Miles&More Frequent Traveller (FTL) nach 30 Flügen erhalten

Seit vielen Jahren kann man den Frequent Traveller-Status bei Miles&More nach 30 Flugsegmenten innerhalb eines Kalenderjahres erhalten. Vor allem, wenn man nur in den günstigsten Buchungsklassen unterwegs ist, ist das eine gute Möglichkeit, sich den Business Lounges-Zutritt zu erfliegen.

Als Segmente zählen allerdings nur Flüge, welche von folgenden Airlines durchgeführt werden: Adria Airways, Air Dolomiti, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Croatia Airlines, Germanwings/ Eurowings, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Luxair und Swiss.

Man kann den Frequent Traveller auch durch Statusmeilen erfliegen. Dann muss man insgesamt 35.000 Statusmeilen innerhalb eines Kalenderjahres bei Miles&More sammeln. Wer vor allem innerhalb Europas unterwegs ist, wird das aber nur selten erreichen.

Egal ob über Segmente oder Statusmeilen, der Frequent Traveller ist dann für mindestens zwei Jahre gültig!

Weiterlesen ›

Günstige Flüge nach Miami, Fort Myers und Orlando für unter 300€ mit SkyTeam (Star Alliance ab 321€)

Park Central Hotel, Miami Beach

Der Preiskampf zwischen den Star Alliance-Fluggesellschaften mit Lufthansa, United, und Air Canada und den SkyTeam-Fluggesellschaften KLM, Air France und Delta geht weiter. Mit Abflug in Düsseldorf liegen die Preise zu den drei Florida-Reisezielen Miami, Orlando und Fort Myers mit SkyTeam aktuell bei jeweils unter 300€. Flüge mit der Star Alliance sind für einen Aufpreis von etwa 40€ verfügbar.

Zusätzlich sei noch auf die guten Preise an die US-Westküste hingewiesen. So sind Flüge nach San Francisco beispielsweise für 331€ verfügbar und mit der Star Alliance geht es günstig nach Los Angeles.

Miami für 284€ ›

Fort Myers für 292€ ›

Orlando für 297€ ›

Alternativ gibt es auch Direktflüge mit Air Berlin nach Miami oder Orlando ab 369€.

Weiterlesen ›

Business Class nach Johannesburg für 885€ mit Lufthansa von Sofia

Lufthansa Business Class Boeing 747-400

Aktuell verkauft Lufthansa und Austrian Airlines sehr günstige Business Class-Flüge von Sofia via Wien und Frankfurt/Main mit Lufthansa in der Boeing 747-8 nach Johannesburg, Südafrika. Den Hin- und Rückflug könnt ihr bereits für 885€ buchen:

Zum Deal ›

Update: Der Tarif ist jetzt nicht mehr buchbar. Glückwunsch an alle die gebucht haben! Bitte haltet noch einige Tage die Füße still und bucht keine nicht stornierbaren Hotels und Flüge.

Termine zu diesem Preis gibt es ab dem 16. Januar 2017 an fast jedem Tag. Es gibt auch kein Mindestaufenthalt!

Weiterlesen ›

Änderungen bei Miles & More: Reduzierte Zuschläge aber mehr Meilen

Lufthansa Airbus A330

Es gibt mal wieder Änderungen beim Vielfliegerprogramm Miles & More: Ab dem 15. September werden die Zuschläge auf Prämienflügen innerhalb Europas mit Lufthansa, Austrian Airlines, Brussels Airlines und Swiss reduziert und dafür die Anzahl der benötigten Prämienmeilen erhöht. Anstatt eine  Zuschlag in Höhe von 35€ bis 43€, soll man dann in der Economy nur noch 5€ und in der Business Class 20€ pro Flug bezahlen. Dafür muss man 5.000 Prämienmeilen zusätzlich für einen Hin- und Rückflug auf den Tisch legen.

Weiterlesen ›

Flüge an die Westküste, USA ab 415€ von Luxemburg

Venice Beach Los Angeles, USA

Ab Luxemburg gibt es aktuell massig günstige Flüge in die USA. Grund ist der Preiskampf zwischen der Star Alliance (Lufthansa, Swiss, United Airlines) und Oneworld (British Airways, American Airlines, Iberia).

Hinweis: Die Flüge mit Fluggesellschaften der Star Alliance sind nur noch heute buchbar!

Preislich besonders interessant sind die Ziele an der Westküste der USA. Muss man für einen Flug ab Deutschland mit über 600€ rechnen, findet man die selbem Flüge z.B. mit Lufthansa bereits ab 415€ mit Zubringerflug von Luxemburg:

Seattle ab 415€ ›

San Francisco ab 418€ ›

Los Angeles ab 418€ ›

Momondo Luxemburg - Seattle

Von Luxemburg nach Seattle für 415€

Es sind sehr viele Ziele in den USA für 400€ – 500€ buchbar (außer Hawaii). Für Las Vegas, New York und Chicago gibt es aber bessere Angebote direkt ab Deutschland!

Weiterlesen ›