Startseite Flüge Economy Class Royal Jordanian: Flüge nach Asien ab 372€ inkl. Gepäck

Royal Jordanian: Flüge nach Asien ab 372€ inkl. Gepäck

Petronas Towers

Das Oneworld-Mitglied Royal Jordanian verkauft aktuell sehr preiswerte Hin- und Rückflüge von Deutschland zu drei Asien-Zielen ab 372€: Hong Kong, Kuala Lumpur und Bangkok. Als Abflughäfen kommen Frankfurt, München und Berlin-Tegel in Frage. Reisetermine gibt es bis Ende Mai.

Idealo TXL KUL Royal Jordanian

Von Deutschland aus geht es zunächst mit Maschinen der Airbus A320-Familie nach Amman, wobei von Frankfurt ggf. eine Zwischenlandung in München nötig ist. Von dort aus weiter geht es mit der Boeing 787 nach Bangkok (und nach einem Stopp weiter nach Hong Kong) oder nach Kuala Lumpur. Mit den Zwischenstopps kann der Trip ganz schön anstrengend werden.

Suchen & Buchen

Der Tarif wird verkauft bis zum 16. Februar 2019. Reisetermine gibt es laut Fare Rules bis 31. Mai 2019. Der Mindestaufenthalt beträgt drei Nächte. Reisetermine findet ihr derzeit leider nur über die Website von Royal Jordanian (flexible Suche nutzen). Buchen zum besten Preis könnt ihr anschließend über einen OTA-Preisvergleich wie Idealo.

Wie viele Meilen es gibt, ist für die meisten Oneworld-Programme leider unbekannt. Laut Wheretocredit gibt es in R wohl:

  • 50% der Entfernungsmeilen bei Iberia Plus
  • 25% der Entfernungsmeilen bei Malaysia Airlines
  • 25% der Entfernungsmeilen bei Qatar Airways

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Quelle: Mydealz

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (5)

  1. Ich kann von RJ nur abraten. Ich bin schon echt viele Airlines geflogen aber Das hard Produkt von RJ war echt mies. Egal ob im abgerockten 320 oder in der 787. Der Service ist unterirdisch. Da ist selbst gulf air deutlich besser. Flughafen in AMM ist ok. Layover einigermaßen angenehm.

    Weil ELAL nicht nach Osten fliegen kann ist die 787 regelmäßig bis auf den letzten Platz gebucht.

    Preis ist hier auch nicht so Mega.

    Antwort

  2. War überhaupt nicht zufrieden mit dem onboard service der Fluglinie. Das Personal könnte unverbindlicher nicht sein, kein Lächeln und ständig am quatschen mit irgendwelchen Gästen, welche Bekannte/Kollegen/Sicherheitskräfte sind. Das Essen war mit Abstand das schlechteste, was ich je erhalten habe.

    Antwort

  3. We had one hell of an experience with a simple <4 hours direct flight MUC to AMM.
    First, they simply cancelled the flight and offered no refund but only Saturday flights instead. The plane was now smaller, the seat narrower by 2.5 sm.
    Then, they restored the Wednesday flights, conviniently forgetting to offer us back our original Wed. flight.
    Then, one day before the flight they “reconfigured” the flight to go North to Berlin first, instead of South. Promissing just ”kleine zwishenstop” and and just two extra hours of travel. No food, no way to step out for an hour in Berlin. We had 3 y.o. child with us, the original arrival at ~21 evening was now changed to ~23.
    No compensation, no extra food beside the puny snack. But that was not all.
    They departed almost an hour late, made us sit for 2.5 hours on the tarmack in Berlin, resulting us arriving to Amman another two hours later.
    That is 4 hours turned into 8.
    The service was rude.

    Antwort

  4. Ich glaube, anstelle von Maskat ist Amman als Hub von Royal Jordanian gemeint… kann das sein? 😉

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.