National Geographic Jahresabo für 72€ + 50€ Amazon Gutschein

Zion National Park, Utah, USA

Aktuell gibt es ein Jahresabo National Geographic für 72€. Lässt ihr euch werben (oder verschenkt das Abo), erhält der Werber einen 50€ Amazon oder BestChoice Gutschein!

Zum Deal ›

Der Preis für ein Jahr liegt bei 72€. Im Bestellvorgang müsst ihr einen Werber angeben (z.B. Partner/-in, Freund/-in, Eltern, Oma/Opa…). An seine Adresse wird nach ca. 4 Wochen einen 50€ Amazon Gutschein oder 50€ BestChoice Gutschein geschickt.

Im National Geographic-Magazin finden sich eigentlich immer auch Reisereportagen. Super für die Inspiration! Ein paar Beispiele findet man auf der Homepage: National Geographic: Reise

Darüber hinaus gibt es noch weitere Magazin mit Prämien:

Weitere interessante Magazine

Außerdem gibt es noch einige weitere Prämienabos zu interessanten Preisen:

Zum Deal ›

  • GEO: 90€ + 60€ Amazon, BestChoice oder Media Markt Gutschein
  • GEO Saison: 78€ + 40€ Amazon oder BestChoice Gutschein
  • outdoor: 59,90€ + 40€ Amazon, BestChoice, Globetrotter Gutschein
  • auto motor sport: 94,30€ + 70€ Amazon, BestChoice oder Tankgutschein
  • Aerokurier: 70,80€ + 30€ Amazon, BestChoice oder Tankgutschein
  • Flugrevue: 66€ + 25€ Amazon, BestChoice oder Tankgutschein
  • Klassiker der Luftfahrt: 47,20€ + 40€ Amazon oder Tankgutschein
  • Men’s Health: 59€ + 50€ Amazon, BestChoice oder Tankgutschein
  • Mountainbike: 54,90€ + 40€ Amazon oder BestChoice Gutschein
  • u.v.m.

Kündigung

Bedenkt bitte das, dass Magazin nur im ersten Jahr so günstig ist. Danach kostet das Abo regulär 69,60€ pro Jahr. Als kündigt rechtzeitig! Seit 2016 ist das per Email und ohne Unterschrift möglich. Einfach nach Ablauf des 14-tägigen Widerrufsrechtes eine formlose Email, für das National Geographic-Abo, an NationalGeographic-Service@guj.de schreiben.

Titelbild: Zion National Park in den USA

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen.
Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Kommentare (18) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich kann das Abo noch auf der deutschen Seite wählen. Wann kommt denn die Absage?

    Außerdem: Für Leute aus Österreich kostet das Abo dann gleich um die 10€ mehr und man kann nur eine 10€ Gutscheinkarte wählen :-/ kein Deal.

    Antwort

  2. Bestellung funktioniert bei mir nicht mehr, nach Eingabe meiner Daten komme ich nicht mehr weiter….

    Antwort

  3. Das Abo kann tatsächlich zur 13. Lieferung gekündigt werden?
    In der Bestellzusammenfassungs steht:
    „Der neue Leser erhält NATIONAL GEOGRAPHIC ab der nächsterreichbaren Ausgabe zum Preis von zzt. nur 5,80 EUR pro Ausgabe (inkl. MwSt. und Versand). NATIONAL GEOGRAPHIC erscheint zzt. 12 x im Jahr. Der Versand der Prämie an den Werber erfolgt nach Zahlungseingang, die Lieferzeit beträgt dann ca. vier Wochen. Prämien mit Zuzahlung können aus technischen Gründen nur innerhalb Deutschlands verschickt werden, die Lieferung erfolgt per Nachnahme. Nach 1 Jahr kann der neue Leser das Abonnement jederzeit beim NATIONAL GEOGRAPHIC-Kundenservice, 20080 Hamburg kündigen. Im Voraus bezahlte Beträge werden dann zurückerstattet. Abonnent und Prämienempfänger dürfen nicht identisch sein. Dieses Angebot gilt nur in Deutschland und nur, solange der Vorrat reicht.“

    Hier steht nur nach einem Jahr, also ohne Angabe einer Frist.
    Hat einer von Euch schon Erfahrungen sammeln können?

    Antwort

    • Einfach in die Kündigung schreiben: „hiermit kündige ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte bestätigen sie mir den Zeitpunkt der Kündigung schriftlich“

      Antwort

  4. Also bei mir zeigt es nur EUR 30 Gutscheine an!? Die auch noch an einen „Werber“ gehen…

    Antwort

  5. You paid peanuts, you get apes…

    Leider hat der Abbau von guten Journalisten auch bei NatGeo nicht halt gemacht:
    Ich habe das Abo ab November (Danke an Johannes für den Deal!), aber gleich in der Dezember-Ausgabe war die „Weihnachtsgeschichte“ falsch erzählt!

    Wenn man Herodes & Co. verwechselt, ist es mit der Qualität nicht mehr ganz so gut bestellt… 🙁 Also auch hier gilt: Nicht gleich alles glauben, was einem schriftlich vorgelegt wird, sondern vorher Verstand einschalten.

    Grüße
    Alban

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.