Vergleich Hotelbonusprogramme: So schnell gibt’s eine Prämie

Hilton New Orleans St. Charles Avenue Bett

Mit Hotelbonusprogrammen kann man im Schlaf Punkte sammeln. Im Gegensatz zu Vielfliegerprogrammen sind fast alle Vielschläferprogramme umsatzabhängig. Das heißt, für jeden ausgebenden US-Dollar/Euro, erhaltet ihr eine bestimmte Anzahl an Punkten auf euer Mitgliedskonto gutgeschrieben.

Anschließend kann man die sammelten Punkte gegen eine Prämie einlösen. Am interessantesten sind da natürlich Freinächte. Meistens werden die dem Programm zugehörigen Hotels in verschiedene Hotelkategorien eingeteilt, für die man dann eine bestimmte Anzahl an Punkten aufbringen muss. Daraus lässt sich berechnen, wie viel Geld man bei einer Hotelkette ausgeben muss, um eine Freinacht zu erhalten.

Insgesamt habe ich 13 Programme anhand folgender Kriterien verglichen:

Weiterlesen ›

Daily Getaways: Übernachtung (15.000 Punkte) in allen Wyndham Hotels für 175$

Skyline Brooklyn Bridge New York, USA

Vom 10. April bis 12. Mai gibt es montags bis freitags täglich ein neues Angebot von der U.S. Travel Association. Heute gibt es ab 19 Uhr deutscher Zeit ein durchaus interessantes Angebot von Wyndham Rewards: 15.000 Punkte = eine Nacht für 175$ (= 1,17 USD-Cent/Punkt).

Zum Deal ›

Letztes Jahr lag der Preis noch bei 150$ und der Wechselkurs war noch deutlich besser. Trotzdem kann der Kauf interessant sein: Wie ich bereits in der Einführung zu Wyndham Rewards geschrieben habe, gibt es eine Prämienübernachtung in allen Wyndham-Hotel (Wyndham, Ramada, Tryp, …) zum Preis von 15.000 Punkten. Einzige Bedingung: Ein einfaches Standardzimmer muss buchbar sein.
Die Wyndham-Hotels sind zwar nicht alles Luxushotels aber es gibt einige Sweet Spots wo sich der Kauf der Punkte sehr lohnen kann. Zum Beispiel eine Prämienübernachtung auf Hawaii oder um die Option 3.000 Points + Cash zu nutzen.

Weiterlesen ›

Choice Privileges Status Match

Barcelo Hotel Hamburg Bett

Neben Best Western Rewards, Club Carlson und Hilton HHonors bietet auch Choice Privileges einen Status Match an. Allerdings nur auf Platinum und damit mit begrenzten Vorteilen: 25% Bonuspunkte, Prämiennächte bis 75 Tage vor Anreise buchen und 250 Punkte oder ein kostenloses Getränk in den USA beim Check-in. Im groben ist das alles. Ein Upgrade nach Verfügbarkeit gibt es erst ab Diamond.

Update: Den Status Match gibt es zwar weiterhin, allerdings werden aktuell nur noch U.S. Mitglieder angenommen. Vielleicht vorher kurz die Adresse auf ein Hotel in den USA ändern?

Weiterlesen ›

Choice Hotels Punkte mit 50% Bonus kaufen

Nur für wenige Stunden besteht die Chance, Punkte für das Hotelbonusprogramm Choice Privileges mit 50% Bonus zu kaufen.

Eine Nacht mit Punkten statt mit Bargeld zu bezahlen, lohnt sich vor allem bei hohen Hotelpreisen z.B. aufgrund großer Messen. Die Verfügbarkeit der Prämiennächte ist bei Choice eigentlich immer sehr gut.

Choice Hotels Hotelmarken

Hotelmarken von Choice Hotels

50% Bonus = bis zu 75.000 Punkte

Weiterlesen ›