6
Jan

Eurowings-Flüge mit Miles&More-Meilen buchen

Eurowings Airbus A330

Eurowings bzw. Germanwings gehört zwar nicht zur Star Alliance, ihr könnt aber trotzdem bei Miles&More-Meilen sammeln und auch einlösen. Interessant sind vor allem die neuen Langstreckenflüge ab 40.000 Meilen von Eurowings, da die zu zahlenden Steuern und Gebühren viel niedriger sind als bei Lufthansa-Flügen. Außerdem gibt es noch ein paar Sweet Spots in Europa für 30.000 Meilen + Gebühren von unter 50€.

Seid ihr kurzentschlossen und wollt in den nächsten 14 Tagen verreisen, könnt ihr von den FlySmart-Tarifen gebrauch machen. Dann könnt ihr bis zu 50% der benötigten Meilen sparen und z.B. innerhalb Europas für nur 15.000 statt 30.000 Meilen einen Hin- und Rückflug buchen.

Die benötigten Prämienmeilen könnt ihr ganz einfach in der Flugprämien-Tabelle von Miles&More nachschauen. Es werden jeweils die Economy-Meilen für den Smart-Tarif berechnet. Das heißt, Gepäck und Verpflegung sind bereits inklusive!

Daraus ergeben sich folgende Möglichkeiten für jeweils einen Hin- und Rückflug:

  • Innerhalb Europas: 30.000 Meilen
  • Nach Nordamerika: 60.000 Meilen
  • Nach Mauritius (Südl. Afrika): 60.000 Meilen
  • In die Karibik (Mittelamerika & Karibik): 70.000 Meilen
  • Nach Thailand (Zentralasien/Fernost): 80.000 Meilen

Die Buchung erfolgt nicht über Miles&More sondern direkt auf der Germanwings-Seite:

Germanwings-Flüge mit Miles&More-Meilen buchen ›

Dafür müsst ihr euch mit eurer Servicekartennummer sowie eurem PIN (nicht das Passwort zu Miles&More) einloggen.

Langstreckenflüge ab 40.000 Meilen

Aktuell sind folgende Langstreckenziele mit Miles&More-Meilen buchbar:

  • Dubai, VAE: 40.000 Meilen + 59€
  • Las Vegas, USA: 60.000 Meilen + 116€
  • Boston, USA: 60.000 Meilen + 116€
  • Mauritius: 60.000 Meilen + 120€
  • Puerto Plata, Dominikanische Republik: 70.000 Meilen + 54€
  • Bangkok, Thailand: 80.000 Meilen + 76€
  • Phuket, Thailand: 80.000 Meilen + 76€

Nach Boston und Varadero konnte ich überhaupt keine Verfügbarkeit finden. Nach Mauritius konnte ich nur wenig Verfügbarkeit im Mai finden.

Eurowings Miles&More Köln/Bonn - Las Vegas

Von Köln/Bonn nach Las Vegas, USA für 60.000 Meilen + 116€ Return

Europaziele für 30.000 Meilen

Auch in Europa gibt es ein paar Sweet Spots. Da man nur viel weniger Steuern & Gebühren bezahlen muss als bei Lufthansa, lohnt sich auch die Buchung. Hier einige Beispiele:

  • Moskau, Russland: 30.000 Meilen + 32€
  • Reykjavik, Island: 30.000 Meilen + 43€

Ansonsten lassen sich alle Germanwings bzw. bald Eurowings-Ziele in Europa für 30.000 Meilen buchen. Ob da dann noch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, muss man mit sich ausmachen. Meistens lohnt es eher, den Flug direkt bei Germanwings zu buchen.

Die Azoren, Madeira und Kanarischen Inseln gehören leider nicht zu der Region Europa. Sie sind in Naher Osten, Kaukasien, Nord- und Zentralafrika eingeordnet und kosten damit 40.000 Meilen.

Eurowings Miles&More Köln/Bonn - Island

Von Köln/Bonn nach Island für 30.000 Meilen + 43€

FlySmart: Bis zu 50% Rabatt auf Flüge innerhalb von 14 Tagen

Alexander hat mir den Tipp in den Kommentaren gegeben: Fliegt ihr innerhalb von 2 bis 14 Tagen ab dem Buchungsdatum los, gibt es mit den FlySmart-Prämien bis zu 50% Rabatt auf die benötigten Meilen:

  • Europa: 15.000 statt 30.000 Meilen
  • Nordamerika, südl. Afrika, Indien: 50.000 statt 60.000 Meilen
  • Mittelamerika, Karibik: 60.000 statt 70.000 Meilen

Es gibt allerdings einen Haken: Ihr müsst immer einen Hin- und Rückflug finden und buchen. Für Oneway-Flüge lassen sich leider nicht für die Hälfte der Meilen vom FlySmart-Tarif buchen. Dafür muss aber nur der Hinflug innerhalb der 2 bis 14 Tages-Frist liegen. Der Rückflug kann beliebig später stattfinden.

Bei interkontinentalen Zielen muss man bei FlySmart-Flüge einen Mindestaufenthalt von sieben Tagen erfüllen. Gepaart mit der eh schon dünnen Verfügbarkeit und dem geringen Ersparnis, ist ein FlySmart-Prämienbuchung auf Langstrecke uninteressant. Deswegen lohnt sich die Buchung einer FlySmart-Prämie eigentlich nur bei Europflügen:

Eurowings FlySmart Köln/Bonn - London

FlySmart-Prämie auf der Strecke Köln/Bonn – London-Stansted

Titelbild: © Lufthansa Group

Themen: , , ,
Kategorie: Miles/Points
Avatar
Über

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seit dem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

10 Kommentare bei “Eurowings-Flüge mit Miles&More-Meilen buchen
  1. Bernhard IxBernhard Ix sagt:

    Vielen Dank, hab 9000 Meilen für das Welt am Sonntag ABONNEMENT ERHALTEN!!
    Viele nützliche Tips….

  2. ChristianChristian sagt:

    Hi,

    also ich wollte gerne für meine Frau und Kleinkind (unter 2 Jahren) eine Meilenverfügbarkeit in Europa für den Best buchen.

    Man findet dort kaum verfügbarkeiten (häuptsächlich gesucht habe ich bei Balerean/Kanaren). Ich finde das auch sehr unübersichtlich. Man kann sich ja auch immer nur drei Tage in der Übersicht anzeigen lassen. Kennt da jemand eine besser Möglichkeit, das herauszusuchen?

    Besten dank vorab.

  3. MatthiasMatthias sagt:

    Hallo Johannes

    giltet das für Hin- und Rückflug ?

    Bangkok, Thailand: 80.000 Meilen + 76€

      • AlexanderAlexander sagt:

        Mindestaufenthalt:
        Für Flugprämien innerhalb der Zonen Deutschland und Europa sowie für Flugprämien innerhalb einer beliebigen anderen Region gilt: frühestmöglicher Rückflug ist Sonntag nach Reiseantritt!

        Ansonsten kann der Rückflug auch erst in 4 Monaten sein. Nutze dies manchmal für kurzfristige Buchungen, da kann man schon einmal 300 Euro für 15.000 Meilen sparen, nicht das super Ratio, aber wie ich finde beste Variante für Europa und Deutschlandflüge und es ist wenigstens auch im SMART Tarif.

  4. MarioMario sagt:

    bietet EW auch Meilenschnäppchen an?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast einen Fehler im Artikel gefunden? Fehler melden.

*