12
Feb

Vergleich Hotelbonusprogramme: So schnell gibt’s eine Prämie

Hilton New Orleans St. Charles Avenue Bett

Mit Hotelbonusprogrammen kann man im Schlaf Punkte sammeln. Im Gegensatz zu Vielfliegerprogrammen sind fast alle Vielschläferprogramme umsatzabhängig. Das heißt, für jeden ausgebenden US-Dollar/Euro, erhaltet ihr eine bestimmte Anzahl an Punkten auf euer Mitgliedskonto gutgeschrieben.

Anschließend kann man die sammelten Punkte gegen eine Prämie einlösen. Am interessantesten sind da natürlich Freinächte. Meistens werden die dem Programm zugehörigen Hotels in verschiedene Hotelkategorien eingeteilt, für die man dann eine bestimmte Anzahl an Punkten aufbringen muss. Daraus lässt sich berechnen, wie viel Geld man bei einer Hotelkette ausgeben muss, um eine Freinacht zu erhalten.

Deal melden!

Du hast einen guten Deal gefunden? Teile ihn mit Uns!

Deal melden