Startseite Allgemein Alternativen zu Rimowa: Diese Trolleys sind genauso gut & günstiger!

Alternativen zu Rimowa: Diese Trolleys sind genauso gut & günstiger!

Rimowa-Alternativen

Die Alumium- und Kunststofftrolleys der deutschen Marke Rimowa sind unter Vielreisenden sehr beliebt: Sie sehen gut aus, sind langlebig und der kulante Reperatur-Service ist Weltklasse. Doch auch teuer sind sie – unter 350€ gibt es normalerweise nicht mal den günstigsten Handgepäck-Koffer aus Plastik. Doch es gibt mittlerweile etliche Alternativen zur Rimowa und diese kosten zum Teil nur einen Bruchteil. Wir zeigen euch ein paar davon auf:

Aluminium-Trolleys: Alternativen zu Rimowa Topas

Besonders bekannt ist Rimowa für seine Modelle aus Aluminium. Diese verbeulen zwar recht schnell – doch daran erkennt man natürlich den echten Vielreisenden ;)! Der beliebteste Aluminium-Koffer dürfte der Rimowa Original (ehemals Rimowa Topas) sein, dessen Preise bei rund 700€ für die Kabinengrößen-Variante beginnen. Doch es gibt Koffer, die ähnlich aussehen und wahrscheinlich genau so schnell verbeulen:

Xiaomi Handgepäckkoffer Metall: Das chinesische Unternehmen Xiaomi stellt nicht nur Smartphones, Tablets und andere elektronische Geräte her. Mittlerweile hat man das Sortiment um einen Vier-Rollen-Handgepäckkoffer aus Aluminium erweitert, der trotz des niedrigen Preises ziemlich gut bewertet wird. Alle Informationen haben wir in diesem Artikel für euch zusammen gefasst. » Bestellen

Tumi 19 Degree Aluminium: Teilweise etwas teurer als Rimowa, dafür mit besonders schickem Design ausgestattet, ist der 19 Degree Aluminium der edelmarke Tumi. Den Koffer gibt es in verschiedenen Ausführungen: Die Variante in Handgepäckgröße ist 895€ zu haben, große Koffer kosten bis zu 1.145€. Kurios: Enthalten sind einige Vintage-Aufkleber von Reisezielen, die man sich auf seinen Koffer pappen kann, auch wenn man noch nicht vor Ort war.  » Ab 895€ bestellen

Hartmann 7R Master: Ziemlich schick und vom Innenaufbau ähnlich wie die Rimowa-Aluminumtrolleys sind auch die Koffer der Hartmann 7R-Masterserie. Statt eines „Heizkörpermusters“ wie bei Rimowa gibt es das Ducord-Streifenmuster, das der Hersteller nach eigenen Angaben bereits seit 100 Jahren verwendt. Die Preise liegen zwischen 750€ und 850€, je nach Größe. Besonderes Highlight ist der Lederhandgriff, der auch optisch ein echter Hingucker ist. » Ab 750€ bestellen

Leichte Kunststoff-Trolleys: Alternativen zu Rimowa Salsa

Das Einsteigermodell ist sicherlich der Rimowa Essential, der bis vor kurzem noch Rimowa Salsa hieß. Gerne wird behauptet, er sei sogar ein wenig langlebiger als die Varianten aus Metall; das Aluminium gehe schneller kaputt. Die Preise für die günstigste Variante (Kabinengröße) beginnen bei regulär rund 400€. Alternativen gibt es viele – und zwar für deutlich weniger Geld:

Samsonite NeoPulse: Das günstige – wenn auch nicht ganz so hochwertig verarbeitete – Einsteigermodell NeoPulse von Samsonite ist bereits zu einem Schnäppchenpreis von 180€ in Kabinengröße zu haben. Innen verfügt es über Packriemen und Netztrenner. Mit 2,3 kg ist es etwas schwerer als das Konkurrenzmodell von Rimowa sowie der Samsonite Lite Box » Ab 180€ bestellen

Samsonite Lite Box: Das unmittelbare Samsonite-Konkurrenzmodell zum Rimowa Essential/Topas nennt sich Lite Box und kostet auch in etwa genau so viel. Im Gegensatz zum Schwestermodell Light Cube verfügt es über vier Rollen. Die Preise bewegen sich zwischen 419€ und 489€.  » Ab 419€ bestellen

Tumi V3: Mit Preisen beginnend bei 395€ liegt Tumi mit seinem V3 preislich sogar leicht unter dem Niveau von Rimowa. Allerdings ist der Koffer mit über 3 kg in Handgepäckgröße etwas schwerer. Vom Innenaufbau ähnelt er stark. Der V3 lässt sich mit außergewöhnlichen Mustern bestellen, zum Beispiel Blumendekor. » Ab 395€ bestellen

Tumi Latitude: Einen besonders stylischen ersten Eindruck macht der Tumi Latitude mit seiner außergewöhnlichen Außenhülle. Innen ist er rundum gefüttert und verfügt neben Netzwand und Packriemen aus Netzstoff auch noch über zwei zusätzliche Reisverschlusstaschen. » Ab 645€ bestellen

Horizn Studios Model H: Besonders trendy sind die Polykarbonat-Koffer der Marke Horizon Studios, die mit ihren gut 3 kg auch über eine herausnehmbare Powerbank verfügen. Erhältlich ist das Model H als Kabinengepäck (35 Liter) für 239€ und als Aufgabegepäck (65 Liter) für 349€. » Für 239€ bestellen

Handgepäck mit Außentaschen: Alternativen zu Rimowa Bolero

Ein Handgepäcktrolley alleine ist ja schön und gut – aber sind wir mal ehrlich: Wir haben doch alle regelmäßig Dokumente, Laptops und Krimskrams dabei, oder? Hier hilft eine Außentasche weiter. Rimowa hatte entsprechendes Reisegepäck bislang unter dem Namen Bolero verkauft, mittlerweile heißen es Rimowa Essential Sleeve. Die Preise für das Original, das in der Außentasche gerade so Platz für ein 13-Zoll-Notebook bietet, beginnen bei gut 500€. Hier die Alternativen:

Xiaomi Business Cabin Boarding Suitcase: Der Elektronik-Hersteller Xiaomi bietet unter anderem einen günstigen, aber durchaus hochwertigen Hartschalen-Handgepäckkoffer mit Außentasche an. Die Amazon-Bewertungen sind trotz des niedrigen Preises mit 4,1 Sternen ziemlich positiv! Alle Infos zum Produkt haben wir hier zusammen gefasst. » Bestellen

Horizn Studios Model M: Schicker als das Original vom Rimowa finde ich ehrlich gesagt das Model M von Horizn Studios, das über eine herausnehmbare Power Bank verfügt. Es bietet Platz für einen 15 Zoll Laptop und das Gewicht ist mit 3,4 Kilo auch noch akzeptabel. Bis auf die Außentasche ist das Model M dem Model H sehr ähnlich. » Für 299€ bestellen

Tumi Tegra Lite: Die Luxusedition des Kunststofftrolleys mit Außentasche nennt sich Tumi Tegra Lite. Die Preise fangen dementsprechend erst bei gut 600€ an. Leider sind die Koffer mit über 4 kg in der kleinsten Variante arg schwer.  » Ab 635€ bestellen

Wenn es doch ein Rimowa sein soll…

Euch können die Alternativen nicht überzeugen – ihr wollt unbedingt einen Rimowa? Dann nicht einfach unüberlegt drauf los kaufen. In diesem Artikel haben wir für euch ein paar Möglichkeiten aufgezeigt, wie ihr trotzdem günstig an Rimowa-Koffer kommen könnt. Zum Beispiel gibt es regelmäßig Rabattgutscheine für Reisegepäck-Onlineshops. Hin und wieder gibt es so sogar die Möglichkeit, den Rimowa Salsa/Rimowa Essential sogar für unter 300€ zu ergattern!

Titelbild: © Rimowa / Fotomontage

Adrian

Eigentlich von Beruf Radioredakteur. Seit ein paar Jahren regelmäßig in der Luft und auf der Schiene unterwegs. Seither durchforste ich täglich das Netz nach den besten Reiseschnäppchen. Ein Spezialgebiet von mir: Bahnreisen. Seit Juni 2017 bin ich im Team von Travel-Dealz. Ich freu mich über Mails an adrian@travel-dealz.de