Startseite Flüge Economy Class Qatar Airways: Gabelflüge Sofia – Auckland – München für 565€

Qatar Airways: Gabelflüge Sofia – Auckland – München für 565€

Australien
gültig

Mit Qatar Airways könnt ihr aktuell zu Preisen ab nur 565€ nach Auckland, Neuseeland fliegen. Es handelt sich dabei um Gabelflüge mit Start am Flughafen Sofia (Bulgarien), aber Ankunft in München.

idealo SOF AKL MUC
Gabelflüge nach Neuseeland für schlappe 565€

Außerdem könnt ihr auch doppelte Gabelflüge buchen, z. B. Sofia – Auckland & Sydney – München für 535€. Für den Transport zwischen beiden Ländern müsst ihr dann aber selber aufkommen.

Nachfolgend ein paar Beispiele für solche Kombinationen:

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules gibt es die günstigen Gabelflüge bis zum 27. Januar 2019. Der Abflug muss in einem der folgenden Zeiträumen erfolgen:

  • 1. Januar bis 23. August 2019
  • 2. September bis 10. Dezember 2019

Leider gibt es bei Gabelflügen keine sonderlich bequeme Möglichkeit, schnell passende Reisetermine zu finden. Am besten gebt ihr einfach eure Wunschtermine entweder bei Google Flights (Anleitung) oder direkt in die Momondo-Flugsuche ein.

Maximal dürft ihr für die günstigen Flüge 3 Monate in Australien bleiben. Das kostenlose eVisitor-Visum berechtigt zum Aufenthalt von maximal 3 Monaten Dauer.

Meilen

Die Flüge buchen in der Regel in die Buchungsklassen W oder N. Die Meilenvergütung bei den meisten Oneworld-Programmen beträgt 25% der Entfernungsmeilen – zumindest, solange Qatar noch Oneworld-Mitglied ist.

Anreise nach Sofia

Von Deutschland aus könnt ihr mit Billigfliegern (Ryanair / Wizz Air) sehr günstig nach Sofia. Einen Oneway-Flug bekommt ihr schon ab 20€ zzgl. Gepäck:

skyscanner FMM SOF
Oneway nach Sofia für 20€

Wir raten dringend dazu, eine Nacht Puffer zwischen Ankunft in Sofia und dem Weiterflug zu lassen.

Quelle: Flynous

Titelbild: © Bernd Leitner - fotolia.com

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (15)

    • Danke für den Hinweis, hatte ich mich ja ordentlich vertan. Eigentlich logisch, dass die 2.000 km nicht so günstig per Fähre zurückgelegt werden können. 😀 Dann bleibt wohl doch nur der Flug eine massentaugliche Option.

      Antwort

  1. Hi

    Was haltet ihr den generell momentan davon mit Qatar zu fliegen?
    Würde gerne mit Qatar nach Singapur bin mir aber aufgrund der momentanen Entwicklungen nicht ganz sicher.

    Antwort

  2. Ich finde leider keine 2=1 Tickets…wo gibts denn diese? Und auch die Preise im August sind Extrems hoch

    Antwort

    • Damit sind Angebote gemeint, wo der Preis für zwei oder drei Personen geringer ist. Der Reisezeitraum 15. August bis 10. September ist auch ausgenommen. Vielleicht liegt es daran.

      Antwort

  3. Hm… ich kriegs nicht hin. Wollte München – Sydney und Sydney – Zürich machen… komme immer auf 800+ Euro im Juni. Was mach ich falsch?

    Antwort

    • Da sind die Flüge leider generell teurer zu sein. Das einzige was ich gefunden habe ist vom 1. – 11. Juni.

      Antwort

  4. Hi Johannes und Bernd,

    danke für den Hinweis. Das hatte sich gestern schon bei der Matrix Suche angedeutet. Qatar eröffnet am 01.03. die Route nach Sydney – darum sind die meisten günstigen Flüge von / nach Sydney erst nach diesem Datum.

    Konnten Flüge nach Sydney Abreise Februar Rückreise Anfang März für unter 600 € klarmachen! Solche niedrigen Preise habe ich für Sydney in den letzten drei Jahren noch nie gesehen! 🙂

    Antwort

    • Glückwunsch, super Reisezeit gewählt! Da wünsch ich euch viel Spaß! Australien ist einfach ein tolles Reiseziel 🙂
      Heute sind die Preise auch schon wieder um ca. 50€ gestiegen.

      Antwort

  5. Noch ein kleines Update: mit doppeltem Gabelflug sehr interessant, da man so schön eine Reise von A nach B machen kann und nicht unbedingt eine Rundfahrt benöttigt:

    AMS – MEL // SYD – FRA für 563€
    Abflug am 07.02. oder 08.02.
    Rückreise am 02.03.

    PS: Die Strecke hab ich schon selbst bereist, war traumhaft und viele Highlights wie die Great Ocean Road, Uluru, Darwin, Great Barrier Reef, Brisbane, Sydney etc. waren auch darunter 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.