Startseite Getagt mit Visa

Visa

Curve vereint eure Kreditkarten in einer Karte + reduziert die Auslandsgebühren

Curve Unboxing Karte

Wie viele Kreditkarten schleppt ihr immer mit euch herum? Zu viele? Genau hier will euch das britische Startup Curve helfen. Theoretisch reicht es fortan die Curve Mastercard im Portemonnaie zu haben und damit zu bezahlen. Belastet wird hingegen eine beliebige Kreditkarten eurer Wahl. Welche genau könnt ihr jederzeit per App festlegen und auch nachträglich noch ändern.

Verlangt eure Bank noch horrende Gebühren für das Abheben von Bargeld oder für Zahlungen in Fremdwährungen, kann euch Curve sogar helfen diese zu umgehen bzw. zu reduzieren. Statt bis zu 2% Fremdwährungsgebühr, genehmigt sich Curve nur 1%. Bargeldabhebungen sind pro Monat bis umgerechnet 200£ in der Kartenwährung sogar kostenlos möglich. Auch wenn eure Bank dafür eigentlich mindestens 5€ pro Vorgang verlangt.

Weiterlesen Curve vereint eure Kreditkarten in einer Karte + reduziert die Auslandsgebühren

Barclaycard New Visa: 25€ Startguthaben + dauerhaft 0€ Jahresgebühr

Für die Barclaycard New Visa-Kreditkarte fallen dauerhaft keine Jahresgebühr an und für den erfolgreichen Abschluss erhaltet ihr sogar satte 25€ Startguthaben:

Zum Deal ›

Achtung: Beim Antrag ist automatisch eine Teilzahlung von 2% aber mind. 15€ des monatlichen Gesamtsaldos voreingestellt. Das solltet ihr unbedingt auf 100% nach der Ausstellung der Karte im Kundenkonto ändern: Voreingestellte Rückzahlung auf 100% ändern

Die Kreditkarte ist für uns Vielreisende vor allem interessant, weil sie keine Bargeldabhebungsgebühr erhebt. Leider muss man aber trotzdem 1,99% Auslandseinsatzgebühr außerhalb des Euroraums zahlen, was nicht gerade wenig ist. Der Höchstsatz liegt bei 2%.

Die New Visa hat aber noch viele weitere Vorteile:

Weiterlesen Barclaycard New Visa: 25€ Startguthaben + dauerhaft 0€ Jahresgebühr

Santander 1Plus Visa: Die eierlegende Wollmilchsau-Kreditkarte

Santander 1Plus Visa Titelbild

Die Santander 1Plus Visa ist die fast perfekte Reisekreditkarte! Keine Auslandseinsatzgebühren bei Zahlungen in Fremdwährungen, keine Gebühren für das Abheben von Bargeld und Fremdgebühren von Automatenbereiter (vor allem in den USA & Asien sehr verbreitet) werden auf Antrag erstattet! Das Beste: es wird dauerhaft keine Jahresgebühr verlangt d.h. auch wenn ihr die Karte nur ein paar Mal pro Jahr nutzt, fallen keine jährlichen Gebühren an! Allerdings gibt es auch ein paar Haken über die man sich im Klaren sein sollte!

Zum Deal ›

Hinweis: Wenn ihr vorhabt die Kreditkarte zu beantragen, solltet ihr unbedingt unsere Hinweise für’s Beantragen durchlesen & folgende!

Diese Vorteile machen die Kreditkarte definitiv zu der eierlegende Wollmilchsau unter den Reisekreditkarten:

  • 0€ Jahrsgebühr: Für die Karte verzichtet die Santander Bank dauerhaft auf eine Jahresgebühr. Egal ob ihr die Karte nutzt oder sie einfach nur in der Schublade liegt, sie kostet euch nichts!
  • 0% Auslandseinsatzgebühr: Für Zahlungen in anderen Währungen (z.B. Pfund, US-Dollar…) wird von den meisten Kreditkarten eine Gebühr erhoben. Mit der 1Plus Visa könnt ihr weltweit ohne Gebühren (Auslandseinsatzgebühr) in Fremdwährungen bezahlen!
  • 0€ Bargeldabhebungsgebühr: Weltweit, egal ob in Euro oder einer Fremdwährung, könnt ihr an über 2 Mio. Geldautomaten (mit Visa-Zeichen) Bargeld ohne Gebühr abheben. Allerdings auf 300€/Tag begrenzt.
  • Erstattung von Fremdgebühren: Berechnet der Automatenbetreiber eine zusätzliche Gebühr, erstattet euch Santander diese. Eine Email an karteninhaberservice@santander.de genügt. Der Antrag muss aber innerhalb von 6 Wochen, nach dem die monatliche Abrechnung durch die Santander Bank erstellt wurde, abgeschickt werden.
  • Unabhängig vom Girokonto: Ihr könnt jedes deutsche Girokonto als Abrechnungskonto angeben und müsst kein extra Girokonto bei der Santander Bank eröffnen.
  • Kostenlose Zusatzkarte: Ihr könnt euch eine Zusatzkarte kostenlos ausstellen lassen z.B. für den Partner. Diese erhält allerdings keinen eigenen Verfügungsrahmen sondern nutzt den der Hauptkarte.
  • 1% Tankrabatt: Bis maximal 400€ Tankstellenumsatz pro Monat. Gilt übrigens nicht nur für Benzin sondern für alles was man an einer Tankstelle so kaufen kann.
  • Verfügungsrahmen: Eine echte Kreditkarte mit der ihr auch problemlos die Kaution für einen Mietwagen hinterlegen könnt. Am Anfang beträgt der Verfügungsrahmen wohl i.d.R. 2.000€. Natürlich in Abhängigkeit der eigenen Bonität. Studenten ohne Festanstellung erhalten i.d.R. einen Verfügungsrahmen von 500€. Den Verfügungsrahmen kann man erst nach 6 Monaten anheben lassen.

Weiterlesen Santander 1Plus Visa: Die eierlegende Wollmilchsau-Kreditkarte

Bei PayPal automatische Währungsumrechnung deaktivieren

Zahlt ihr per PayPal einen Flug, eine Reise oder ein Produkt in einer Fremdwährung (alles außer Euro), wird diese automatisch von PayPal in Euro umgerechnet. Dieser Service nennt sich Dynamic Currency Conversion und natürlich ist in dem Umrechnungskurs eine Gebühr von ca. 3% enthalten:

PayPal Ryanair DCC Kreditkarte

Automatische Währungsumrechnung bei PayPal = 3,5% Gebühren

Auch Kreditkarten können eine Auslandseinsatzgebühr in Höhe von maximal 2% erheben, es gibt aber viele Karten und Konten ganz ohne diese Gebühr: Vergleich Kreditkarten ohne Auslandseinsatzgebühr

Die Währungsumrechnung durch PayPal kann man umgehen, indem man eine Kreditkarte in sein PayPal-Konto hinterlegt. Allerdings ist bei Visa– und MasterCard-Kreditkarten (American Express erlaubt keine automatische Umrechnung) die dynamische Währungsumrechnung automatisch aktiviert. Diese kann man zwar deaktivieren, die Option ist aber sehr versteckt eingebaut:

Weiterlesen Bei PayPal automatische Währungsumrechnung deaktivieren

Fremdgebühren für Bargeld an Geldautomaten im Ausland (38 Länder weltweit)

Gebühr Geldautomaten

Dank der vielen Kreditkarten ohne Bargeldabhebungs- und Auslandseinsatzgebühr, kann man im Ausland mit einer Kreditkarte komplett kostenlos Bargeld am Automaten abheben. Allerdings ist es zum Trend geworden, dass die Betreiber von Bankautomaten in einigen Ländern eine zusätzliche Gebühr erheben (Beispiel siehe Titelbild). Diese Fremdgebühr, die nicht von eurer Bank erhoben wird, liegt meistens im Bereich von 1€ bis 5€.

Dank zahlreicher Travel-Dealz-Leser ist in den letzten Jahren eine kleine Datenbank mit 38 Ländern entstanden, wo diese Gebühren erhoben werden können und gleichzeitig auch viele Tipps bei welcher Bank man ohne Aufpreis Bargeld beziehen kann! Ihr dürft gerne mithelfen und eure persönlichen Erfahrungen in den Kommentaren hinterlassen.

Weiterlesen Fremdgebühren für Bargeld an Geldautomaten im Ausland (38 Länder weltweit)

Barclaycard Platinum MasterCard & Visa ohne Auslandsgebühren

Barclaycard Platinum Double Titel Bild

Barclaycard bietet mit ihrem Platinum Double eine für Reisen sehr attraktive High-End-Kreditkarte, bestehend aus einer Visa und MasterCard an. Damit hat man nicht nur die maximale Akzeptanz sondern kann auch weltweit ohne Auslandsgebühren bezahlen und sogar kostenlos Bargeld abheben! Außerdem sind praktische Reiseversicherungen (u.a. auch eine Mietwagen-Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbehalt) inklusive und im ersten Jahr müsst ihr keine Jahresgebühr bezahlen!

Zum Deal ›

Welche Vor- und Nachteile hat die Barclaycard Platinum Double?

Weiterlesen Barclaycard Platinum MasterCard & Visa ohne Auslandsgebühren

Air Berlin Topbonus Kreditkarte mit 12.000 Meilen + weitere Vorteile!

Air Berlin Topbonus Kreditkarten

Neben der Miles & More-Kreditkarte gibt es auch von Air Berlin eine Visa-Kreditkarte, mit der man mit seinen Umsätzen Prämienmeilen und gleichzeitig, das ist etwas besonderes, Statusmeilen bei Topbonus sammeln kann. Zusätzlich gibt es für den Abschluss der Kreditkarte bis zu 12.000 Bonusmeilen auf euer Topbonus-Konto.

Für Privatpersonen ›

Für Selbstständige ›

  • Bis zu 12.000 Bonusmeilen für den Abschluss: Beantragt ihr die Kreditkarte, gibt es bis zu 12.000 Prämienmeilen auf eurer Topbonus-Konto
  • Kein Meilenverfall: In der Plus-Variante, wird der Meilenverfall bei Topbonus ausgesetzt. I.d.R. verfallen die Meilen nach 36 Monaten und nur ein Gold oder Platinum Status stoppt sonst den Meilenverfall.
  • Prämien- & Statusmeilen mit Umsätzen sammeln: Für jeden Euro den ihr mit der Topbonus Kreditkarte ausgebt, gibt es 1 oder 0,5 Meilen (je nach Variante) auf eurer Topbonus Konto. Es gibt sogar 1 oder 0,5 Prämien- und 1 oder 0,5 Statusmeilen! D.h. ihr könnt nur mit Kreditkartenumsätzen den Silver, Gold oder sogar Platinum Status erreichen.
  • Reiseversicherungen inklusive: Reisekranken-, Reiseabbruch-, Flugverspätung- und Gepäckverspätungsversicherung.
  • Kostenlos Bargeld abheben aus Guthaben: Ihr könnt eurer Kreditkartenkonto mit Guthaben aufladen. Für Bargeldabhebungen die komplett aus Guthaben erfolgen, fallen dann keine Bargeldabhebungsgebühren an.
  • Zusätzliche EC-Karte möglich: Für 10€/Jahr könnt ihr zusätzlich eine EC-Karte erhalten. Damit könnt ihr ebenfalls Meilen sammeln. Allerdings gibt es nur 1 Prämienmeile pro 5€ Umsatz. Keine Statusmeile.

Weiterlesen Air Berlin Topbonus Kreditkarte mit 12.000 Meilen + weitere Vorteile!

DKB-Cash Girokonto inkl. Kreditkarte ohne Auslandsgebühren

DKB Visa Titelbild

Die Deutsche Kreditbank (kurz DKB) bietet mit dem DKB-Cash ein interessantes kostenloses Girokonto, inklusive Visa-Kreditkarte und EC-Karte, an. Die Visa-Kreditkarte ist eine sehr gute Reisekreditkarte, da weder eine Gebühr für das Abheben von Bargeld, noch eine Auslandseinsatzgebühr beim Zahlen in Fremdwährungen (fast alles außer Euro) erhoben wird!

Zum Deal ›

Allerdings gibt es viele Vorteile nur unter der Voraussetzung, dass ihr das Konto aktiv nutzt. Was das genau bedeutet und welche Vor- und auch Nachteile das Girokonto mit der Visa Card genau hat, erfahrt ihr hier:

Weiterlesen DKB-Cash Girokonto inkl. Kreditkarte ohne Auslandsgebühren

Hilton Honors Kreditkarte: Punkte sammeln & Gold Status inklusive

Hilton New Orleans St. Charles Avenue

Im Ausland, vor allem in den USA, ist das Angebot an Kreditkarten, mit denen man Punkte/Meilen bei Bonusprogrammen sammeln kann, sehr groß. In Deutschland gibt es leider nur eine Hand voll Kreditkarten, mit der man bei seinen täglichen Umsätzen Meilen oder Punkte sammeln kann.

Hilton Honors ist das einzige Hotelbonusprogramm, welches in Deutschland eine Kreditkarte ausgibt: Für 48€ Jahresgebühr gibt es die Hilton Honors Visa Card und damit direkt den Honors Gold Status, 10.000 Punkte als Willkommensbonus über die Freundschaftswerbung und 1 Honors Punkte pro 1€ Umsatz!

Zum Deal ›

Hilton HHonors Gold Welcome Kit

Mein Hilton Honors Gold Welcome Kit. Allerdings über den Status Match

Weiterlesen Hilton Honors Kreditkarte: Punkte sammeln & Gold Status inklusive

Hanseatic GoldCard: Keine Bargeldabhebungsgebühren + 0€ Jahresgebühr im 1. Jahr

Die Hanseatic Bank bietet zwei Kreditkarten an: Die GenialCard ohne Jahresgebühr und die GoldCard mit Jahresgebühr, dafür kann man aber weltweit ohne Bargeldabhebungsgebühren Bargeld abheben und hat ein umfangreiches Versicherungspaket inklusive. Außerdem beträgt die Jahresgebühr im 1. Jahr nur 0€ und ab nur 3.000€ Jahresumsatz entfällt die Jahresgebühr in Höhe von 45€ auch im 2. Jahr:

Zum Deal ›

Hanseatic GoldCard Kreditkarte

Welche Vor- und Nachteile hat die GoldCard der Hanseatic Bank:

Weiterlesen Hanseatic GoldCard: Keine Bargeldabhebungsgebühren + 0€ Jahresgebühr im 1. Jahr