Santander 1Plus Visa: Die eierlegende Wollmilchsau-Kreditkarte

Santander 1Plus Visa Titelbild

Die Santander 1Plus Visa ist die fast perfekte Reisekreditkarte! Keine Auslandseinsatzgebühren bei Zahlungen in Fremdwährungen, keine Gebühren für das Abheben von Bargeld und Fremdgebühren von Automatenbereiter (vor allem in den USA & Asien sehr verbreitet) werden auf Antrag erstattet! Das Beste: es wird dauerhaft keine Jahresgebühr verlangt d.h. auch wenn ihr die Karte nur ein paar Mal pro Jahr nutzt, fallen keine jährlichen Gebühren an! Allerdings gibt es auch ein paar Haken über die man sich im Klaren sein sollte!

Zum Deal ›

Diese Vorteile machen die Kreditkarte definitiv zu der eierlegende Wollmilchsau unter den Reisekreditkarten:

  • 0,00% Auslandseinsatzgebühr: Weltweit ohne Gebühr (Auslandseinsatzgebühr) in Fremdwährungen bezahlen!
  • 0€ Bargeldabhebungsgebühr: Weltweit an über 2 Mio. Geldautomaten (mit Visa-Zeichen) Bargeld abheben. Allerdings auf 300€/Tag begrenzt.
  • Erstattung von Fremdgebühren: Berechnet der Automatenbetreiber eine zusätzliche Gebühr, erstattet euch Santander diese. Eine Email an karteninhaberservice@santander.de genügt. Der Antrag muss aber innerhalb von 6 Wochen, nach dem die monatliche Abrechnung durch die Santander Bank erstellt wurde, abgeschickt werden.
  • Unabhängig vom Girokonto: Ihr könnt jedes deutsche Girokonto als Abrechnungskonto angeben und müsst kein extra Girokonto bei der Santander Bank eröffnen.
  • Kostenlose Zusatzkarte: Laut dem Preis- und Leistungsverzeichnis ist auch eine Zusatzkarte kostenlos.
  • 1% Tankrabatt: Bis maximal 400€ Tankstellenumsatz pro Monat.
  • Verfügungsrahmen: Eine echte Kreditkarte mit der ihr auch problemlos die Kaution für einen Mietwagen hinterlegen könnt. Am Anfang beträgt der Verfügungsrahmen wohl i.d.R. 2.000€. Natürlich in Abhängigkeit der eigenen Bonität. Studenten ohne Festanstellung erhalten i.d.R. einen Verfügungsrahmen von 500€. Den Verfügungsrahmen kann man erst nach 6 Monaten anheben lassen.

Weiterlesen ›