19
Feb

New York ab 270€ von Dänemark / Deutschland / Schweiz mit Icelandair + Stopover auf Island möglich

Icelandair bietet Flüge nach New York aktuell schon für weniger als 300€ an. Die günstigsten Tarife sind ab Billund und Kopenhagen buchbar, für Flüge ab Hamburg, München, Frankfurt oder Zürich wird ein Aufpreis von 50 bis 100€ fällig. Besonders attraktiv sind die Preise durch die Möglichkeit eines Stopovers auf Island.

ab Billund für 270€ ›

ab Kopenhagen für 275€ ›

ab Zürich für 326€ ›

ab Hamburg für 366€ ›

icelandair bll jfk

Mit Icelandair für 270€ von Billund nach New York

Icelandair erlaubt es euch, einen Stopover auf Island von bis zu 7 Nächten einzubauen.

Icelandair Stopover Island

Kostenloser Stopover auf Island auf dem Weg nach Amerika

Ab Billund sind Buchungen nach JFK mit mehrtägigem Aufenthalt in Keflavik schon für 295 Euro erhältlich. Ab Zürich lässt sich solch eine Buchung beispielsweise für 372€ und ab Hamburg für 413€ realisieren

mit Stopover ab 295€ ›

icelandair bll jfk mit stopover

Mit Stopover für 295€

Suchen & Buchen

Laut den Fare Rules muss der Abflug zwischen dem 28. März und dem 10. Juli erfolgen. Der Rückflug muss bis zum 11. Juli abgeschlossen sein.

Wie lange die Tarife buchbar sind, ist nicht bekannt, es empfiehlt sich daher eine möglichst zeitige Buchung

Am einfachsten findet passende Termine mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Buchungen mit Stopover lassen sich komfortabel über die Icelandair-Website zusammenstellen und sind dort teilweise günstiger als über Momondo.

Gepäck & Service bei Icelandair

Bei den Flügen von Icelandair ist immer ein Aufgabegepäckstück bis 23kg inklusive. Auf Flügen in die USA und Kanada können sogar zwei Gepäckstücke bis 23kg aufgegeben werden. Außerdem ist ein Handgepäckstück bis 10kg in der Economy Class inklusive.

icelandair aussicht

An Bord sind alle alkoholfreie Getränke inklusive, Mahlzeiten sind im Preis jedoch nicht inbegriffen und können in der Economy Class für 2€ bis 12€ erworben werden. Icelandair ist kein Mitglied der großen Luftfahrtallianzen, Meilen können beim eigenen Vielfliegerprogramm Saga Club, Alaska Airlines oder Finnair gutgeschrieben werden.

Aktivitäten & Hotels in Island

Island liegt genau auf der Grenze zwischen der eurasischen und der nordamerikanischen Erdplatte und hat dadurch einzigartige Landschaften zu bieten. Von Fjorden über kilometerlange Gletscher, Krater und Geothermalgebiete ist für jeden etwas dabei und auch die Hauptstadt Reykjavik ist durchaus ansehnlich.

haifoss island

Wasserfall „Haifoss“ im Süden Islands

Im Rahmen des kostenlosen Stopovers lässt sich beispielsweise eine nette Reise an der Südküste realisieren, für den Golden Circle mit beeindruckenden Wasserfällen und Geysiren kann sogar eine Übernachtung schon ausreichen. Um den Aufenthalt auf Island flexibel gestalten zu können, empfiehlt sich die Buchung eines Mietwagens.

Hotels und Gasthäuser sind insbesondere an der Ringstraße einige vorhanden und außerhalb der Hauptsaison nicht mal besonders teuer. Lohnen kann sich wie üblich ein Blick auf die verfügbaren Hotelgutscheine:

Abflug von: , , , , ,
Destinations: ,
Themen:
Kategorie: Economy Class
Avatar
Über

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seit dem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

3 Kommentare bei “New York ab 270€ von Dänemark / Deutschland / Schweiz mit Icelandair + Stopover auf Island möglich
  1. JohokaJohoka sagt:

    Hi Johannes,

    Was waere den ein ähnlich guenstiges Angebot mit Stopover nach Lanada ab ZRH?

    Dank&Gruss

    • PeerPeer sagt:

      Ähnlich günstig scheint es nach Kanada aktuell nicht realisierbar. Konnte nur Verbindungen nach Toronto mit deutlich über 600€ finden.

      Allerdings hat Icelandair regelmäßig Sales am Laufen, sodass sich das Warten lohnen könnte, wenn es erst später in den Urlaub gehen soll. Oder man schaut sich ein paar Tage New York an und reist dann von dort mit Mietwagen / Flugzeug / Zug / Bus nach Kanada weiter.

  2. NiklasNiklas sagt:

    Das ist schon ein super Preis, gerade wegen dem Stopover inklusive.

    Wer keinen Stopover möchte, kann auch oft ca 330 Euro von Stuttgart mit KLM über Amsterdam nach New York fliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast einen Fehler im Artikel gefunden? Fehler melden.

*