Lufthansa PartnerPlusBenefit: 2.000 Punkte (= 2 x Business Lounge) für die Anmeldung (nur Selbstständige & Unternehmen)

Lufthansa Lounge New York JFK Eingang
vorbei

Das Firmenbonusprogramm PartnerPlusBenefit von Lufthansa verschenkt bis zum 26. Mai satte 5.000 Benefit Punkte, wenn man sich als Selbstständiger oder mit seinem Unternehmen registriert. Normalerweise gibt es für die Anmeldung nur 400 Punkte. Ihr müsst nicht einmal einen Flug buchen oder absolvieren. Ihr müsst euch aber von einem bestehenden Mitglied, dieser erhält ebenfalls 5.000 Punkte, werben lassen.

Update

Die Aktion mit den 5.000 Punkten ist am 26. Mai ausgelaufen. Jetzt gibt über die Freundschaftswerbung aber immer noch 2.000 statt nur 400 Punkte für den Werber & Geworbenen.

Info

Die Gutschrift der Punkte soll 4-6 Wochen dauern. Bisher wurden noch keine Punkte gutgeschrieben. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Damit ihr die Punkte auch erhaltet, müsst ihr folgenden Ablauf einhalten:

  1. Ein bestehendes Mitglied muss Euch über das Formular eine Einladung schicken
  2. Anschließend muss sich der Neukunde bei PartnerPlusBenefit registrieren und erfolgreich freigeschaltet werden
  3. Die fehlenden Angaben bzgl. Firmenname, Firmenadresse und PartnerPlusBenefit Vertragsnummer des Geworbenen muss dieser per Email an partnerplusbenefitde@dlh.de senden. Am besten einfach die Empfehlungs-Email weiterleiten und die fehlenden Angaben ergänzen.
  4. Anschließend sollen innerhalb von 4 – 6 Wochen die 5.000 Punkte gutgeschrieben werden.

PartnerPlusBenefit richtet sich ausschließlich an Teilnehmer in Deutschland, Österreich, Slowakei und der Schweiz. Die Aktion läuft bis zum 26. Mai 2019.

Achtung

Das Lufthansa PartnerPlusBenefit Firmenbonusprogramm richtet sich ausschließlich an Unternehmen & Selbstständige. Privatpersonen sind von der Teilnahme ausdrücklich ausgeschlossen.

Prämien für unter 5.000 Punkte

Den besten Gegenwert für 5.000 Punkte erhaltet ihr, indem ihr zwei Mal (jeweils 2.250 Punkte) eine der 23 Lufthansa Business Lounges besucht:

PartnerPlusBenefit Lounge
Für 2.250 Punkte in die Lufthansa Business Lounge

Ebenfalls möglich ist ein Freiflug z. B. für 3.700 Punkte innerhalb/zwischen Deutschland, Belgien, Österreich und der Schweiz in der Economy Class. Allerdings werden hier zusätzlich die üblichen Steuern, Gebühren & Zuschläge fällig. Deswegen wird sich das kaum lohnen.

Hier die interessantesten Prämien für unter 5.000 Punkten:

  • 1.750 Punkte: 24hFlyNet Voucher
  • 2.250 Punkte: Lufthansa Business Lounge an 23 Flughäfen weltweit
  • 3.150 Punkte: Austrian Business Lounge in Wien
  • 3.600 Punkte: Lufthansa Senator Lounge an 20 Flughäfen weltweit
  • 3.700 Punkte: Freiflug innerhalb/zwischen Deutschland, Belgien, Österreich und der Schweiz zzgl. Steuern & Gebühren
  • 3.800 Punkte: Swiss Business Lounge in Zürich & Genf
  • 4.500 Punkte: Lufthansa Welcome Lounge in Frankfurt
  • 4.500 Punkte: United Club an 45 Flughäfen weltweit

Zusätzlich könnt ihr die Punkte auch z.B. für Übergepäck (ab 3.200 Punkte) oder Sitzplatzreservierungen (ab 900 Punkte) einlösen.

Kommentare (6)

  1. Wie wird denn geprüft ob der jenige wirklich ein Unternehmen hat ? Kleinunternehmen zählt auch ?

    • Es soll zumindest überprüft werden. Kleinunternehmer sind zumindest nicht explizit ausgenommen.

  2. Hallo
    Muss ich zwingend mit Lufthansa fliegen um die Lounge zu benutzen?

  3. WER KAann denn die punkte einlösen ,nur der firmeninhaber oder auch ehepartner?gibt es ein plastikkarte?

    • Das Programm ist für Firmen gedacht also würde ich davon ausgehen, dass man die Punkte nur als Inhaber oder für Mitarbeiter einlösen kann.

  4. Ich habe dort einen Account und vor 8 Tagen eine E-Mail hingeschickt und keinerlei Antwort erhalten… scheint als ist man seit Tag 1 im Rückstand 😉

Kommentare sind geschlossen.