Emirates First Class: Ab Tunis zu diversen Zielen in Asien & Afrika ab 2.359€ + Ozeanien ab 3.814€

Emirates First Class Suite

Die First Class von Emirates zählt zu den glamourösesten Arten zu Fliegen; von den Weltklasse Lounges bis hin zu dem Kaviar-Service und den Duschen an Bord des Airbus A380 – Jeder Schritt der Reise ist Luxus pur. Aktuell ist es möglich für vergleichsweise geringes Geld in den Genuss der Emirates First zu kommen: Mit Abflug von Tunis gibt es nach Afrika, Asien und Ozeanien Flüge in der First Class schon ab 2.359€.

Zum Deal ›

Mit diesen Dealz fliegt ihr nicht nur vergleichsweise günstig in der First Class, nebenbei sammelt ihr auch massig Meilen! Mehr Infos dazu weiter unten im Artikel. Eine Zusammenfassung aller Preise haben wir selbstverständlich auch für euch.

Emirates TUN-SEZ EK F

In der First Class von Emirates auf die Seychellen für 2.359€

expedia TUN-AKL EK F

First Class bis nach Neuseeland für 3.814€

Seychellen ab 2.359€ ›

Kapstadt ab 2.599€ ›

Johannesburg ab 2.599€ ›

Bangkok ab 2.689€ ›

Hong Kong ab 2.705€ ›

Shanghai ab 2.763€ ›

Tokyo ab 2.795€ ›

Singapur ab 2.796€ ›

Peking ab 2.798€ ›

Auckland ab 3.814€ ›

Melbourne ab 3.843€ ›

Sydney ab 3.849€ ›

Die First Class von Emirates

Emirates betreibt als Skytrax 5-Sterne Airline eine rundherum luxuriöse First Class; Chaffeurservice, edler Champagner, Bars an Bord des Flugzeuges, bequeme Suiten, weltklasse Catering, Duschen im Flugzeug, etc.!

Emirates First Class Suite Vorne

Die First Class Suite von Emirates

Eine Bewertung der Emirates First Class könnt ihr hier lesen. Folgendes Video gibt euch ebenfalls einen sehr guten Einblick:

Suchen & Buchen

Zum Suchen eignet sich Google Flights (Anleitung). Verfügbarkeiten sind bis Ende September 2018 so gut wie lückenlos. Zum Buchen empfehlen wir euch anschließend Expedia oder bei Emirates selber.

Gflights TUN-CPT EK F avail

Durchgehende Verfügbarkeit nach Südafrika

Laut den Fare Rules könnt ihr den Tarif bis zum 31. Januar 2018, spätestens aber 21 Tage vor Abflug, buchen. Der Mindestaufenthalt beträgt 3 Tage, maximal dürft ihr 4 Monate am Zielort verbringen. Der Tarif erlaubt eine unbegrenzte Anzahl an kostenlosen Stopovern.

Meilen

Die Flüge buchen in die Buchungsklasse A; ein Hin- und Rückflug nach Auckland bringt euch bei Alaska Airlines Mileage Plan unglaubliche 81.000 Meilen! Lässt ihr die Meilen bei TAP Portugal Victoria gutschreiben sammelt ihr immer noch unglaublich gute 69.500 Meilen.

Ein One-Way Business Class Flug von Europa nach Asien mit Cathay Pacific kostet 42.500 Mileage Plan Meilen, in der First Class 70.000.

Anreise nach Tunis

Die Preise für Flüge von Deutschland nach Tunis liegen in der Regel um die 130-220€. Direktflüge gibt es mit Lufthansa ab Frankfurt und München (saisonal), mit Eurowings ab Köln/Bonn und mit Tunisair ab Frankfurt, München und Düsseldorf. Umsteigeverbindungen werden von Alitalia, Air France und Turkish Airlines angeboten.

Tipp: Die Einlösung von Miles&More Meilen für einen Prämienflug mit Eurowings kann durchaus sinnvoll sein. Tunesien zählt für Prämienawards noch zu Europa, dementsprechend sind die Meilenwerte vergleichsweise gering.

Quelle: YHBU via Vielfliegertreff

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. hallo Johannes, ist die Meilengutschrift bei Mileage Plan von Alaska wirklich so hoch? Auf der Webseite von Alaska steht, dass nur 100% plus 50% Bonus gutgeschrieben wird. Mache ich einen Denkfehler? Gruss Beat

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.