Marriott Rewards MegaBonus: Bis zu 4.000 Punkte ab dem 2. Aufenthalt

Suite Marriott Madrid Auditorium

Marriott hat eine neue MegaBonus-Aktion gestartet: Ab dem 2. Aufenthalt im Aktionszeitraum erhaltet ihr 2.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt bei Marriott Rewards gutgeschrieben. Außerdem gibt es weitere 2.000 Bonuspunkte, für jeden Aufenthalt in einer neuen Marke (ab der 2. Marke aber Marriott hat ja 17 weitere) die man ausprobiert.

Um an der MegaBonus-Aktion teilzunehmen, müsst ihr euch bis spätestens 30. August 2017 hier registrieren:

Zum Deal ›

Die Nächte/Aufenthalte müsst ihr zwischen dem 27. Mai und 4. September 2017 sammeln. Bei dem Bonus für eine neue Marke gibt es ab der 2. Marke die man im Aktionszeitraum besucht. Das heißt, für die Marke eures ersten Aufenthaltes gibt es keine Bonuspunkte wenn ihr dort erneut übernachtet.

Ähnliche Aktionen gibt es auch regelmäßig vom IHG Rewards Club mit der Accelerate-Promotion oder von HHonors mit doppelten Punkten.

Weiterlesen ›

Starwood Preferred Guest: Status Challenge zu Gold & Platinum + Marriott Rewards

Starwood Preferred Guest Platinum Welcome Kit

Das Vielschläferprogramm von Starwood, Starwood Preferred Guest (SPG), bietet schon seit einigen Jahren eine inoffizielle offizielle Status Challenge zu Gold und Platinum an, für die man keinen bestehenden Status vorweisen muss. Gleichzeitig kann man von den Vorteilen aber erst profitieren, nachdem man die Challenge erfüllt hat.

Update: Jetzt ist die Challenge offiziell! Es gibt eine neue Landingpage mit allen Informationen:

Zum Deal ›

Um den Gold Status zu erhalten, muss man innerhalb von 90 Tagen, 9 qualifizierende Nächte in Starwood-Hotels verbringen. Für den Platinum Status benötigt man 18 Nächte innerhalb von 90 Tagen. Anschließend wird das Account innerhalb von sieben Tagen umgestellt und man erhält den Gold oder Platinum Status für bis zu zwei Jahre.

Die Challenge ist aktuell besonders interessant, weil man durch die Übernahme von Starwood durch Marriott auch bei Marriott Rewards den Gold bzw. Platinum Status erhält!

Weiterlesen ›

Marriott Rewards: Bis zu 50.000 Punkte durch Freundschaftswerbung sammeln

Suite Marriott Madrid Auditorium

Bei Marriott Rewards kann man pro Kalenderjahr bis zu zu fünf Freunde einladen und erhält für bis zu fünf Aufenthalte innerhalb eines Jahres (365 Tage) jeweils 2.000 Punkte gutgeschrieben. Der Eingeladene erhält als Bonus ebenfalls jeweils 2.000 Punkte für die ersten fünf Aufenthalte innerhalb des ersten Jahres!

Zum Deal ›

Sowohl der Werber als auch der Geworbene können so bis zu 10.000 zusätzliche Punkte sammeln. Da man als Werber bis zu fünf Personen pro Kalenderjahr werben kann, sind maximal 50.000 Punkte drin.

Weiterlesen ›

American Express Platinum-Inhaber? Diese Vorteile habt ihr bei Hotels & Airlines

Statusvorteile mit der American Express Platinum Card

Die American Express Platinum Card ist mit einer Jahresgebühr von 600€ nicht gerade ein Schnäppchen. Dafür erhält man aber auch einen Haufen an Leistungen u.a. zwei Priority Pass Prestige die einem Lounge-Zugang an weltweit über 700 Flughäfen verschaffen (Wert alleine: 598€) und diverse nützliche Reiseversicherungen.

American Express Platinum Kreditkarte

Außerdem erhaltet ihr noch eine hohen Status bei insgesamt sieben Hotelbonusprogrammen u.a. Hilton HHonors, SPG, Marriott Rewards und Club Carlson, sowie bei den Vielfahrerprogrammen Hertz Gold Plus Rewards und Sixt. Über Umwege gibt es auch noch den Star Alliance Silver Status bei Singapore Airlines KrisFlyer. Nach nur drei Flügen gibt es dann sogar den Gold Status und damit den Star Alliance Gold Status!

Welche Vorteile jeder einzelne Status für Euch bringt, erfahrt ihr in diesem Artikel:

Weiterlesen ›

Marriott-Starwood-Übernahme: Status Match & Punktetransfer

AC Baqueira Ski Resort, Autograph Collection

Nun ist es soweit: Zum heutigen Tag ist die Übernahme von Starwood durch Marriott vollzogen. Zusammen verfügen die Hotelketten mit ihren vielen Hotelmarken über mehr als 5.700 Hotels in über 110 Ländern weltweit. Gleichzeitig haben Marriott und Starwoord bekannt gegeben, wie mit den beiden Hotelbonusprogrammen Marriott Rewards (+ Ritz-Carlton Rewards) und Starwood Preferred Guest (SPG) verfahren wird.

Weiterlesen ›

Vergleich Hotelbonusprogramme: So schnell gibt’s eine Prämie

Hilton New Orleans St. Charles Avenue Bett

Mit Hotelbonusprogrammen kann man im Schlaf Punkte sammeln. Im Gegensatz zu Vielfliegerprogrammen sind fast alle Vielschläferprogramme umsatzabhängig. Das heißt, für jeden ausgebenden US-Dollar/Euro, erhaltet ihr eine bestimmte Anzahl an Punkten auf euer Mitgliedskonto gutgeschrieben.

Anschließend kann man die sammelten Punkte gegen eine Prämie einlösen. Am interessantesten sind da natürlich Freinächte. Meistens werden die dem Programm zugehörigen Hotels in verschiedene Hotelkategorien eingeteilt, für die man dann eine bestimmte Anzahl an Punkten aufbringen muss. Daraus lässt sich berechnen, wie viel Geld man bei einer Hotelkette ausgeben muss, um eine Freinacht zu erhalten.

Insgesamt habe ich 13 Programme anhand folgender Kriterien verglichen:

Weiterlesen ›

Kostenlos: 1.600 Marriott Rewards Punkte

AC Baqueira Ski Resort, Autograph Collection

Marriott hat eine Aktion 30 Days of Holiday Rewards gestartet. Zum Beginn könnt ihr jeweils 500 Punkte abstauben, wenn ihr euch mit Marriott Rewards auf Twitter, Facebook und Instagram verbindet und 2 x 50 Punkte fürs folgen:

Zum Deal ›

Insgesamt könnt ihr so 1.600 Marriott Rewards Punkte sammeln, die ihr optional im Verhältnis 3:1 Starwood Preferred Guest transferieren könnt. Die Punkte werden sogar direkt bei Marriott Rewards gutgeschrieben:

Weiterlesen ›

Moxy Frankfurt Eschborn für nur 31€ (Mattress Run)

MOXY Frankfurt Eschborn

Aktuell gibt es das Marriott-Hotel Moxy Frankfurt Eschborn für nur 31€ pro Nacht für zwei Personen an Wochenenden zwischen Ende Oktober und Dezember 2016:

Zum Deal ›

Das Hotel liegt zwar nicht gerade zentral, mit der S-Bahn braucht man ca. eine halbe Stunde zum Hauptbahnhof, ist bei dem Preis aber definitiv eins der günstigsten Marriott-Hotels in Europa.

Marriott Rewards bietet eine Status Challenge für die man 9 Aufenthalte in 90 Tagen vorweisen muss. Übernachtet man neun einzelne Nächte im Moxy Frankfurt Eschborn, Stichtwort Mattress Run, erhält man den Platinum Status so für 9 x 31€ = 279€! Mehr dazu bei You have beend Upgraded. Allerdings sollte man nur die stornierbare Rate (37€/Nacht) buchen, wenn Marriott einem noch nicht die Challenge genehmigt hat.

Weiterlesen ›

Marriott Rewards: 10 Elite Nights pro Meeting in einem Marriott-Hotel

AC Baqueira Ski Resort, Autograph Collection

In vielen Kettenhotels kann man nicht nur übernachten sondern auch Veranstaltungen und Meetings abhalten. Als Veranstalter erhält man dafür dann häufig auch Punkte abhängig vom Umsatz gutgeschrieben. Marriott Rewards vergibt aktuell aber nicht nur Punkte sondern sondern auch Elite Nights die für die Qualifikation zum Silver, Gold oder Platinum Status zählen:

Zum Deal ›

Update: Die 10 Elite Nights gibt es nur wenn man mindestens 10 oder mehr Gästezimmer gebucht hat… (Danke an Thomas)

Marriott Rewards Events

10 Elite Nights pro gebuchter Veranstaltung bei Marriott

Theoretisch erhält man mit nur einem gebuchten Meeting direkt den Silver Status. Interessant wird es aber erst mit dem Gold Status für den man 50 Elite Nights in einem Kalenderjahr sammeln muss. Damit gibt es 25% mehr Punkte, kostenloses Internet, Upgrades und Loungezugang! Nach 75 Elite Nights erreicht man den Platinum Status mit 50% mehr Punkten und einem Willkommensgeschenk.

Weiterlesen ›