Startseite Pauschalreisen Kreuzfahrten Transatlantik-Kreuzfahrt: Von Italien über die Karibik nach Florida für 240€ p.P.

Transatlantik-Kreuzfahrt: Von Italien über die Karibik nach Florida für 240€ p.P.

Costa Deliziosa
gültig

Logitravel hat aktuell ein Hammerangebot für eine 20-tägige Transatlantik-Kreuzfahrt aufgelegt. Für nur 209 GBP (= 240€) pro Person in der Doppelkabine genießt ihr die Fahrt von Savona in Norditalien bis nach Fort Lauderdale in Florida auf der Costa Deliziosa. Die Route führt unter anderem über Lanzarote, Teneriffa, die Jungferninseln und die Bahamas. Leider gibt es nur einen möglichen Abreisetermin und der ist bereits am 30. November.

Update: Trinkgelder (ca. 196€ p.P.) sind laut Logitravel nicht inbegriffen

Die An- und Abreise lässt sich bereits für unter 300€ selbst organisieren – mehr dazu weiter unten.

Zum Deal ›

Logitravel Costa Tansatlantik Karibik

Hammerpreis: Für umgerechnet 240€ pro Person in der Doppelkabine über den Atlantik

Im Preis inbegriffen sind Vollpension und Tischgetränke. Für Getränke außerhalb der Hauptmahlzeiten müsst ihr extra zahlen.

Route

Die Fahrt beginnt am 30. November 2018 im norditalienischen Savona, welches sich etwa auf halber Höhe zwischen Mailand und Nizza befindet. Zunächst geht es Richtung Süden – ihr stattet Marseille, Malaga, Teneriffa und Lanzarote einen Besuch ab. Es folgt eine 7-tägige Atlantiküberfahrt ohne weiteren Zwischenstopp. Anschließend besucht ihr Guadeloupe, Antigua, die Jungferninseln und die Bahamas. Am 19. Dezember kommt ihr schließlich in Fort Lauderdale an.

Logitravel Transatlaktik Karibik Reiseplan

Euer Reiseverlauf

Schiff und Leistungen

Die Costa Deliziosa ist seit 2010 Teil der Costa-Flotte und bietet Platz für bis zu 2.800 Gäste. Bekannt ist sie für ihre umfassenden Entspannungs- und Aktivitätsmöglichkeiten: Zahlreiche Pools und Jacuzzis (kostenfrei), ein großes SPA (kostenpflichtig), Fitnesscenter (kostenfrei), Shows (kostenfrei), 4D-Kino (kostenpflichtig) und vieles mehr warten auf euch. Mehr Infos auf der offiziellen Website.

Die kostenfreie Vollpension besteht aus Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Afternoon Tea & Pool-Snack. Für einzelne Spezialitätenrestaurants muss allerdings ein Aufpreis bezahlt werden. Getränke außerhalb der Hauptmahlzeiten sind kostenpflichtig, jedoch kann ein Getränkepaket für 446 GBP (= 511€)  pro Person hinzugebucht werden. Bei fünf Gläschen Wein am Tag kann sich das bereits lohnen. 😉

An- und Abreise

Nicht im Preis enthalten sind leider die Kosten für An- und Abreise. Die Anreise zum Abfahrtsort lässt sich beispielsweise flexibel mit der Bahn ab gut 60€ pro Person gestalten:

Bahn Muenchen Savona

Mit der Bahn zum Abfahrtsort Savona

Flüge von Fort Lauderdale zurück sind leider recht teuer. Von Miami sieht es da schon besser aus: Zahlreiche Tickets bekommt ihr für um die 300€. Zum Suchen empfehlen wir euch Google Flights (Anleitung). Buchen zum besten Preis könnt ihr anschließend mit Hilfe von Metasuchmaschinen wie Momondo.

Momondo MIA HAM Eurowings

Mit Eurowings zurück nach Hamburg

Wichtig: Ihr solltet auf dem Hin- und Rückweg mindestens 1-2 Nächte Puffer einplanen. Falls sich euer Zubringer oder Schiff verspätet, habt ihr kein Anrecht auf Ersatz!

Quelle: Secretflying

Titelbild: © Costa Kreuzfahrten

Adrian

Eigentlich von Beruf Radioredakteur. Seit ein paar Jahren regelmäßig in der Luft und auf der Schiene unterwegs. Seither durchforste ich täglich das Netz nach den besten Reiseschnäppchen. Ein Spezialgebiet von mir: Bahnreisen. Seit Juni 2017 bin ich im Team von Travel-Dealz. Ich freu mich über Mails an adrian@travel-dealz.de
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (11)

  1. Ich bin Iris von Logitravel UK, ich werde darauf hingewiesen, dass dies ein Fehler in dieser Beschreibung ist, und Trinkgelder – Trinkgelder auf dem britischen Markt sind nicht im Preis enthalten, Passagieren können diese vorab zahlen oder direkt an Bord bezahlen. Fühlen Sie sich frei, Ihre Anfragen (iris.madico@logitravel.co.uk) per E-Mail mitzuteilen, wenn sich die Marktbedingungen ändern.

    Vielen Dank

    Antwort

  2. Früher stand auf der Costa UK Website bei jeder Reise : „only for UK Customers“
    Das steht da heute nicht mehr.
    Soweit ich das sehe, steh dort nur noch, daß die evtl Reiseversicherungen nur für UK Customers gelten.

    Ich wohne ein paar Monate im Jahr in England, warum soll ich nicht dort eine Reise buchen? Egal ob im Reisebüro oder online? Ich kaufe ja auch Schuhe dort, oder gehe dort essen, oder bestelle Wäre im Britischen online Handel.

    Ich habe neulich bei Costa Deutschland angerufen und gefragt, ob mein Besuch aus Frankreich der ein paar Wochen hier ist, in Deutschland eine Cruise buchen dürfte. Die sagten das sei egal wo man bucht.

    Antwort

  3. Achtung – Trinkgelder sind nicht inklusive – laut Logitravel GBP 171,- pro Person bei Vorauszahlung bzw. GBP 9,- pro Tag bei Zahlung an Bord. Macht den Deal also deutlich teurer.

    Antwort

  4. Achtung: das Angebot ist gültig auf dem UK Markt. Wenn man sich mit nicht UK Reisepass dann über den Web Check-In anmeldet sind die Chancen groß dass die Reederei die Kabine storniert oder den für den deutschen Markt (bzw. den des Ausstellerlandes) gültigen Preis nachbelastet.

    Antwort

      • Hallo Johannes,
        ich arbeite in der Kreuzfahrtbranche und hatte bereits Probleme mit Gästen mit Wohnsitz in Österreich, die in Deutschland gebucht haben. Hier wurde die Kabine storniert und wir hatten Mühe die wiederzubekommen.
        Da gibt es in den AGBs im Kleingedruckten meist eine Klausel.
        Bei Kreuzfahrten gibt es keine Ratenparität, jeder Quellmarkt hat eigene Preise. Das Preisniveau in DE ist schon am geringsten im Vergleich zum Rest Europas, wird nur noch getoppt von UK (Europas größter Quellmarkt für Kreuzfahrten), die mit absoluten Tiefpreisen unterwegs sind.
        Da in diesem Fall der Rückflug ja separat gebucht werden muss, würde ich warten bis das Kreuzfahrtticket ausgestellt ist (was bei der Kurzfristigkeit innerhalb von 24/48 Std. erfolgen sollte) bevor man den RF bucht.

        Antwort

  5. Der „happige Aufpreis“ ist immer gleich hoch und wirkt nur in der Relation zu dem absoluten Schnäppchen teuer. Im Getränkepaket sind halt dann auch Coctails und Spirituosen incl. Es gibt auch deutlich günstigere Wasser- oder Bier-Pakete sowie welche für Softdrinks. Kann man alles auch noch an Bord kaufen.
    Man kann natürlich Getränke auch einzeln kaufen und sich z.B. bei jedem Landgang bevorraten.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.