Startseite Getagt mit MasterCard

MasterCard

Die MasterCard-Kreditkarten werden weltweit an über 35 Millionen Akzeptanzstellen und 1,7 Millionen Geldautomaten akzeptiert in Deutschland solle es rund 450.000 Händler geben, die eine MasterCard zur bezahlen akzeptieren.
Dabei gibt MasterCard nicht selber die Kreditkarten aus sondern vergibt Lizenzen an die Banken und Sparkassen. Deswegen ist die Auswahl an verschiedenen MasterCard-Kreditkarten sehr groß und die Leistungen/Vorteile sehr unterschiedlich.
Es gibt aber verschiedene Arten woran man sich orientieren kann: Die MasterCard Standard bietet einen Verfügungsrahmen und weltweite Akzeptanz aber keine besonderen Leistungen die über das Bezahlen hinaus gehen. Mit der MasterCard Gold erhält man meistens einen höheren Verfügungsrahmen und Versicherungen z.B. auf Reisen. Außerdem bieten vergüten einige Banken den Kreditkartenumsatz mit Meilen oder Punkten.
Mit einer MasterCard Platinum gibt es einen großen Verfügungsrahmen und einige Banken bieten den Kunden einen Priority Pass für Zugang zu vielen Flughafenlouges.
Bei der MasterCard Prepaid erhält man eine Kreditkarte die auf Guthabenbasis geführt wird. Das heißt, man kann nur das Guthaben ausgeben, welches man auf Kreditkarte überwiesen hat.

Fidor führt 1,5% Fremdwährungsgebühr ein: Das sind die Alternativen!

Kreditkarte Reisepass

Schlechte Nachrichten für Kunden der Fidor Bank: Ab dem 7. März 2018 wird bei Zahlungen mit der SmartCard in Fremdwährungen (alles außer Euro) eine Gebühr in Höhe von 1,5% eingeführt. Gibt man im Nicht-EU-Ausland z.B. 1.000€ aus, zahlt man 15€ Fremdwährungsgebühr. Das macht das Girokonto mit der Kreditkarte leider deutlich unattraktiver auf Reisen!

Fidor SmartCard Kreditkarte

Weiterlesen ›

Commerzbank PremiumKonto inkl. 15.000 Miles&More Meilen (20.000 ab Senator) + 50€ Startguthaben

Commerzbank PremiumKonto

Die Commerzbank vergibt aktuell 15.000 Miles&More Prämienmeilen und 50€ Startguthaben (nach drei Monaten), wenn ihr das PremiumKonto für 9,90€ pro Monat (monatlich kündbar) eröffnet. Ist man Miles&More Senator oder HON Circle Member gibt es sogar 20.000 Prämienmeilen als Willkommensbonus!

Zum Deal ›

Zusammen mit dem Girokonto erhaltet ihr neben einer Girocard auch zwei Kreditkarten, mit denen ihr zusammen 50 Mal pro Jahr weltweit kostenlos Bargeld abheben könnt. Außerdem ist ein Versicherungspaket inklusive, welches unabhängig vom Karteneinsatz euch auf Reisen schützt!

Weiterlesen ›

Miles&More Kreditkarte: 20.000 Meilen Willkommensbonus + viele weitere Vorteile abstauben

Lufthansa Miles&More Kreditkarte

Die Miles&More Kreditkarte ist einer der wenigen Kreditkarten in Deutschland, mit der man beim Bezahlen Meilen sammeln kann. Pro 2€ Umsatz gibt es eine Prämienmeile auf das Miles&More-Konto. Außerdem gibt es bis Ende Februar satte 20.000 Meilen als Willkommensbonus + einen Gutschein für eine kostenlose Wochenendmiete bei Avis. Darüber hinaus sind bei der Miles&More Kreditkarte Reiseversicherungen und weitere nützliche Vorteile inklusive.

Zum Deal ›

Hier eine Zusammenfassung der Vorteile für die Miles&More Kreditkarte Gold World Plus:

  • Willkommensbonus: 20.000 Prämienmeilen für die erfolgreiche Beantragung bis spätestens 28. Februar 2018. Das ist der höchste Bonus den es bisher gab und wird i.d.R. nur einmal pro Jahr angeboten!
    Die Kreditkarte müsst ihr mind. ein Jahr halten. Die Jahresgebühr beträgt 110€.
  • + Gutschein für eine kostenlose Wochenendmiete bei Avis + 1 Jahr Avis Preferred Plus Status
  • Pro 2€ Umsatz = 1 Prämienmeile
  • Kein Meilenverfall unabhängig vom Umsatz
  • Versicherungspaket: Reiserücktritt-, Auslandskranken- & Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • Meilentausch: Gesammelte Prämien- in Statusmeilen umwandeln
  • Guthabenverzinsung: Überweißt ihr Geld von eurem Abrechnungs- auf das Kreditkartenkonto, gibt es bis 100.000€ Zinsen in Höhe von 0,20% p.a. (dadrüber hinaus 0,00% p.a.).
  • Ohne Papier & unterschriftsfrei: Die Beantragung läuft komplett Online ab. Ihr müsst auch nichts ausdrucken oder unterschreiben. Ihr könnt euch sogar das PostIdent sparen:
  • Video-Ident: Anstatt zur Post zu laufen, könnt ihr die Identifikation auch bequem per Video-Ident (mit dem Smartphone oder per Webcam) von WebID durchführen.

Weiterlesen ›

N26: Modernes Girokonto inkl. MasterCard für die Reise

N26 Titelbild

N26 (früher NUMBER26) bezeichnet sich selber als „Europas modernstes Girokonto“ und macht wirklich einiges anders, als die herkömmlichen Banken. Vor allem die Apps sollen das Banking deutlich einfacher machen. Ausgaben werden automatisch kategorisiert, man wird per Push Notification über jede Transaktion informiert, kann in der App die zugehörige Karte verwalten, sperren oder den PIN ändern und Geld sofort an Freunde und Bekannte senden. Gleichzeitig ist das Konto komplett kostenlos, schnell beantragt und es werden auch keine Auslandseinsatzgebühren für bargeldlose Zahlungen erhoben. Nicht zu vergessen: Die Kreditkarte ist durchsichtig!

Zum Deal ›

  • Dauerhaft kostenlos: 0,00€ Jahresgebühr unabhängig vom Geldeingang oder sonstigen Bedingungen
  • Kontoeröffnung in 8 Minuten: die Verifizierung erfolgt per Videotelefonat. Ihr müsst euch nicht in die Schlange bei der Post stellen!
  • Innovative App für iOS und Android: Kontostand abfragen, Benachrichtigung per Push Notification, automatische Kategorisierung, Geld per SMS, Emails an Freunde senden…
  • MasterCard + Maestro: Ihr erhaltet sofort eine MasterCard mit der ihr weltweit bezahlen könnt. Wollt ihr zusätzlich auch eine Maestro-Karte (besser bekannt als EC-Karte), könnt ihr diese nach der Kontoeröffnung bestellen.
  • Keine Auslandseinsatzgebühr: Es wird keine Auslandseinsatzgebühr bei Zahlungen mit der MasterCard in Fremdwährungen (z.B. US-Dollar, Pfund…) erhoben. Bei anderen Kreditkarten kann diese Gebühr bis zu 2% betragen. Allerdings gilt das nicht für Bargeldabhebungen außerhalb der Euro-Zone. Dann erhebt N26 zwar keine Bargeldabhebungsgebühr (bei anderen Banken bis zu 4%, mind. 6€), aber 1,7% Fremdwährungsgebühr.
  • 0€ Bargeldabhebungsgebühr außerhalb Deutschlands abheben: Mit der MasterCard könnt ihr außerhalb Deutschlands ohne Bargeldabhebungsgebühr Geld abheben. Allerdings wird außerhalb der Euro-Zone (z.B. in Großbritannien, den USA…) 1,7% Fremdwährungsgebühr erhoben.
  • Mind. 3 Mal pro Monat kostenlos Bargeld in Deutschland abheben: Innerhalb Deutschlands sind für jeden Kunden mind. drei Bargeldabhebungen pro Monat kostenlos. Nutzt man das Girokonto aktiv, d.h. als Gehaltskonto, ist jünger als 26 Jahre oder hat pro Monat mind. 1.000€ Geldeingang, sind fünf Abhebungen pro Monat kostenlos.
  • Bargeld kostenlos an der Supermarktkasse: Immer kostenlos ist das Abheben von Bargeld bei über 7.000 CASH26 Einzelhandelspartnern z.B. bei Rewe, Real, Penny, …
  • Geld einzahlen: Über CASH26 könnt ihr in vielen lokalen Geschäften Bargeld einzahlen und abheben. Pro Monat sind 100€ kostenfrei. Darüber hinaus muss man eine Gebühr in Höhe von 1,5% bezahlen.
  • Dispokredit: Optional könnt ihr euch auch einen Dispokredit freischalten lassen. Dafür fallen aber Zinsen ab dem ersten Tag an.
  • International: N26 will eine europäische Bank sein und bietet ihr Konto nicht nur in Deutschland an. Auch in Österreich, Spanien, Frankreich und Italien wird das Konto aktiv angeboten und es gibt die App auch in der entsprechenden Sprache. Insgesamt 17 europäische Länder werden aktuell unterstützt und konnten das Konto in englischer Sprache beantragen.

Weiterlesen ›

Barclaycard Platinum MasterCard & Visa ohne Auslandsgebühren

Barclaycard Platinum Double Titel Bild

Barclaycard bietet mit ihrem Platinum Double eine für Reisen sehr attraktive High-End-Kreditkarte, bestehend aus einer Visa und MasterCard an. Damit hat man nicht nur die maximale Akzeptanz sondern kann auch weltweit ohne Auslandsgebühren bezahlen und sogar kostenlos Bargeld abheben! Außerdem sind praktische Reiseversicherungen (u.a. auch eine Mietwagen-Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbehalt) inklusive und im ersten Jahr müsst ihr keine Jahresgebühr bezahlen!

Zum Deal ›

Welche Vor- und Nachteile hat die Barclaycard Platinum Double?

Weiterlesen ›

Fremdgebühren für Bargeld an Geldautomaten im Ausland

Gebühr Geldautomaten

Dank der vielen Kreditkarten ohne Bargeldabhebungs- und Auslandseinsatzgebühr, kann man im Ausland meistens komplett kostenlos Bargeld am Automaten abheben. Allerdings ist es zum Trend geworden, dass die Betreiber von Bankautomaten eine zusätzliche Gebühr erheben. Diese Fremdgebühr, die nicht von eurer Bank erhoben wird, liegt meistens im Bereich von 1€ bis 5€.

Weiterlesen ›

Bei PayPal automatische Währungsumrechnung deaktivieren

Zahlt ihr per PayPal einen Flug, eine Reise oder ein Produkt in einer Fremdwährung (alles außer Euro), wird diese automatisch von PayPal in Euro umgerechnet. Dieser Service nennt sich Dynamic Currency Conversion und natürlich ist in dem Umrechnungskurs eine Gebühr von ca. 3% enthalten:

PayPal Ryanair DCC Kreditkarte

Automatische Währungsumrechnung bei PayPal = 3,5% Gebühren

Auch Kreditkarten können eine Auslandseinsatzgebühr in Höhe von maximal 2% erheben, es gibt aber viele Karten und Konten ganz ohne diese Gebühr: Vergleich Kreditkarten ohne Auslandseinsatzgebühr

Die Währungsumrechnung durch PayPal kann man umgehen, indem man eine Kreditkarte in sein PayPal-Konto hinterlegt. Allerdings ist bei Visa– und MasterCard-Kreditkarten (American Express erlaubt keine automatische Umrechnung) die dynamische Währungsumrechnung automatisch aktiviert. Diese kann man zwar deaktivieren, die Option ist aber sehr versteckt eingebaut:

Weiterlesen ›

Abzocke: Dynamische Währungsumrechnung beim Abheben von Bargeld

Dynamic Currency Conversion

Auf einer meiner letzten Reisen wollte ich in Großbritannien, genauer am Flughafen London-Stansted, Britische Pfund abheben. Dank meiner DKB Visa-Kreditkarte fällt dabei weder eine Bargeldabhebungsgebühr noch eine Auslandseinsatzgebühr an.

Deswegen direkt an den ersten Geldautomaten, Kreditkarte rein und 20 Pfund ausgewählt. Doch statt das Geld direkt auszuzahlen, fragt der Automat erst noch, ob ich meine Kreditkarte in meiner Heimatwährung, also Euro, belasten will:

Dynamic Currency Conversion London-Stansted Airport, Großbritannien

Umrechnung direkt in Euro? 20 Pfund = 31,36€

Mit einem Wechselkurs von 1 GBP = 1,5679€ würden mich die 20 Pfund also 31,36€ kosten. Da geht man erst einmal nicht von einem schlechten Angebot aus. Vor allem wenn es der heutige Wechselkurs sein soll. Moneycorp hat man zwar noch nie gehört, aber was soll’s?

Würdet ihr jetzt CONTINUE WITHOUT CONVERSION oder CONTINUE WITH CONVERSION wählen?

Weiterlesen ›