Premium Economy: Von Österreich & Deutschland nach Tokio mit SAS ab 834€

Tokio, Japan

Nicht nur bei Manga- und Animefans ist die japanische Megacity Tokio begehrt. Sie gehört zu den Großstädten Asiens, bei denen man für Flüge verhältnismäßig viel Geld auf den Tisch legen muss. Normalerweise. Denn momentan gibt es sehr günstige Flüge in der SAS Premium Economy (SAS Plus) nach Tokio-Narita. Die Preise beginnen bei 834€.

von Wien für 834€ ›

von Hamburg für 847€ ›

von Düsseldorf für 857€ ›

Momondo VIE-TYO

Premium Economy nach Tokio für 837€ mit SAS

Ihr müsst dabei einmal in Kopenhagen umstiegen – das ist aber halb so Wild, denn im SAS Plus Tarif ist immer auch der Loungezugang enthalten ;-)!

Suchen & Buchen

Laut den Fare Rules muss der Abflug von Deutschland bzw. Österreich nach Tokio zwischen dem 1. Oktober 2017 und dem 22. Juni 2018 erfolgen. Der Mindestaufenthalt beträgt sechs Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag. Die Verfügbarkeit des Aktionstarifes ist recht gut. Um herauszufinden, zu welchen Terminen es günstige Flüge gibt, empfehle ich Google Flight Search (Anleitung). Die dort angezeigten Preise sind etwas höher – bei Buchung über ein OTA reduziert sich der Preis wieder. Zum finden des günstigsten OTAs empfehle ich euch Momondo.

Google Flights HAM-NRT SAS

Meilenausbeute

SAS ist innerhalb der Star Alliance bekannt dafür, recht großzügig mit Meilen umzugehen. Die Tickets werden in Buchungsklasse A ausgestellt. Das bedeutet:

  • Bei Aegean Miles+Bonus erhaltet ihr 200% der Meilen: Für den Hin- und Rückflug von Wien nach Tokio gibt es somit insgesamt gut 24.000 Meilen
  • Bei Miles&More gibt es für Europasegemte pauschal 750 Meilen, für Langstrecken 100%. Für den Hin- und Rückflug von Wien nach Tokio landen somit gut 12.300 Meilen auf eurem Konto
  • Bei SAS Eurobonus gibt es fix 1.500 Punkte für das Kurzsstreckensegment und 6.000 pro Langstrecke. Für den Hin- und Rückflug nach Tokio erhaltet ihr also 15.000 Punkte

SAS Plus

Während auf der Kurzstrecke SAS Plus das Business Class-Produkt ist (auf dem Zubringer fliegt ihr sozusagen in der Biz), wird auf auf Langstrecke das Premium Economy Produkt SAS Plus genannt. Deswegen genießt ihr unter anderem Loungezugang! In Kopenhagen könnt ihr die SAS Lounge nutzen. In Hamburg, Düsseldorf und Wien solltet ihr in die Lufthansa Business Class Lounges kommen. Folgende Merkmale zeichnen die SAS Premium Economy aus:

  • Recliner-Sitze in 2-3-2 Bestuhlung mit einem Sitzabstand von 97 cm und einer Sitzneigung von 105°
  • Im Gegensatz zur Economy gibt es zwei Gerichte zur Auswahl, diese werden allerdings auf Plastikgeschirr serviert
  • Kostenfreie Getränke sind unbegrenzt inklusive
  • Priority Check-in, Priority Security Check, Priority Boarding, Priority Baggage
  • 2 x 23 kg Gepäckmitnahme

Einen Erfahrungsbericht zur Premium Economy von SAS auf Langstrecke findet ihr bei One Mile At A Time. Ich empfehle euch außerdem, einen Blick in unseren großen Premium Eco-Vergleich zu werfen:

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Adrian

Eigentlich von Beruf Radioredakteur. Seit ein paar Jahren regelmäßig in der Luft und auf der Schiene unterwegs. Seither durchforste ich täglich das Netz nach den besten Reiseschnäppchen. Ein Spezialgebiet von mir: Bahnreisen. Seit Juni 2017 bin ich im Team von Travel-Dealz. Ich freu mich über Mails an adrian@travel-dealz.de

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Von DUS aus müsste ich 22 Stunden in Kopenhagen überbrücken: „halb so wild“? 😀 Von HAM sieht’s zum Glück besser aus.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.