Startseite Flüge Economy Class Oman Air: Flüge von Zürich nach Kuala Lumpur für 401€

Oman Air: Flüge von Zürich nach Kuala Lumpur für 401€

Ab Zürich hat Oman Air derzeit einen Sale für günstige Flüge nach Kuala Lumpur in Malaysia gestartet. Den Hin- und Rückflug könnt ihr euch für 401€ sichern.  der Sale läuft wohl nur bis Freitag! Im Preis inbegriffen sind sogar 2 Freigepäckstücke zu 30 kg!

Idealo ZRH KUL Oman Air
Mit Oman Air nach Kuala Lumpur für 401€

Von Zürich geht es zunächst per Airbus A330 zum Oman-Drehkreuz nach Maskat. Von dort aus geht es dann mit unterschiedlichem Fluggerät (meist Airbus A330) weiter zu den Zielen in Asien. Seit Frühjahr 2018 hat auch der neue Flughafen in Maskat geöffnet! Oman Air ist vielleicht eher unbekannt, aber durchaus eine hochwertige Airline: Neues Drehkreuz, Amenity Kits in der Economy Class und sogar 2 x 30 kg Freigepäck!

Suchen & Buchen

Hier die Angaben aus den Fare Rules: Der Tarif ist verfügbar bis zum 12. Dezember 2018 für Abflüge (Hinreisen) an folgenden Tagen:

  • 3. Dezember bis 21. Dezember 2018
  • 31. Dezember 2018 bis 19. April 2019
  • 27. April bis 30. Juni 2019

Der Mindestaufenthalt beträgt 3 Tage, maximal dürft ihr einen Monat am Ziel bleiben. Reisetermine findet ihr über Matrix Airfare Search (Anleitung), buchen zum besten Preis könnt ihr über Idealo. Wir empfehlen euch allerdings die Buchung über die Oman-Air-Website für etwa 30€ Aufpreis. Die Tickets werden in Buchungsklasse O ausgestellt.

Im Gegensatz zu manchen anderen arabischen Airlines wird an Bord von Oman Air auch Alkohol ausgeschenkt!

Quelle: Mydealz

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (14)

  1. Wenn ich die selben Daten, wie in eurer Empfehlung für den Flug Frankfurt-Bangkok vom 15.10.-23.10.2018 eingebe bekomme ich auf der Oman-Air-Buchungsseite einen Preis von knapp 1900 Euro angezeigt, was mache ich falsch.

    Antwort

    • Bangkok finde ich jetzt tatsächlich auch nicht mehr. :/ Bangalore und Sri Lanka klappen aber bspw. noch, habe es mal ausgetauscht.

      Antwort

  2. Empfehlung. Beitrag neu gestalten, inklusiver neuer Preise. Wenn ich die Kommentare durchlese weiß ich nicht ob das aktuell ist oder nicht.

    Antwort

    • Für jeden Oman-Air-Sale einen neuen Beitrag anlegen ist einfach nicht praktikabel, denn solche Angebot gibt es fast jedes Wochenende. Leider gibt es keine optimale Lösung dafür. Aber: Wenn der Beitrag nicht mehr aktuell wäre, stünde er nicht frisch auf der Startseite.

      Ich habe die Kommentare aber mal etwas aufgeräumt, um solche Missverständnisse zu vermeiden. Danke für den Hinweis.

      Antwort

  3. Hallo,
    wollte bei Oman buchen, kann dort aber keine Etihad Guest Nummer eingeben,
    um dort Meilen zu sammeln.
    Gibt es da einen Trick?

    Antwort

  4. Hallo,
    leider sehe ich nur Buchungsmöglichkeiten bis mitte Dezember.
    Bis März ist leider nichts nach Bkk zu buchen.

    Antwort

    • Der Tarif gilt nur nach Bangkok, Oman Air fliegt ja gar nicht bis nach Phuket.

      Was du aber natürlich machen kannst, ist: Mit Oman Air nach Bangkok fliegen und Tickets nach Phuket einzeln buchen.

      Antwort

  5. @Johannes:
    Danke!
    Dann habe ich deine Aussage einfach Missverstanden, bzw. war von den anderen Airlines, z.B. GulfAir geblendet. Die geben ja den Stopover mit Visum & Hotel bei Anschluss >8h kostenfrei dazu.

    Antwort

    • Es wird kein Aufpreis für den Stopover fällig. Hotel usw. musst du natürlich selber bezahlen. Das übernimmt Oman Air nicht.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.