Luxvisor.com Die Welt der Luxus-Reisen

Es muss nicht immer billig sein sondern ab und zu möchte man sich auch etwas gönnen und genau damit beschäftigt sich Roger auf seinem Blog Luxvisor.com. Hier eine Selbstvorstellung:

Luxvisor.com befasst sich mit der Welt der Luxus-Reisen. Luxvisor.com berichtet rund um den Globus von Hotels, Airlines, Schiffe (Kreuzfahrten) u.v.m. aus dem high-end bzw. Luxus Bereich. Aktuelle Informationen, ausführliche Reportagen, sowie Tests und Kritiken werden umfassend präsentiert.

Luxvisor.com Chef-Autor, Roger Hohl berichtet stets aus erster Hand. Schon seit jungen Jahren interessiert ihn die Welt der Luxus-Reisen. Er sammelt bereits seit 2006 Erfahrungen und Eindrücke im Luxus-Segment der Reisewelt. Von der Südsee über China und Asien, quer durch Europa bis nach Afrika und Amerika. Er ist stets auf der Suche nach den spektakulärsten und außergewöhnlichsten Locations, gepaart mit dem bestmöglichen an Komfort und Service-Leistungen. Sein Fokus liegt dabei auf der uabhängigen und kritischen Wahrnehmung aus Sicht der anspruchsvollsten Klientel. Denn die heutige Kundschaft dieses Segments, erwartet höchste Qualität. Sein Credo (Leitspruch): Hart an der Grenze – aber stets fair!

Schwerpunkt:

  • Unabhängige Berichterstattung
  • Informationen über Luxus Hotels, Flüge und Schiffe (Kreuzfahrten)
  • Tests über Luxus Hotels, Flüge und Schiffe (Kreuzfahrten)
  • Kritiken über Luxus Hotels, Flüge und Schiffe (Kreuzfahrten)

Link: www.luxvisor.com
Facebook: www.facebook.com/luxvisor

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen.
Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Schon ok, weil das Lob war so riesig, dass ich ein wenig erstaunt war, dass dann sowenig zu lesen war.

    Antwort

  2. Ich möchte ja nicht unhöflich sein, aber auf dieser Page gibt es gerade einen Hotel Review. Ist vielleicht ein bisschen wenig oder?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.