IHG Point Breaks: 100 Hotels weltweit für nur 5.000 Punkte/Nacht

Ausblick InterContinental Warschau

Ab Montag sind wieder neuen PointBreaks bei IHG buchbar. Die Liste der teilnehmende Hotels gibt es jetzt schon:

Zum Deal ›

Bei den Point Breaks könnt ihr IHG Hotels für nur 5.000 Rewards Club Punkte statt 10.000 – 50.000 Punkte pro Nacht buchen! Diese Punkte kann man theoretisch auch für 63€ kaufen.

Insgesamt werden 100 Hotels in Europa, AsienAustralien, Südafrika, Süd– und Nordamerika für 5.000 Punkte buchbar sein. Vor allem in den USA ist die Liste sehr lang!

Weiterlesen ›

Daily Getaways: Übernachtung (15.000 Punkte) in allen Wyndham Hotels für 175$

Skyline Brooklyn Bridge New York, USA

Vom 10. April bis 12. Mai gibt es montags bis freitags täglich ein neues Angebot von der U.S. Travel Association. Heute gibt es ab 19 Uhr deutscher Zeit ein durchaus interessantes Angebot von Wyndham Rewards: 15.000 Punkte = eine Nacht für 175$ (= 1,17 USD-Cent/Punkt).

Zum Deal ›

Letztes Jahr lag der Preis noch bei 150$ und der Wechselkurs war noch deutlich besser. Trotzdem kann der Kauf interessant sein: Wie ich bereits in der Einführung zu Wyndham Rewards geschrieben habe, gibt es eine Prämienübernachtung in allen Wyndham-Hotel (Wyndham, Ramada, Tryp, …) zum Preis von 15.000 Punkten. Einzige Bedingung: Ein einfaches Standardzimmer muss buchbar sein.
Die Wyndham-Hotels sind zwar nicht alles Luxushotels aber es gibt einige Sweet Spots wo sich der Kauf der Punkte sehr lohnen kann. Zum Beispiel eine Prämienübernachtung auf Hawaii oder um die Option 3.000 Points + Cash zu nutzen.

Weiterlesen ›

Status gegen Geld: InterContinental Ambassador mit garantiertem Upgrade

Palazzo Hotel Doppelzimmer

Die InterContinental-Hotels gehören zwar zu IHG und man sammelt genau wie in Holiday Inn- oder Crown Plaza-Hotels Punkte und Aufenthalte im IHG Rewards Club, es gibt aber noch einen eigenen Club, den InterContinental Ambassador:

Zum Deal ›

In diesen Club muss man sich allerdings einkaufen: Als Neukunde zahlt man für die ersten 12 Monate 200$ (ca. 188€) oder 32.000 IHG Rewards Punkte. Danach kann man die Ambassador-Mitgliedschaft gegen 150$ (ca. 141€) oder wieder mit 32.000 Punkte jährlich verlängern.

InterContinental Ambassador

Dafür gibt es aber direkt ab der ersten Übernachtung einige wertvolle Vorteile:

Weiterlesen ›

Vergleich Hotelbonusprogramme: So schnell gibt’s eine Prämie

Hilton New Orleans St. Charles Avenue Bett

Mit Hotelbonusprogrammen kann man im Schlaf Punkte sammeln. Im Gegensatz zu Vielfliegerprogrammen sind fast alle Vielschläferprogramme umsatzabhängig. Das heißt, für jeden ausgebenden US-Dollar/Euro, erhaltet ihr eine bestimmte Anzahl an Punkten auf euer Mitgliedskonto gutgeschrieben.

Anschließend kann man die sammelten Punkte gegen eine Prämie einlösen. Am interessantesten sind da natürlich Freinächte. Meistens werden die dem Programm zugehörigen Hotels in verschiedene Hotelkategorien eingeteilt, für die man dann eine bestimmte Anzahl an Punkten aufbringen muss. Daraus lässt sich berechnen, wie viel Geld man bei einer Hotelkette ausgeben muss, um eine Freinacht zu erhalten.

Insgesamt habe ich 13 Programme anhand folgender Kriterien verglichen:

Weiterlesen ›

100% Bonus beim Kauf von IHG Rewards Punkten: Kräftig bei Luxushotels sparen!

Ausblick InterContinental Warschau

Für 96 Stunden lassen sich IHG Rewards-Punkte wieder mit 100% Bonus kaufen! Dieses Mal gibt es den Bonus von 100% bereits ab 5.000 Punkten:

Zum Deal ›

Der Kauf kann sich vor allem für sonst sehr hochpreisige Hotels z.B. in New York, London… lohnen. Des Weiteren gibt es bei den regelmäßig stattfinden PointBreaks, Hotels ab 5.000 Punkten und damit für umgerechnet 27€ pro Nacht!

Man kann aber über den Kauf von Punkten satte 1.500€ bei einer Übernachtung sparen! Wie? Indem man über Silvester direkt am Time Square übernachtet!

Weiterlesen ›

IHG Rewards Club: Jetzt für Accelerate 2017 registrieren!

IHG Rewards Club hat die Accelerate-Aktion für Aufenthalte im zwischen Januar und Mitte April 2017 gestartet und ihr solltet euch registrieren:

Zum Deal ›

Für die erste Accelerate-Promotion in 2017, müsst ihr eure persönlichen Aufgaben zwischen dem 1. Januar und 15. April 2017 erledigen.

Nach der Registration seht ihr dann eure persönlichen Aufgaben. Meine sehen so aus:

Weiterlesen ›

IHG Adventskalender: 2.500 Punkte gratis!

IHG Rewards Club Adventskalender

Vom IHG Rewards Club gibt es dieses Jahr einen Adventskalender, wo ihr neben vielen Gewinnen auch bis zu 2.500 Punkte kostenlos abstauben könnt. Nehmt ihr jeweils fünf aufeinanderfolgende Tage an den Gewinnspielen teil, gibt es 500 Punkte. Maximal könnt ihr so 2.500 Punkte verdienen.

Zum Deal ›

Am 1. Dezember könnt ihr z.B. eine XBOX ONE gewinnen. Die Punkte sollen zwischen dem 1. und 14. Januar in eurem Konto gutgeschrieben werden.

Auch wenn 2.500 Punkte nicht gerade viel sind, für die günstigste Prämienübernachtung benötigt ihr 5.000 Punkte bei den Point Breaks, zählt die Gutschrift der Punkte als Aktivität und verlängert die Gültigkeit eure bestehenden Punkte um weitere 12 Monate.

Weiterlesen ›

IHG Rewards Club: Neue Hotelkategorien 55.000 & 60.000 Punkte

Ab dem 17. Februar 2016 werden über 400 IHG Hotels in eine höhere oder niedrigere Hotelkategorie eingestuft, wodurch man 5.000 – 10.000 mehr oder auch weniger Punkte für eine Freinacht einlösen muss. Außerdem gibt es zwei neue Hotelkategorien, die oberhalb der bisher höchsten Kategorie von 50.000 Punkte liegen: 55.000 Punkte und 60.000 Punkte!

Weiterlesen ›

IHG Rewards Punkte für 0,6 Cent über Points&Cash kaufen

Beim IHG Rewards Club könnt ihr jedes Hotel für maximal 50.000 Punkte buchen. Bei einigen InterContinental Hotels in z.B. New York, Paris, London, Tokio, Hong Kong… kann der Kauf der benötigten Punkte ein großes Ersparnis bringen. Bei einigen Extremfällen (z.B. Silvester) kann man sogar mehr als 1.000€ sparen.

Regelmäßig verkauft IHG die Punkte mit bis zu 100% Bonus. Mit dem größten Bonus zahlt man dann 5,75$ pro 1.000 Punkte (= 0,575 USD-Cent/Punkt). Es gibt einer einen (nicht ganz gewollten) Weg, die Punkte dauerhaft für 6$ pro 1.000 Punkte (= 0,60 USD-Cent/Punkt) zu „kaufen“:

Weiterlesen ›