Startseite Flüge Business Class Kuwait Airways: Business Class von Rom nach Asien ab 953€ Round Trip

Kuwait Airways: Business Class von Rom nach Asien ab 953€ Round Trip

Sri Lanka
gültig

Aktuell verkauft Kuwait Airways extrem günstige Business Class-Flüge nach Asien mit Abflug von Rom ab 953€. Als Ziele kommen Sri Lanka, Mumbai, Delhi und Dhaka in Bangladesch in Frage. Leider werden die meisten Flüge im Airbus A330 durchgeführt, der nur über Angled-Lie-Flat-Sitze verfügt. Reisetermine gibt es vor allem bis April 2019.

Info

Das Bordprodukt von Kuwait Airways ist akzeptabel und kann mit anderen Airlines mithalten. Allerdings wird der Airline regelmäßig eine stark antisemitische Haltung vorgeworfen.

Momondo FCO CMB Kuwait
Hammerpreis für Business Class: Für unter 1.000€ nach Asien

Suchen & Buchen

Laut den Fare Rules sind die Flüge theoretisch bis 31. März 2019 buchbar. Reisen sind bis 18. Mai gestattet, wobei die Verfügbarkeit nur bis April gut ist. Es gibt keinen Mindestaufenthalt. Stopover in Kuwait könnt ihr für rund 50€ Aufpreis einlegen.

Solltet ihr keine festen Reisedaten im Kopf haben, hilft Google Flights (Anleitung) auf der Suche nach passenden Terminen. Im Anschluss kann die Buchung entweder direkt bei Kuwait Airways oder aber über Momondo bzw. Expedia durchgeführt werden.

Kuwait Airways Business Class

Bei der Anreise nach Kuwait City sind unterschiedliche Flugzeugtypen im Einsatz. Je nach Verbindung sitzt ihr in einem A320 bzw. A330 oder aber schon in einer Boeing 777. Eins gilt aber immer: Kuwait Airways ist eine Dry-Airline d.h. es wird kein Alkohol an Bord ausgeschenkt. Folgende Business-Produkte könnt ihr in der Regel erwarten:

  • Rom – Kuwait: Airbus A330, Angled-Lie-Flat-Sitze
  • Kuwait – Sri Lanka: Airbus A330, Angled-Lie-Flat-Sitze
  • Kuwait – Mumbai: Airbus A320, eher Premium-Eco-Sitze
  • Kuwait – Delhi: Airbus A330, Angled-Lie-Flat-Sitze
  • Kuwait – Dhaka: Boeing 777, echte Lie-Flat-Sitze (!)

Wie erwähnt, hat Kuwait Airways in keinem der beiden Airbus Modelle Lie-Flat Sitze verbaut, sondern etwas ältere Modelle, die sich noch nicht zu einem vollständig flachen Bett umfunktionieren lassen. Speziell im A320 handelt es sich wohl um Sitze, die eher an Premium Economy erinnern, wie dieser Bericht zeigt. Im A330 sieht die Sache schon besser aus. Dort ist die Business Class mit Angle Lie-Flat Sitzen ausgerüstet. Diese kann man in ein Bett umwandeln, wenn auch in eines, das gerne als „Rutsche“ bezeichnet wird, weil die Liegefläche eine leichte Neigung von ein paar Grad aufweist. Ansonsten sieht das Business-Produkt im Airbus A330 wirklich gut aus!

Ab Kuwait City geht es mit einer Boeing 777 weiter nach Dhaka und damit auch in einer Business Class, die einen sehr guten Eindruck macht, wie ihr hier sehen könnt. Lie-Flat Sitze sind Standard und sowohl der Service als auch die Verpflegung, die man als Passagier der Business Class erhält, scheinen wirklich zu überzeugen. Alle anderen Annehmlichkeiten wie Amenity Kit und Kopfhörer müssen sich ebenfalls nicht vor den Produkten der Konkurrenz verstecken.

Unabhängig vom Flugzeugtyp, mit dem man anreist, kann man den Zwischenstopp in Kuwait bequem in der Lounge von Kuwait Airways verbringen. Auch hier ist anscheinend alles auf dem neuesten Stand und lässt wenig Wünsche offen. Nur auf Duschen und natürlich auf Alkohol muss man verzichten.

Fazit

Natürlich muss man sich überlegen, was einem besser gefällt: auf Nummer sicher gehen oder Business Class fliegen? Mit Abflug von deutschen Flughäfen gibt es den Trip nach Bangkok in der Economy Class um weniger Geld. Nimmt man den Umweg und das Abenteuer also in Kauf?

Für die Business Class, die Kuwait Airways anbietet, sind die Preise wirklich gut und bei einer ordentlich geplanten Anreise nach Rom sollte es ein schönes Erlebnis werden. Die Anreise über Kairo ist da vielleicht eine andere Geschichte, dafür ist der Preis von unter 500€ natürlich schwer zu schlagen.

Quelle: YHBU

Titelbild: © kyslynskyy - fotolia.com

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.