Neue Livery: So sehen die Lufthansa-Jets künftig aus

Lufthansa Livery

Seit 1988 wurde das Design der Lufthansa-Jets nicht mehr geändert. Das ändert sich nun. Die Fluggesellschaft hat angekündigt, die neue Lackierung am 7. Februar vorzustellen. Zwischenzeitlich sind viele Fakes und Gerüchte kursiert – doch heute sind Bilder aufgetaucht, bei denen es sich tatsächlich um die neue Flugzeuglackierung handelt. Das hat eine Lufthansa-Sprecherin auf Nachfrage von Travel-Dealz bestätigt.

Heute Vormittag waren auf Twitter zunächst Screenshots aus dem Lufthansa-Firmenintranet aufgetaucht, auf denen die neue Lackierung zu sehen ist. Auch in der neuen Ausgabe des Bordmagazins sollen die Bilder zu finden sein.

Am 7. Februar wird wohl nicht nur die Livery präsentiert, sondern wir werden wohl auch erfahren, dass der gesamte Markenauftritt der Airline umgemodelt wird. Die Farbe gelb dürfte aus dem Corporate Design weitgehend verschwinden. Am Flugzeug wird sie nur noch einer Willkommenstafel an der ersten Tür links zu finden sein, die Bordkarten sollen weiterhin gelb bleiben.

Mehr zum neuen Markenauftritt in diesem Video:

Die Umlackierung wird wohl einige Jahre in Anspruch nehmen. Spätestens 2025 soll die neue Lackierung auf allen Flugzeugen von Lufthansa, Lufthansa Cargo und CityLine angebracht sein. Vorerst sollen 40 Maschinen das neue Design erhalten, darunter auch Maschinen, die in die Flotte aufgenommen werden. Die nächste A350-900 für Lufthansa wird – voraussichtlich Ende April – schon in neuen Farben geliefert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.