Buchungen aufrufen und überprüfen

Wie überprüft man, ob das gebuchte Ticket bereits ausgestellt wurde oder sich etwas an den Flugzeiten geändert hat? Mit Hilfe eures Buchungscodes könnt ihr einen Blick in Eure Passenger Name Record (kurz: PNR oder auf Deutsch: Fluggastdatensatz) werfen.

Für jede Flugbuchung werden dort alle relevanten Informationen über Euch und euren gebuchten Flug für die Airline gespeichert. Doch auch als Passagier kann man die Buchung aufrufen.

Weiterlesen ›

Status-Vorteile nutzen & Meilen bei anderem Vielfliegerprogramm sammeln

SAS Lounge Kopenhagen

Will man das Vielfliegerprogramm wechseln oder einfach überschüssige Meilen bei einem anderen Programm sammeln, hat man das Problem, dass man nicht gleichzeitig von den Statusvorteilen profitieren kann und die Meilen bei einem anderen Programm gutschreiben lassen kann. Theoretisch können zwei verschiedene Vielfliegernummern, eine für die Gutschrift der Meilen und eine für die Statusvorteile, in der Buchung hinterlegt werden. In der Praxis verlangen aber die meisten Fluggesellschaft das diese identisch sind.

Beispiel: Ihr habt den Miles&More Frequent Traveller (FTL) dieses Jahr über 30 Segmente erfolgen. Den Senator Status mit 100.000 Statusmeilen werdet ihr nicht erreichen aber vielleicht noch den SAS Eurobonus Gold Status (= Star Alliance Gold) mit 45.000 Statusmeilen. Ihr wollt aber trotzdem die Business Class Lounge durch euren FTL nutzen und gleichzeitig die Meilen bei Eurobonus gutschreiben lassen. Wie muss welche Vielfliegernummer in der Buchung hinterlegt werden damit ihr möglichst beides haben könnt?

Es gibt aber trotzdem Wege, wie man Statusvorteile genießt und gleichzeitig die Meilen bei einem anderen Programm sammeln kann. Allerdings ist keine Lösung perfekt. Es gibt immer ein gewisses Risiko oder einen Haken. Deswegen hier die Vor- und Nachteile von drei möglichen Lösungen:

Weiterlesen ›

Meilen sammeln für Fortgeschrittene

Air Canada Boeing 787-9 Gangway

In der kleinen Reihe „Meilen sammeln für Anfänger“ habt ihr einen Überblick bekommen, was es mit dem Sammeln und Einlösen von Meilen so auf sich hat. Wer sich nun mittlerweile schon etwas genauer mit dem Thema beschäftigt hat oder aber schon vorher fortgeschritten war, für den geht es hier weiter!

In diesem Teil erfahrt ihr, wie man mit mehreren Personen z.B. Partner/-in, Kindern, Eltern… gemeinsam Meilen sammeln und anschließend einlösen kann, wie man sich durch den Kauf von Meilen günstig das Vielfliegerkonto auffüllt und mit welchen Kreditkarten man bei jeden Einkauf, Meilen sammelt.

Weiterlesen ›

Anleitung: Kostenlose Mini-Stopover (unter 24h) ohne Aufpreis buchen

Karte DUS-EWR-ORD-SFO-LAX

Vor allem auf dem Weg nach Australien hat sich das Einplanen sogenannter Stopover bewährt. Aufenthalte entlang der Flugroute ermöglichen es, sich zwischen den ganzen Flügen etwas die Beine zu vertreten und (häufig ohne Aufpreis) weitere Städte und Kulturen zu erkunden. Diese sind dann z.B. in Katar, Singapur oder China möglich und werden häufig von Airline und Staat unterstützt. Ein weiteres bekanntes Stopover-Ziel ist Island auf dem Weg nach Nordamerika.

Doch auch ohne solche speziellen Programme ist es möglich, mehrere Reiseziele in einer Tour zu erkunden. Durch das sehr dichte Flughafennetz in den USA und Kanada kommt beinahe jede größere Stadt als Zwischenstopp in Frage. Auch wenn Stopover dort theoretisch nicht zugelassen sind, ist es beinahe immer möglich, bis zu 24 Stunden in einer solchen Stadt entlang der Flugroute zu zu verbringen.

New York, Chicago, Los Angeles und San Francisco für nur 343€ mit dem Flugzeug? Kein Problem, wenn gezielt nach passenden Verbindungen gesucht wird. Was es dabei zu beachten gilt, erfahrt ihr in der nachfolgenden Anleitung.

Weiterlesen ›

Teil 2: Meilen sammeln für Anfänger – Das Einlösen der Meilen

Meilen sammeln Anfänger Teil 2: Das Einlösen der Meilen

Im ersten Teil der kleinen Serie „Meilen Sammeln für Anfänger“ konntet ihr euch einen Eindruck davon verschaffen, wie man an die begehrten Status- und Prämienmeilen kommt. Gerade bei den Prämienmeilen ist es aber auch wichtig, beim Einlösen den Überblick zu behalten. Deshalb wollen wir uns im zweiten Teil etwas genauer ansehen, wie ihr vorgehen könnt, wenn ihr eure gesammelten Prämienmeilen wieder ausgeben möchtet. Und da mit ziemlicher Sicherheit nicht nur Prämienmeilen auf eurem Konto landen werden, sondern auch Statusmeilen, gibt es zusätzlich noch einen kleinen Exkurs in die Welt des Vielfliegerstatus.

Abschließend geht dieser Beitrag auch noch kurz auf die drei großen Luftfahrtallianzen ein und zeigt, welche Rolle diese beim Sammeln von Status- und Prämienmeilen spielen.

Weiterlesen ›

Teil 1: Meilen sammeln für Anfänger – Die Gutschrift der Meilen

Meilen sammeln Anfänger Teil 1 Die Gutschrift der Meilen

Von Außen betrachtet kann Meilen sammeln wie eine Wissenschaft wirken. Es gibt Hunderte verschiedene Programme, Meilen heißen nicht einfach nur Meilen, je nach Programm werden sie anders berechnet, es gibt zahlreiche Möglichkeiten auch ohne Fliegen Meilen zu sammeln und wie man mit einem Status erreicht und welche Vorteile dieser hat ist von Vielfliegerprogramm zu Vielfliegerprogramm sehr unterschiedlich.

Weiterlesen ›

Welche Ziele werden von einem bestimmten Flughafen aus angeflogen?

Schon mal auf der Suche nach einer Karte mit allen Zielen bzw. Routen gewesen, die von einem bestimmten Flughafen aus angeboten werden? Zwar bieten viele Flughäfen auf ihrer ihrer Website einen Flugplan an, aber keine übersichtliche Karte mit allen Flügen. Zum Glück gibt es aber im Internet mindestens zwei Möglichkeiten, für jeden Flughafen auf der Welt detaillierte Informationen zu erhalten!

Wofür das nützlich sein kann? Man ist auf der Suche nach einem neuen Reiseziel von seinem Heimatflughafen aus, man hat einen Gabelflug gefunden und ist auf der Suche nach passenden Verbindungen um wieder nach Hause zu kommen, man möchte alle Verbindungen zwischen zwei Flughäfen herausfinden …

Weiterlesen ›

Flugpreise überwachen & benachrichtigen lassen

Ich bekomme häufig Anfragen mit der Frage, ob man jetzt buchen solle oder ob der Preis noch sinken wird. Diese Fragen kann ich selten sicher beantworten. Meine Kristallkugel hat leider einen Sprung ;).

Als Alternative lohnt es sich den Flugpreis über einen längeren Zeitraum zu überwachen. Man muss auch nicht jeden Tag, den Flug bei der Airline suchen, sondern überlässt die Arbeit den Flugsuchmaschine: Einfach den Flugpreis an seinem Wunschdaten eingeben und wenn der Preis sinkt oder steigt, wird man automatisch benachrichtigt.

Weiterlesen ›