Startseite Miles/Points Status Match S7 Priority Status Match für Topbonus Mitglieder

S7 Priority Status Match für Topbonus Mitglieder

S7 Moskau

Die russische Fluglinie S7 bietet Topbonus Statusinhabern nun auch gezielt einen Status Match an. Benötigt ist ein gültiger Status bei dem Vielfliegerprogramm Topbonus der ehemaligen Air Berlin.

Zum Deal ›

Info: Die Landingpage wurde schon entfernt. Ihr könnt es aber trotzdem noch versuchen. Offiziell sollte der Match bis zum 31. Dezember 2017 beantragt werden!

Da S7 im Gegensatz zu British Airways Executive Club und Iberia Plus auch zur höchsten, einer Oneworld Emerald entsprechenden, Statusstufe matcht, ist dieser Status Match besonders für bisherige Topbonus Platin Mitglieder interessant um ihre Emerald Vorteile bewahren zu können.

Durchführung

  1. Um euch für den Status Match anzumelden müsst ihr euch bis zum 31. Dezember 2017 bei S7 Priority anmelden.
  2. Als nächstes loggt ihr euch mit eurem S7 Priority Konto ein und schickt ein Feedback Formular mit dem Stichwort „S7 Priority“ als Betreff ab. Dieser soll eure Topbonus Nummer und ein Bild oder Scan eurer Topbonus Karte oder einen Kontoauszug beinhalten.
  3. Falls ihr seit dem 1. Oktober 2016 einen S7 Flug hattet könnt ihr ihn euch nachträglich bei S7 gutschreiben; in diesem Fall wird euer Status nach erfolgreicher Gutschrift umgestellt. Ansonsten müsst ihr bis zum 31. Dezember 2018 einen Flug mit S7 fliegen; danach wird euer Konto umgestellt um eure neue Statusstufe zu reflektieren.
  4. Anschließend ist euer Status für das Jahr indem er erhalten wurde plus das nächste volle Jahr gültig. Solltet ihr euren Match im Dezember 2017 erhalten gilt euer Status bis Ende Dezember 2018, wartet ihr allerdings bis Januar 2018 habt ihr bis Ende Dezember 2019 Status.

Tipp: Ein Hin- und Rückflug von Düsseldorf, München oder Berlin-Tegel nach Moskau mit S7 gibt es bereits für 123€! Bedenkt aber, dass ihr für Russland ein Visum benötigt und das nicht gerade günstig ist.

Bisherigen Angaben und Erfahrungsberichten zufolge wird wie folgt gematcht:

  • Topbonus Silver -> S7 Priority Silver
  • Topbonus Gold -> S7 Priority Gold
  • Topbonus Platin -> S7 Priority Platinum

Das Programm

S7 Priority hat 4 Statusstufen mit folgenden Vorteilen die auf S7 und teilweise auf Oneworld Flügen gültig sind:

  • Classic
    • Sammeln von Status- und Prämienmeilen mit S7 und Programmpartnern
    • Einlösen von Meilen für Prämienflüge
  • Silver (Oneworld Ruby), alle Vorteile der Classic Status und zusätzlich:
    • Check-In am Business Class Schalter
    • Kostenlose Sitzplatzauswahl
    • 25% Meilenbonus auf S7 Flügen
    • Höhere Freigepäckmenge
    • Wartelistenpriorität
    • Priority Boarding
  • Gold (Oneworld Sapphire), alle Vorteile der Silver Status und zusätzlich:
    • Zugang zu Oneworld Business Class Lounges
    • 50% Meilenbonus auf S7 Flügen (statt 25%)
  • Platinum (Oneworld Emerald), alle Vorteile der Gold Status und zusätzlich:
    • Zugang zu Oneworld First Class Lounges
    • 75% Meilenbonus auf S7 Flügen (statt 50%)
    • Fast Track an Sicherheitskontrollen an ausgewählten Flughäfen

Die genauen Konditionen der verschiedenen Statusstufen könnt ihr hier auf der Webseite von S7 nachlesen.

S7 priority ow benefits

Als Statusmitglied bei S7 Priority genießt ihr auch auf Oneworld Partnerflügen Vorteile

Eine Übersicht von aktuellen Status Match Möglichkeiten haben wir für euch hier zusammengefasst:

Titelbild: © S7 Airlines

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (49)

  1. S7 Status Match

    Hallo zusammen,

    habe noch in 2017 den Status Match beantragt und eine Mail von S7 bekommen, in der ich bis Ende 2018 einen Flug absolvieren muss und dann gematcht werden (Platinum Topbonus). Mein alter AB Status läuft bis 04-18. Mein erster Flug nach Moskau ist Mitte Mai. Gilt der Match dann trotzdem?

    Und hat jemand aktuelle Erfahrungen gemacht mit dem Match von S7?

    Letzte Frage lieber Johannes und Mitleser. Wie sieht es dann mit Lounge Zugang zB in HKG aus? Mit emerald müsste man ja dann in die First Lounge kommen, solange man Cathay fliegt und da müsste eco ausreichen oder?

    Danke für Nachricht und Grüße

    Christian

    Antwort

    • Hallo Christian,

      du musst dich nur an die Bedingungen von S7 halten und die lauten ein Flug bis Ende 2018.

      Genau, mit Emerald kommst du auch in der Eco in die First Class Lounge.

      Antwort

  2. Hat von euch noch jemand Erfolg gehabt seitdem die Seite down war? Hab mein Glück selber noch spontan am 31.12. versucht.

    Antwort

  3. Habe soeben topbonus Gold-Status-Karte gültig bis 02/19 zugesandt bekommen, obwohl ich mich garnicht mehr requalifizieren hätte können. Versteht das jemand?

    Antwort

    • Die machen bei Topbonus weiter, als wäre nichts – auch, wenn Du die Karte nicht mehr gebrauchen kannst. Weil sie einfach noch nichts Neues haben und nicht mittendrin stoppen wollen. Und bei den Grenzen für die Requali drücken die offenbar alle Augen zu, weil man am Ende ja gar keine Statusmeilen mehr sammeln konnte… Ich wurde auch zum (ja nun gar nicht mehr verwendbaren) Platinum/Emerald verlängert, obwohl nicht geschafft. Scheint System zu sein, die alten Stati einfach weiter laufen zu lassen…

      Antwort

  4. Hi könnte mir vllt und mit dem visumantrag helfen?bei wem habt ihr das gemacht?war Air Berlin Emerald und Frage mich gerade ob sich der Aufwand lohnt bin bei IB Saphire.

    Liebe Grüße

    Antwort

    • Da musst Du definitiv über eine Visa-Agentur gehen. Was anderes ist nicht praktikabel. Ich habe dafür immer KönigTours…

      Antwort

  5. Jetzt wollte ich das noch schnell vor Silvester erledigen, doch der link ist down …. Schade!

    Antwort

  6. Hallo,
    auch bei mir binnen 24Stunden Rückmeldung auf Match, absolut Top.
    Allerdings aus meiner Sicht sehr schwierig Status zu behalten, wenn man nicht oft mit S7 fliegt, weil auf oneworld-Flügen nur teuer Meilen gesammelt werden können. Flex-Eco-Tickets zwar 100%, alle anderen nur 25% und viele Strecken ausgenommen. Businessticket bringen nur 125%, da gibt’s bei anderen deutlich mehr.

    Antwort

  7. So, Leute: habe alles schon durchgemacht, als das Match das erste mal raus kam (irgendwann Oktober/November). Registriert, Flug Mitte November absolviert – UND SCHON AUF DEM RÜCKFLUG WAR ICH PLATINUM und wurde im BusinessClass-Fahrzeug in Moskau an die Maschine ran geschippert…! 🙂 Dann über deren Webanwendung die Karte bestellt und HEUTE klingelt der Postbote mit meinem, neuem schicken Platinum-Kärtchen für die OW-Allianz. Gültig bis 02/19 – und das, wo mein Äquivalent-Status bei AirBerlin nur bis Ende November gegangen wäre und ich es dort nicht mehr zu Platinum geschafft hätte. Für mich eine glücklicher Ausläufer der Insolvenz…

    Antwort

  8. Das Status Match klappt super,am 11.12 Antrag nach Anmeldung weggeschickt und am 13.12.2017 schon die Antwort erhalten. Zitat S7 siehe unten !!! Jetzt nur noch im neuen Jahr einen Hin/Rückflug mit S7 und der Silver Status ist safe.
    Es gibt anscheinend einen Vidumsantrag für RUS mit Einladung für 7 Tage knapp 35€. Ist in Ordnung!

    Ich Glaube aber das dass Finnair Plus Programm besser ist als das von S7. Bei Finnair laut Homepage,zählen bsp Segmente bei jeden ONEWORLD Flug und bei S7 Priority nur bei Durchführung von S7. Kann das sein?

    (Thank you for the provided data. You have been registered for this campaign. Equal Elite status for S7 Priority will be assigned on taking the first flight with S7 before the end of 2018, but after joining the Program as a status member.

    In case of reply, please keep the original message.)

    Antwort

    • Ja, bei Finnair Plus zählen alle Oneworld-Segmente für die Meilen gutgeschrieben werden und bei S7 Priority nur S7-Flüge. Allerdings heißt das nicht direkt, dass S7 ein schlechtes Programm ist. Vielleicht ist es für dich bei S7 auch viel einfacher Statusmeilen zu sammeln als bei Finnair Plus.

      Antwort

  9. Zum Visum: sauteuer würde ich es nicht nennen. 85€ für den Komplettservice bei einem Ost-Reisebüro inkl. Einladung und Nachweis der Rückkehrwilligkeit ist ok, man muss nur die Unterlagen hinschicken. Z.vgl. Großbritannien nimmt etwa so viel und man muss persönlich zum Konsulat.

    Visum on arrival gibt es nicht. Das Boarding wird euch verwehrt, wenn ihr beim Abflug kein Visum habt.

    Antwort

  10. Ok, in dem Artikel steht am Anfang die Aktion läuft bis 31.12.17 Das würde ja bedeuten ich kann mir nicht bis Januar Zeit lassen mit dem matchen, um den Status bis Ende 2019 zu erhalten, richtig? Wenn ich noch diesen Monat matche ist der Status also nur 12 Monate, bis Ende nächsten Jahres, gültig…

    ODER muss ich mich generell nur bis 31.12.17 bei S7 anmelden kann mit der Beantragung des Match mir aber Zeit lassen bis Januar, anschließend einen Flug buchen und der Status ist bis Ende 2019 gültig.

    Antwort

    • Das geht aus den Bedingungen leider nicht hervor. Heißt, du musst pokern oder bei S7 nachfragen.

      Antwort

  11. Wie ist das mit einem Visum?
    Angenommen ich buche einen Returnflug nach Moskau mit S7 um Gold zu matchen.
    Muss ich vorher auf jeden Fall ein teures Visum beantragen, oder gibts da auch eine einfache version (24h) on arrival?
    Oder kann ich gar ohne Visum im Transitbereich bleiben und direkt zurückfliegen?
    Danke.

    Antwort

  12. Hallo Johannes,

    mir fehlt auch nur noch ein Flug, um komplett gematched zu werden. Klappt bei S7 zig mal besser als bei Iberia, wo ich mittlerweile 6 Wochen warte.

    Nun zu meiner Frage: Lese ich es richtig, dass ein Flug ( ohne return ) MUC – SVO mit S7 ausreichend wäre, um von AB Gold auf OW Sapphir gematched zu werden?

    Antwort

  13. Ich hatte einen Tap Flug operated by S7 – würde der sich bei S7 anrechnen lassen?
    Mir ist nichts ganz klar, wie das bei Code-sharing funktioniert, da es auch unterschiedliche Allianzen sind.

    Antwort

  14. Hi ab Düsseldorf ist das ganze mit globus Llc?zählt dieser trotzdem für die quali?

    Liebe Grüße Danny

    Antwort

    • Globus scheint nur den Flug für S7 durchzuführen. Der eigentliche Flug ist unter S7-Flugnummer und sollte deswegen auch Meilen bringen.

      Antwort

  15. Nen anderen Oneworld Flug auf S7 gutschreiben zu lassen reicht wohl nicht, oder? Schon jmd. probiert?

    Antwort

    • Die Bedingungen sind da ziemlich klar. Ich denke auch das wird von S7 manuell und nicht automatisch geprüft.

      Antwort

  16. S7-Streckennetz
    Gibt es ein Tool/Website, womit ich alle S7-Verbindungen und -Ziele angezeigt bekomme? Auf S7-Website selbst geht das nicht…
    Danke.

    Antwort

  17. Am 3.11. Nachmittags beantragt, heute Morgen (6.11.) alles bestätigt. Ein Flug muss tatsächlich erst bis Ende 2018 angetreten werden. Da ich im Januar 2018 wieder nach Moskau muss, passt es prima.
    Wirklich ein tolles Angebot und im Gegensatz zu Iberia (da warte ich inzwischen über 4 Wochen) professionell und zügig bearbeitet. So geht es also auch!

    Antwort

  18. stimmt nicht. Flüge die heuer bereits mit S7 durchgeführt wurden zählen nicht, erst neue Buchungen zählen… lt. S7 Schreiben – und auch selbst die Flüge bereits durchgeführt.

    Antwort

  19. Am 02.11. über das Feedback-Formular den Antrag gestellt und heute, am 03.11. wurde der Status Match bestätigt… jetzt muss nur noch ein Flug mit S7 absolviert werden..

    Antwort

  20. hallo,
    reicht es auch,wenn ich erst im 01/18 mich bei j7 anmelde oder muß ich es dieses jahr noch tun,um den match erfolgreich abzuschließen?

    Antwort

    • Die Aktion läuft nur bis zum 31. Dezember 2017. Erst im Januar ist dann zu spät. Den Flug kannst du aber auch erst in 2018 sammeln.

      Edit: Wenn ich die Bedinungen richtig verstehe musst du dich bis zum 31. Dezember 2017 bei S7 Priority anmelden. Den Match kannst du dann bis zum 1. Oktober 2018 beantragen und den Flug musst du bis zum 31. Dezember 2018 absolvieren.

      Antwort

      • das heißt also:bis zum 31.12.17 anmelden und den flug zb. im 02/18
        absolvieren.kann ich die buchung für den flug in feb.18 jetzt schon vornehemen?

        Antwort

        • So verstehe ich es zumindest. Zur Not frag noch einmal genau bei S7 nach. Den Flug kannst du auch jetzt schon buchen.

          Antwort

  21. Moin.
    Weiß einer wo es die wichtigste Seite, die Terms and conditions, zumindest auf Englich gibt? Auf der S7 Seite ist eigentlich alles auf Englisch, nur diese Seite nicht. Ein Schelm wer böses….

    Antwort

    • Die Seite kannst du oben auf English umstellen.

      Requalifikation für Silver 20.000 Statusmeilen, Gold 50.000, Platinum 75.000 innerhalb eines Kalenderjahres. Ansonsten auch über 20, 50, 75 Segmente mit S7 möglich.

      Antwort

  22. Und wie lange gilt der Status dann bei S7?
    Wäre doch eigentlich ein wichtiges Detail oder nicht?

    Antwort

    • Der Status ist bis zum Ende des Jahres indem er erhalten wurde plus ein weiteres volles Jahr gültig, dementsprechend kann die Gültigkeit zwischen 12 und 23 Monaten variieren. Ich habe den Artikel auch mal aktualisiert sodass er diese Info beinhaltet.

      Antwort

  23. Wie kommst du darauf, dass der Flug bis zum 01.10.2018 geschehen muss?

    > The equivalent status of S7 Priority will be assigned to the member after he or she takes the flight with S7 Airlines as an S7 Priority member if the flight is taken before the end of 2018.

    Antwort

  24. Noch nie so eine schnelle Antwort bekommen wie von S7. Zumindest die Kommunikation stimmt. Wenn der Rest auch so läuft, alle Achtung !

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.