Startseite Miles/Points Mastercard-Bonusprogramm Priceless Specials in Deutschland gestartet

Mastercard-Bonusprogramm Priceless Specials in Deutschland gestartet

Mastercard Priceless Specials

Mastercard hat ihr eigenes Bonusprogramm Priceless Specials in Deutschland gestartet. Bezahlt man mit seiner bei Priceless Specials registrierten Mastercard, erhält man für jede Transaktion über 50 Cent einen Coin gutgeschrieben. Wo und was man bezahlt ist dabei egal.

Die gesammelten Coints kann man anschließend gegen Prämien einlösen. Aktuell stehen hauptsächlich Gutscheine (z.B. 5 Coins = gratis Kaffee/Softdrink bei Tank & Rast, 5 Coints = Kaffee von Tchibo ab 70€ Mindestbestellwert oder 15 Coins = 20% Rabatt bei About You) zur Verfügung, zudem gibt es Gewinnspiele und Verlosungen. Viele der Gutscheine sind allerdings an einen Mindestbestellwert gebunden oder können nur einmal erworben werden.

Zum Start gibt es außerdem einen 10€ Tchibo.de Gutschein (ohne MBW) sowie 15 Coins als Startguthaben. Die 15 Coins reichen z.B. für drei gratis Kaffee oder Softdrinks bei Tank & Rast oder für den 20% Gutschein von About You.

Sinn für Mastercard? Mit dem Programm will Mastercard scheinbar das Zahlen mit der Mastercard auch bei kleinen Summen fördern. Außerdem werden natürlich auch Daten über euch gesammelt, die für personalisierte Werbung eingesetzt werden. Dem kann man aber auch widersprechen, indem man bei der Registrierung dort keinen Haken setzt.

In den FAQ schreib Mastercard, dass sie keine Informationen über die Produkte die man kauft erhalten, aber den Händler und die Summe:

Sieht Mastercard, was ich kaufe?
Nein, was Sie mit Ihrer Karte bezahlen, ist Ihre Privatsache. Im Gegensatz zu anderen Kundenbindungsprogrammen sieht Mastercard nicht, welche Einkäufe Sie tätigen. Wir sehen nur die mit der Karte bezahlte Summe sowie den Händler, bei dem Sie eingekauft haben.

Teilnehmende Karten

Jede in Deutschland ausgegebene Mastercard sollte zur Teilnahme berechtigt sein. Auch diese Kreditkarten mit dauerhaft 0€ Jahresgebühr zählen dazu:

Fazit

Bisher sind die Prämien recht mager und das Programm ist auch nicht mit Membership Rewards von American Express vergleichbar. Mal sehen was Mastercard auf Dauer daraus macht.

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (15)

  1. Hat das schon jemand bei Tank & Rast ausprobiert. Es heisst ja „in teilnehmenden Tank und Rast-Stellen“. Aber es gibt keine Übersicht, wer teilnimmt…

    Antwort

  2. Habe mehrere mastercard Kreditkarten. Kann man seinem Account irgendwie eine 2. hinzufügen oder darf man sich dann 2 mal registrieren? Konnte dazu nichts finden.

    Antwort

  3. Wie und wo kann man den Tchibo-Gutschein einlösen? Es ist möglich diesen in der Tchibo Filiale einzulösen und muss man noch einen MBW erreichen? Vielen Dank im Voraus!

    Antwort

  4. Hallo Johannes,

    meine Karte wurde akzeptiert und es gibt gleich 15 Points. Sogar meine M&M Karte auch. Allerdings funktioniert das Glücksrad nicht. Es erscheint folgendes.
    Oops.

    The page you are trying to reach doesn’t exist.

    Go back to our login page

    Antwort

    • Bei mir hat das Glücksrad funktioniert aber mit dem Einsatz von jeweils 10 Credits habe ich immer nur 5 Credits gewonnen…

      Antwort

  5. Cool ist die Wallet Funktion, wo die Coupons in die Wallet geladen werden können. Funktioniert aber nur auf mobilen Devices

    Antwort

  6. Meine M&M Business wurde nicht akzeptiert, aber dafür die CC welche ich von meinem Arbeitgeber bekommen habe. Noch besser 🙂

    Antwort

  7. Meine auch, läuft bereits über das ADAC Bonus Programm und ich kann somit zweimal profitieren.

    Antwort

  8. Es gehen mE. keine als „Business-Karten“ registriete Karten, nur reine „privat“ Karten

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.