 867 98 106 von Deutschland.

    Vielen Dank für Ihre Treue zu Flying Blue.

    Freundliche Grüße

    Veronika
    Flying Blue Kundenservice

    Um diese E-Mail zu beantworten, klicken Sie bitte auf den Link Antworten

    Bei einer neuen Anfrage, besuchen Sie bitte unsere Webseite flyingblue.com.

    Antwort

  12. Bei welchem topbonus Status bekomme ich denn welchen Flying Blus Status? Silver zu silver etc?

    Antwort

  13. Mh…. kriege ich denn bei AF/KLM im Flex-Tarif den wirklich den kompletten Flugpreis zurück erstattet oder gäbe es da einen Haken?!

    Antwort

      • AF/KLM Ihr Status ist jeweils ein Kalenderjahr gültig. Am Ende dieses Kalenderjahres wird Ihr Status wieder neu ermittelt. Könnte aber sein, dass bei einem Statusmatch andere Regeln gelten.

        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.