Startseite Getagt mit Marriott Rewards
Marriott Rewards Logo

Marriott Rewards

Marriott Rewards ist das Bonusprogramm von der Hotelkette Marriott International zu der unter anderem die Hotelmarken Marriott, Courtyard, AC Hotels und Renaissance gehören.

Das Programm ist Umsatzabgängig. Das heißt, man bekommt pro ausgegebenen US-Dollar für Hotelaufenthalte, 10 Punkte gutgeschrieben (bei Residence Inn und TownePlace 5 Punkte pro 1 US-Dollar). Bei regelmäßigen Aktionen gibt es z.B. doppelte Punkte oder einen festen Bonus pro Aufenthalt.

Einlösen kann man seine Punkte bei Marriott Rewards ab 7.500 gegen eine Freinacht einlösen. Die Hotels sind in Hotelkategorien von 1 bis 9 eingeteilt. Je nach Kategorie benötigt man bis zu 45.000 Punkte.
Für die Prämienübernachtungen gibt es keine Blackout-Dates. Wenn mindestens ein Standardzimmer verfügbar ist, kann man es auch mit Punkten buchen. Bucht man vier Prämiennächte, gibt es die fünfte kostenlos.

Bei Marriott Rewards gibt es drei Statusstufen: Nach 10 qualifizierenden Nächten gibt es den Silber Elite Status und damit Late-Check-out und 20% mehr Punkte.
Ab 50 Nächten gibt es den Gold Elite Status. Damit erhält man Zugang zur Lounge und Frühstück für zwei Personen kostenlos. Außerdem gibt es ein Upgrade nach Verfügbarkeit, schnellerer Internetzugang, 25% Bonuspunkte und als Bonus die Hertz#1 Gold-Mitgliedschaft kostenlos.
Mit 75 Nächten erreicht man den Platin Elite Status und erhält damit ein Platin-Geschenk bei Ankunft, 50% Bonuspunkte sowie den United Airlines MileagePlus Premier Silber Status kostenlos.

Marriott Rewards MegaBonus: Bis zu 3.000 Punkte on top ab dem 2. Aufenthalt

Suite Marriott Madrid Auditorium

Marriott Rewards hat eine neue MegaBonus-Aktion gestartet: Ab dem 2. Aufenthalt zwischen dem 16. Januar und 15. April 2018, gibt es pro Aufenthalt 2.000 Bonuspunkte gutgeschrieben. Für Aufenthalte am Wochenende gibt es noch einmal 1.000 Punkte on top.

Um an der MegaBonus-Aktion teilzunehmen, müsst ihr euch bis spätestens 31. März 2018 hier registrieren:

Zum Deal ›

Ähnliche Aktionen gibt es auch regelmäßig vom IHG Rewards Club mit der Accelerate-Promotion oder von Hilton Honors mit bis zu 4.000 Bonuspunkten pro Aufenthalt.

Weiterlesen Marriott Rewards MegaBonus: Bis zu 3.000 Punkte on top ab dem 2. Aufenthalt

American Express Platinum-Inhaber? Diese Vorteile habt ihr bei Hotels & Airlines (Neu: Loungezugang bei Lufthansa in München)

Statusvorteile mit der American Express Platinum Card

Die American Express Platinum Card ist mit einer Jahresgebühr von 600€ nicht gerade ein Schnäppchen. Dafür erhält man aber auch einen Haufen an Leistungen u.a. zwei Priority Pass Prestige die einem Lounge-Zugang an weltweit über 700 Flughäfen verschaffen (Wert alleine: 598€) und diverse nützliche Reiseversicherungen.

Update #1: Bis zum 31. Mai 2018 gibt es mit der Platinum Card auch Zugang zu den Lufthansa Business- und Senator Lounge im Satellitenbereich des Terminal 2 am Flughafen München, wenn ihr auf einem Lufthansa Group-Flug unterwegs seid! Einen Gast dürft ihr aber leider nicht mitnehmen. Der Loungezugang gilt aber auch für Partnerkarteninhaber.

Update #2: Mittlerweile sind die Vorteile der Business / Corporate Card, bis auf einen Status, identisch.

American Express Platinum Lufthansa Lounge

Loungezugang bei Lufthansa in München mit einer American Express Platinum Card

American Express Platinum Kreditkarte

Außerdem erhaltet ihr noch eine hohen Status bei insgesamt sieben Hotelbonusprogrammen u.a. Hilton HHonors, SPG, Marriott Rewards und Club Carlson, sowie bei den Vielfahrerprogrammen Hertz Gold Plus Rewards und Sixt. Über Umwege gibt es auch noch den Star Alliance Silver Status bei Singapore Airlines KrisFlyer. Nach nur drei Flügen gibt es dann sogar den Gold Status und damit den Star Alliance Gold Status!

Welche Vorteile jeder einzelne Status für Euch bringt, erfahrt ihr in diesem Artikel:

Weiterlesen American Express Platinum-Inhaber? Diese Vorteile habt ihr bei Hotels & Airlines (Neu: Loungezugang bei Lufthansa in München)

Marriott Rewards: Bis zu 50.000 Punkte durch Freundschaftswerbung sammeln

Suite Marriott Madrid Auditorium

Bei Marriott Rewards kann man pro Kalenderjahr bis zu zu fünf Freunde einladen und erhält für bis zu fünf Aufenthalte innerhalb eines Jahres (365 Tage) jeweils 2.000 Punkte gutgeschrieben. Der Eingeladene erhält als Bonus ebenfalls jeweils 2.000 Punkte für die ersten fünf Aufenthalte innerhalb des ersten Jahres!

Zum Deal ›

Sowohl der Werber als auch der Geworbene können so bis zu 10.000 zusätzliche Punkte sammeln. Da man als Werber bis zu fünf Personen pro Kalenderjahr werben kann, sind maximal 50.000 Punkte drin.

Weiterlesen Marriott Rewards: Bis zu 50.000 Punkte durch Freundschaftswerbung sammeln

Marriott-Starwood-Übernahme: Status Match & Punktetransfer

AC Baqueira Ski Resort, Autograph Collection

Nun ist es soweit: Zum heutigen Tag ist die Übernahme von Starwood durch Marriott vollzogen. Zusammen verfügen die Hotelketten mit ihren vielen Hotelmarken über mehr als 5.700 Hotels in über 110 Ländern weltweit. Gleichzeitig haben Marriott und Starwoord bekannt gegeben, wie mit den beiden Hotelbonusprogrammen Marriott Rewards (+ Ritz-Carlton Rewards) und Starwood Preferred Guest (SPG) verfahren wird.

Weiterlesen Marriott-Starwood-Übernahme: Status Match & Punktetransfer

Vergleich Hotelbonusprogramme: So schnell gibt’s eine Prämie

Hilton New Orleans St. Charles Avenue Bett

Mit Hotelbonusprogrammen kann man im Schlaf Punkte sammeln. Im Gegensatz zu Vielfliegerprogrammen sind fast alle Vielschläferprogramme umsatzabhängig. Das heißt, für jeden ausgebenden US-Dollar/Euro, erhaltet ihr eine bestimmte Anzahl an Punkten auf euer Mitgliedskonto gutgeschrieben.

Anschließend kann man die sammelten Punkte gegen eine Prämie einlösen. Am interessantesten sind da natürlich Freinächte. Meistens werden die dem Programm zugehörigen Hotels in verschiedene Hotelkategorien eingeteilt, für die man dann eine bestimmte Anzahl an Punkten aufbringen muss. Daraus lässt sich berechnen, wie viel Geld man bei einer Hotelkette ausgeben muss, um eine Freinacht zu erhalten.

Insgesamt habe ich 13 Programme anhand folgender Kriterien verglichen:

Weiterlesen Vergleich Hotelbonusprogramme: So schnell gibt’s eine Prämie

Jetzt 1.500 Marriott Rewards Punkte über Twitter abstauben

AC Baqueira Ski Resort, Autograph Collection

Zum Super Bowl könnt ihr über Twitter 3 x 500 = 1.500 Marriott Rewards Punkte kostenlos abstauben! Dieses Mal läuft die Aktion auch bis 12 Uhr deutscher Zeit!

Verknüpft man sein Twitter-Konto mit Marriott Rewards und antwortet mit einem Tweet auf die Fragen, gibt es insgesamt 1.500 Punkte für die Antwort kostenlos!

Weiterlesen Jetzt 1.500 Marriott Rewards Punkte über Twitter abstauben

Starwood Preferred Guest: Status Challenge zu Gold & Platinum + Marriott Rewards

Starwood Preferred Guest Platinum Welcome Kit

Das Vielschläferprogramm von Starwood, Starwood Preferred Guest (SPG), bietet schon seit einigen Jahren eine inoffizielle offizielle Status Challenge zu Gold und Platinum an, für die man keinen bestehenden Status vorweisen muss. Gleichzeitig kann man von den Vorteilen aber erst profitieren, nachdem man die Challenge erfüllt hat.

Zum Deal ›

Info: Die Challenge läuft laut den Bedingungen aktuell nur bis zum 31. Dezember 2017. Vielleicht wird sie verlängert aber vielleicht ist auch Ende 2017 wirklich Schluss! (Danke an YHBU für den Hinweis)

Um den Gold Status zu erhalten, muss man innerhalb von 90 Tagen, 9 qualifizierende Nächte in Starwood-Hotels verbringen. Für den Platinum Status benötigt man 18 Nächte innerhalb von 90 Tagen. Anschließend wird das Account innerhalb von sieben Tagen umgestellt und man erhält den Gold oder Platinum Status für bis zu zwei Jahre.

Die Challenge ist aktuell besonders interessant, weil man durch die Übernahme von Starwood durch Marriott auch bei Marriott Rewards den Gold bzw. Platinum Status erhält!

Weiterlesen Starwood Preferred Guest: Status Challenge zu Gold & Platinum + Marriott Rewards

Miles&More, Executive Club und Co: 1.000 Gratis-Meilen für Anmeldung bei Marriott Rewards

Suite Marriott Madrid Auditorium

Wer sich mit wenigen Klicks kostenlos für Marriott Rewards registriert, kann derzeit 1.000 kostenlose Meilen erhalten. Die Meilen können bei verschiedenen Vielfliegerprogrammen wie Miles&More, dem BA Executive Club oder Etihad Guest gutgeschrieben werden.

Zum Deal ›

Weiterlesen Miles&More, Executive Club und Co: 1.000 Gratis-Meilen für Anmeldung bei Marriott Rewards