Färöer: Flüge für 225€ mit KLM & Atlantic Airways inkl. Gepäck

Saksun Faeroeer
gültig

Mit KLM & Atlantic Airways erhaltet ihr aktuell wieder günstige Flüge von Deutschland auf die Färöer ab 225€. Je Richtung sind zwei Umstiege erforderlich, dafür ist auch Aufgabegepäck (23 kg) inklusive.

BRE FAE 225
Flüge auf die Färöer für nur 225€ von Bremen

Günstige Tickets gibt es für Reisen von Juni 2019 bis Februar 2020. Als beste Reisezeit gilt der Zeitraum von Mai bis September.

Wenn die Anreise nach Kopenhagen für euch eine Option ist, sind auch die SAS-Flüge von dort interessant:

Zuerst fliegt ihr mit KLM über Amsterdam zu einem Flughafen Skandinaviens, üblicherweise Billund, Bergen oder Kopenhagen. Von dort aus geht es dann mit Atlantic Airways, der nationalen Fluggesellschaft der Färöer, weiter zum Flughafen Vagar.

Die Flugzeit beträgt im besten Fall gut sechs Stunden, meist aber ein paar Stündchen mehr. Im obigen Beispiel verbringt ihr auf dem Hinweg z. B. 4 Stunden in Billund.

Suchen & Buchen

Wie lange es die günstigen Tickets auf die Färöer noch gibt, ist uns nicht bekannt. Der Mindestaufenthalt beträgt eine Nacht auf Samstag / Sonntag oder drei Tage.

Günstige Tickets konnten wir für Reisen von Juni 2019 bis zum Februar 2020 finden. In den Sommermonaten ist die Verfügbarkeit eher dünn, mit Hilfe von Google Flights (Anleitung) lassen sich aber doch einige Termine finden. Buchen könnt ihr anschließend günstig über die Travel-Dealz-Flugsuche oder für ca. 25€ Aufpreis bei KLM.

Meilen

Die KLM-Tickets werden in Buchungsklasse V ausgestellt. Die Meilengutschrift ist durch die kurze Flugdistanz ziemlich mager.

Unterkünfte auf den Färöern

Es gibt nicht viele Unterkünfte auf den Färöern. Für ein Doppelzimmer solltet man mindestens 100€ pro Nacht einplanen und auch bei AirBnb schauen.

Mit nachfolgenden Gutscheinen könnt ihr noch ein paar Euro sparen:

Titelbild: Thomas Zilch

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.