Startseite Flüge Business Class SWISS Companion Special: USA im Sommer ab 1.670 in der Business Class & First Class ab 3.000€

SWISS Companion Special: USA im Sommer ab 1.670 in der Business Class & First Class ab 3.000€

Swiss Boeing 777 Business Class Privacy Seat

Die Swiss hat wieder ein Companion Specials mit Abflug von Deutschland aufgeleg! Fliegt ihr mindestens zu zweit, geht es ab 1.650€ in der Business Class oder ab 3.000€ in der First Class im Sommer nach Boston, Chicago, New York oder Miami:

Zum Deal ›

Tipp: Nach New York könnt ihr auch für 1.680€ in der Business Class alleine fliege. Die anderen Ziele sind aber nur mindestens zu zweit so günstig.

Hier die Preise pro Person bei mindestens zwei Personen mit Abflug von Frankfurt/Main (viele weitere deutsche Abflughäfen sind ebenfalls möglich):

  • Business Class
    • Chicago für 1.670€
    • New York für 1.670€ (für 1.680€ auch mit nur einer Person buchbar)
    • Boston für 1.682€
    • Toronto ab 1.685€ (via Zürich aber mit Air Canada auf der Langstrecke)
    • Montreal ab 1.688€
    • Miami ab 2.016€
    • Vancouver für 2.016€ (mit Edelweiss)
    • San Francisco für 2.166€
    • Los Angeles für 2.182€
  • First Class
    • Boston, Chicago, New York ab 3.000€
    • Los Angeles, San Francisco ab 3.750€

Parallel läuft auch noch ein Companion Special mit Abflug von Zürich z.B. nach Bangkok für 1.580€ in der Business Class!

SWISS FRA-NYC

Von Frankfurt/Main via Zürich in der Business Class nach New York für 1.670€ pro Person

Buchbar sind die Flüge bis zum 28. März 2018 für Reisen zwischen dem 22. Juni und 11. August 2018. Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage und maximal drei Monate.

Von Zürich: Ab 1.563€ in der Business Class & First Class ab 2.590€

Mit Abflug von Zürich könnt ihr ab 1.563€ pro Person in der Business Class u.A. nach Bangkok oder Colombo fliegen. Andere Destinationen gibt es ebenfalls günstig. Der Haken: Ihr müsst mindestens zu zweit reisen, um diesen Preis zu erhalten. Auch in der First Class geht gibt es ein nettes Angebot: Nach Montreal in Kanada kommt ihr für 2.590€, nach Boston oder New YorkUSA für 3.225€!

Business Class ab 1.563€ ›

First Class ab 2.590€ ›

Folgende Preise (pro Person bei zwei Personen) finden wir besonders interessant:

swiss zrh-bkk lx c 2

In der Business Class nach Thailand für 1.829 CHF (ca. 1.579€)

Suchen & Buchen

Das Angebot ist buchbar bis zum 19. März 2018 für Reisen bis zum 28. Februar 2019, allerdings ist die Verfügbarkeit leider nicht komplett durchgängig. Buchbar sind die Angebote direkt auf SWISS.com. Ihr könnt auch über München oder Frankfurt mit der Lufthansa fliegen.

Der Mindestaufenthalt beträgt in der Regel und leicht Destinationsabhängig 5 oder 6 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag; maximal dürft ihr 3 Monate am Zielort bleiben.

Die Flüge in der Business Class buchen in die Buchungsklasse P, wie viele Meilen ihr bei verschiedenen Vielfliegerprogrammen erhält, erfährt ihr bei wheretocredit.

Meilen

Für einen Hin- und Rückflug in der First Class von Zürich nach Montreal (Buchungsklasse A) sammelt ihr zum Beispiel Miles&Smiles und auch Miles+Bonus satte 22.366 Meilen.

Bei Miles&More gibt es ebenfalls 22.000 Statusmeilen (ggf. zzgl. Executive-Bonus), die Prämienmeilen werden aber neuerdings umsatzbasiert berechnet. Ohne Miles&More-Status erhaltet ihr knapp 12.000 Prämienmeilen für den Return, mit sind es immerhin knapp 18.000.

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (17)

  1. Vom 14. bis 28.‍03.‍2018 kann man das Companion Special auch direkt bei Lufthansa buchen. Ziele sind in Nordamerika (USA).

    Antwort

  2. Hi Leute. Die Meilenausbeute ist doch leider seit genau heute nicht mehr 300%, sondern 4x 2’200 EUR also 8’800 Meilen (bzw. 6x 2’200 EUR also 13’200 Meilen mit Executive Bonus), oder? Nur die Statusmeilen bleiben b.a.w. unverändert.

    Antwort

    • Jop, da hast du recht. Ich habe einen Hinweis auf die neue Vergütung im Artikel ergänzt.

      Wir werden das in zukünftigen Deals noch einmal klarer darstellen.

      Antwort

  3. Hi, Eure Webseite ist super und bringt mehr als die diversen Bezahl-Seiten in Sachen Flugtipps.
    Zum aktuellen Angebot aber eine Frage: Wie errechnet Ihr die Entfernungsmeilen
    Wien-Singapur? Ihr geht da ja von 14.000 Meilen (x3) aus. Sind ja eigentlich tatsächlich deutlich weniger.
    Danke für Feedback. Charlie

    Antwort

    • Die Flüge Zürich – Singapur sind tatsächlich erstmal nur 12.800 Entfernungsmeilen für den Return = rund 38.400 Meilen bei Miles&More.

      Allerdings kommen ja noch die Zubringer dazu. Diese werden – wie im Text beschrieben – pauschal mit jeweils 2.000 Meilen vergütet. So kommt man auf rund 42.000 Meilen wie im Text beschrieben.

      Meist nutzen wir zur Berechnung http://www.wheretocredit.com/calculator. Dann sieht man (bis auf ein paar Ausnahmen wie United) direkt die Meilenvergütung je nach Vielfliegerprogramm.

      Antwort

  4. Hallo, ich würde gerne diesen Flug Wien – BKK buchen allerdings fliege ich alleine. Möchte jemand zufällig noch nach BKK und würde mit mir zusammen buchen?

    Antwort

    • Über die o.g. Deal-Links finde ich immer noch Flüge nach Kanada für 2.500 CHF p.P. und Boston ab 3k.

      Antwort

  5. Hallo zusammen,

    ich sehe leider auch keinen einzigen Flug zu dem oben genannten Preis (ab 6.000).

    Gruß Chriss

    Antwort

    • Hm, das ist ungewöhnlich. Was kommt denn, wenn du z.B. auf den Link für die Flüge nach New York klickst? Bei mir sieht es dann noch so aus:
      https://i.imgur.com/8BVEn4L.png

      Google Flights bildet die Flüge auch weiterhin ab. Allerdings scheint der Mindestaufenthalt bei einem Monat zu liegen…

      Antwort

  6. Hallo Johannes, ich bin etwas irritiert betreffend des Executive Bonus. Du schreibst bei dem Flug von ZRH-LAX von 8’888 Meilen Bonus. Auf dem Meilenrechner von M&M werden jedoch nur von ca. 3000 Meilen dargestellt. Lese ich den Meilenrechner falsch? Gruss und Dank

    Antwort

    • Hallo Beat,

      sorry, da hab ich die falsche Zahl genommen. Den Executive Bonus gibt es nur auf die Entfernungsmeilen bzw. als Prozentpunkte d.h. statt 300% gibt es 325%. Die Rechnung von Miles&More stimmt also.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.