Le Club Gold Status für 90€/Jahr oder durch Accor Hotels-Aktien

Um den Le Club Gold Status zu erhalten, muss man eigentlich 30 Nächte oder 7.000 Statuspunkte in Accor Hotels erschlafen. Es gibt aber zwei Wege, den Gold Status deutlich schneller zu erhalten:

Vor wenigen Jahren hat Accor noch den Gold und sogar Platinum Status wie Süßigkeiten verschenkt. Diese Zeiten sind aber leider vorbei und seit diesem Jahr ist es noch einmal schwieriger geworden einen Status bei Le Club zu erhalten. Bis Ende 2016 zählten noch alle gesammelten Punkte inkl. Bonuspunkten durch Aktionen zum Erreichen eines Status. Seit dem 1. Januar 2017 werden Statuspunkte getrennt vergeben und Bonuspunkte gibt es nur noch als Prämienpunkte.

Vorteile

Zuerst einmal zu den Vorteilen des Gold Status:

  • Early Check-in oder Late Check-out nach Verfügbarkeit und auf Anfrage
  • Update in die nächste Zimmerkategorie nach Verfügbarkeit
  • Kostenloser Welcome Drink
  • Grantierte Zimmerverfügbarkeit bis 3 Tage vor Anreise

Der Gold Status ist kein High End Status aber Le Club ist generell eher zurückhaltend mit Statusvorteilen. Der einzige wirkliche Unterschied zum höchsten Platinum Status ist der Zugang zur Executive Lounge.

1. Für 90€/Jahr durch die Ibis Business Card

Mit der Ibis Business Card erhält man in Ibis, Ibis Style und Ibis Budget Hotels 10% Rabatt auf den Zimmerpreis, auf das Frühstück und auf Speisen und Getränke an der Bar und im Restaurant. Zusätzlich gibt es noch den Le Club Gold Status und damit dessen Vorteile.

Ibis Budget Card Le Club Gold

Le Club Gold Status durch die Ibis Business Card

Für die Ibis Business Card muss man 90€ pro Jahr bezahlen:

Zum Deal ›

Kauft man die Ibis Business Card während eines Aufenthaltes in einem Ibis Budget Hotel an der Rezeption, erhält man 30€ Rabatt auf die Karte:

4.1 Teilnahmebedingungen
[…]
Wird die Karte von einem Gast gekauft, der zur selben Zeit in einem ibis budget übernachtet, erfolgt eine Rückerstattung des bezahlten Kaufpreises in Höhe von 30 EUR.
[…]

Die Karte ist ein Jahr lang gültig und verlängert sich nicht automatisch. Ihr musst vor Ablauf der 12 Monate die Karte aktiv verlängern.

2. Mit mind. 50 Accor Aktien über den Shareholders Club

Eine weitere Möglichkeit ist der Shareholders Club. Hält man mindestens 50 Accor Aktien, kann man den Shareholders Club beitreten und erhält den Le Club Gold Status für ein Jahr:

Zum Deal ›

Leider erhält man den Gold Status nur einmalig für 12 Monate und muss dann die benötigten Statuspunkte oder Aufenthalte vorweisen könne, damit der Status verlängert wird.

Aktuell steht der Aktienkurs bei rund 39€ (Stand: 13. Februar 2017). Für die 50 Aktien müsste man also fast 2.000€ hinblättern. Wer nicht ernsthaft an den Accor Aktien interessiert ist, sollte lieber Option Nr. 1 wählen.

Fazit

Auch wenn der Le Club Gold Status nicht besonders attraktiv ist, kann ein Upgrade und Early Check-in / Late Check-out die 90€ pro Jahr rechtfertigen. Mit anderen Programmen z.B. Hilton Honors, Marriott Rewards oder SPG kann Accor leider nicht mithalten.

Quelle: Vielfliegertreff

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen.
Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Gibt es den Gold Status immer zur Business Card dazu, oder ist das eine zeitlich begrenzte Aktion?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.