5
Nov

Der #21 Wochenrückblick: Ryanair fliegt von Frankfurt/Main, Lufthansa rebelliert, Elbphilharmonie-Hotel eröffnet & Abschied von der 737 bei Lufthansa

The Club at Sea Lounge Seattle Ausblick

Der 21. Wochenrückblick von Travel-Dealz mit folgenden Themen: Die Woche auf Travel-Dealz, Ryanair fliegt von Frankfurt/Main und Lufthansa rebelliert, Elbphilharmonie-Hotel eröffnet, der kürzester A380-Flug und Abschied von der Boeing 737 bei Lufthansa.

Das Titelbild zeigt diese Woche den Ausblick aus der The Club at Sea-Lounge in Seattle auf eine Boeing 747 von Delta Airlines.

Die Woche auf Travel-Dealz.de

Von Qatar Airways ist noch bis Montag ein extrem interessantes Angebot in der Business Class buchbar: Reist ihr mindestens zu zwei, könnt ihr schon für 1.046€ nach Namibia, 1.113€ nach Bangkok, 1.111€ nach Singapur und zu vielen weiteren Zielen fliegen. Zusätzlich gibt es auch noch einen 5% Gutschein auf den reinen Flugpreis von Qatar Airways.

Am Freitag hat die ägyptische Notenbank die Bindung des Ägyptischen Pfund an den US-Dollar aufgehoben. Dadurch ist der Wechselkurs mit einem Schlag von 1€ = 9,66 EGP auf 1€ = 17 EGP gefallen. Dadurch sind die eh schon sehr günstigen Business- und First Class-Tickets ab Kairo noch günstiger geworden. Einen Hin- und Rückflug von Kairo nach Bangkok in der Business Class gibt es so für unter 1.000€!

Ryanair hat am Donnerstag die Bombe platzen lassen und verkündet ab Ende März 2017 zwei Maschinen in Frankfurt/Main zu stationieren. Die ersten Flüge nach Alicante, Malaga, Mallorca und Faro sind bereits für nur 9,99€ buchbar.

Air Berlin hat aktuell einige sehr günstige Flüge in die USA buchbar: Von Berlin-Tegel geht es im Februar 2017 für unter 300€ nonstop nach Chicago!

Germania fliegt von Bremen, Dresden, Nürnberg und Friedrichshafen im Sommer 2017 nach Island. Aktuell gibt es Hin- und Rückflüge ab 137€ an einigen Daten in den Sommerferien!

Ab sofort sind bei der Deutschen Bahn wieder Sparpreis-Tickets für 19€ statt 29€ buchbar. Mit der BahnCard 25 gibt es die Tickets sogar schon für 14€!

Wer eine Reisekreditkarte sucht, hat die Qual der Wahl. Deswegen nehme ich regelmäßig ausgewählte Kreditkarten auseinander und stelle euch alle Vor- und Nachteile zusammen. Diese Woche war die Hanseatic GoldCard an der Reihe. Versprochen werden: keine Jahresgebühr im 1. Jahr, gebührenfreie Bargeldabhebungen weltweit und eine Reihe an Versicherungen.

Als Inhaber einer Miles&More-Kreditkarte kann man im Dezember dreifach Meilen mit allen Umsätzen sammeln. Außerdem gibt es für das Beantragen der Blue-Variante einen Willkommensbonus von bis zu 6.000 Miles&More Prämienmeilen.

Mit einer American Express gesammelte Membership Rewards Punkte kann man zu sehr vielen Bonusprogrammen transferieren. Aktuell gibt es einen Bonus beim Transfer zu Topbonus. Es gibt 17.500 Meilen on top, wenn man mindestens 75.000 Punkte in 60.000 Topbonus Meilen umwandelt.

Seit Montag ist die neue Liste mit Point Breaks Hotels bei IHG buchbar. Bei allen teilnehmenden Hotels könnt ihr Übernachtungen für nur 5.000 Punkte, statt normalerweise mindestens 10.000 Punkte, buchen.

Bei Club Carlson könnt ihr für Aufenthalte bis zum 31. Dezember entweder doppelte Punkte oder doppelte Nächte erhalten.
Neben doppelten Hilton HHonors Punkten gibt es jetzt auch noch 5.000 Punkte pro Aufenthalt, wenn ihr ein Hilton-Hotel mit einer Visa-Kreditkarte über die Hilton App bucht.
Für die erste Buchung bei Miles&More Hotels könnt ihr euch im November satte 5.000 Prämienmeilen on top zu den garantierten 1.000 Meilen = insgesamt 6.000 Meilen sichern.

Bei Starwood Preferred Guest könnt ihr aktuell Punkte mit bis zu 50% Rabatt kaufen. Punkte bei SPG könnt ihr zu vielen Vielfliegerprogrammen übertragen und so über diesen Umweg Meilen kaufen.

Kurznachrichten

  • Ryanair fliegt ab Frankfurt/Main und Lufthansa rebelliert: Die Nachricht der Woche war definitiv die Stationierung von zwei Ryanair-Flugzeugen in Frankfurt/Main. Noch vor einem Jahr wurde Frankfurt/Main als einziger Flughafen in Deutschland von Ryanair kategorisch ausgeschlossen.
    Die Wendung um 180° ist wohl auf einen Rabatt des Flughafenbetreibers Fraport und einer Garantie für eine Drehzeit von unter 35 Minuten zurückzuführen.
    Über den Rabatt würde sich auch Lufthansa und weitere Airlines in Frankfurt sehr freuen. Lufthansa-Chef Carsten Spohr will sogar einseitig die Gebühren um den Ryanair-Rabatt senken.
    Schwere Zeiten kommen auf Frankfurt-Hahn zu. Zwar hat Ryanair gerade erst den Abfertigungsvertrag mit dem Flughafen um fünf Jahre verlängert, trotzdem ist es möglich, dass Ryanair als Hauptkunde in Zukunft den Flughafen den Rücken zukehren könnte. Mehr dazu bei Airlines.de.
  • The Westin Hamburg in der Elbphilharmonie eröffnet: Am Freitag wurde neben der Elbphilharmonie-Plaza auch das Hotel in der Elbphilharmonie in Hamburg offiziell eröffnet. Es wird von Starwood unter der Marke Westin betrieben und verfügt über 244 Zimmer. Davon 39 Suiten. Über 200 Zimmer sollen einen Ausblick auf die Innenstadt, Hafencity, Elbe oder den Industriehafen haben.
    Eine Übernachtung gibt ist aktuell ab rund 200€. Bei SPG ist das Westin Hamburg ein Kategorie 5-Hotel und kann somit für 16.000 Punkte pro Nacht als Prämie gebucht werden.
    Bilder vom Elbphilharmonie-Hotel gibt es bei Spiegel Online.
    Mehr Bilder gibt es auf der Website des Hotels und bei Spiegel Online.
  • Kürzester A380-Flug zwischen Dubai und Doha: Am 1. Dezember ist Emirates zum ersten Mal mit einem Airbus A380 zwischen Dubai und Doha geflogen. Schon vorher lag der Rekord bei Emirates auf dem einstündigen Flug zwischen Dubai und Kuwait. Die Flugzeit auf der neuen A380-Route beträgt offiziell 1 Stunde 20 Minuten für 235 Meilen.
    Das Flugzeug ist mit 429 Sitzen in der Economy Class, 76 Lie-flat-Sitze in der Business Class und 14 First Class Suiten in der First Class ausgestattet.
  • Letzter Flug einer Boeing 737 bei Lufthansa: Nach fast 49 Jahren im Flugbetrieb hat Lufthansa letzten Samstag Abschied von der letzten Bobby, so der Spitzname der Boeing 737, genommen.
    Bewegende Bilder des letzten Fluges und Abschieds gibt es im Blog von Felix Gottwald.
  • We Got Stalked By A Taxi Driver: Baku Edition bei One Mile at at Time
  • Tuifly schafft kostenlose Bordverpflegung ab bei Aero.de
  • Air France-KLM reagiert mit neuer Langstrecken-Tochter auf Konkurrenz bei Airlines.de

Den Preis als bestes Kostüm an Halloween geht definitiv an diese Mitarbeiterin von Southwest, die sich als brennenden Galaxy Note 7 verkleidet hat:

Der nächste Wochenrückblick

Der nächste und damit 22. Wochenrückblick wird am Samstag Vormittag 12. November veröffentlicht.

Falls ihr den letzten Wochenrückblick verpasst habt, findet ihr ihn hier:

Alle vorherigen Wochenrückblicke findet ihr hier: Wochenrückblick

Wie gefallen euch die ersten Wochenrückblicke? Was kann ich besser machen? Habe ich Themen übersehen? Dann dürft ihr mit gerne ein Kommentar hinterlassen oder eine Email an Johannes@Travel-Dealz.de schreiben. Außerdem findet ihr mich auf TwitterFacebook oder bei Instagram.

Themen: , , , , ,
Kategorie: Magazin
Avatar
Über

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seit dem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast einen Fehler im Artikel gefunden? Fehler melden.

*