Der #27 Wochenrückblick: Alles zum Alitalia Business Class Error Fare • Qantas will nonstop von Europa nach Australien fliegen…

Nürnberg Kinderweihnacht Christkindlesmarkt

Der 27. Wochenrückblick von Travel-Dealz mit folgenden Themen: Alles zum Alitalia Business Class Error Fare, die Woche auf Travel-Dealz, Qantas will nonstop von London nach Perth, Australien fliegen, Norwegian fliegt ab dem Sommer von Düsseldorf & Hannover, Eurowings fliegt nach Namibia & Jamaika und wie man zwei Mal Silvester feiern kann.

Das Titelbild ist vor zwei Wochen auf dem Nürnberger Kinder-Christkindlesmarkt entstanden. Die Sonne war schon untergegangen, schien aber noch die Kondensstreifen eines Flugzeuges an. Könnte auch das Space Shuttle sein, beim Wiedereintritt in die Atmosphäre. Ersteres ist aber realistischer…

Der Alitalia Business Class Error Fare

Das letzte Wochenende war von einem Error Fare gezeichnet, der es in sich hatte. Alitalia, auch bekannt für 240€ Gutscheine ohne MBW auf alle Flüge und diverse sehr günstige Gabelflüge, hat es mal wieder krachen lassen.

Was bisher geschah: Alitalia wollte einen Business Class-Tarif für Flüge zwischen Florenz, Italien und Düsseldorf auflegen. Allerdings war dieser ohne irgendwelche Beschränkungen was Routenführung oder Stopover angeht. So konnte man auf dem Weg von Florenz nach Düsseldorf über Asien, Australien oder sogar 1 1/2 Mal um die Welt fliegen! Der Aufpreis beschränkte sich lediglich auf die anfallenden Steuern und Gebühren. So ging es bequem in der Business Class nach Asien, Südafrika oder Amerika für z.T. unter 600€. Australien gab es für knapp unter 1.000€.

Natürlich konnte man nicht nur Oneway von Florenz nach Düsseldorf fliegen sondern es gab es ein Angebot für den Hin- und Rückflug. So konnte man auf dem Hinflug via Australien fliegen und auf dem Rückflug wieder einen mehrtägigen Zwischenstopp in Asien einlegen.

Das verrückteste Routing welches ich gefunden habe war in Kurzform: FLR-CDG-LAX-SYD / SYD-AUH-FCO-LAX / LAX-FCO-DUS für 1.198€:

Expedia FLR-CDG-LAX-SYD-AUH-FCO-LAX-FCO-DUS

Eineinhalb mal um die Welt für 1.200€

Theoretisch nur ein Oneway-Flug!

Die erste Reaktion von Alitalia erfolgte am Samstag, über 24 Stunden nachdem der Error Fare bekannt wurde. Statt den Tarif zurückzuziehen, wurde pauschal ein Zuschlag in Höhe von 5.000€ erhoben. Das war aber noch nicht das Ende der Geschichte. Die 5.000€ wurden nur bei einigen „Zwischenstopps“ erhoben und es gab auch noch diverse Möglichkeiten anders herum, von Düsseldorf nach Florenz, zu fliegen.

Wirklich vorbei war der Error Fare es erst Sonntag Abend. Damit war er für mehr als 48 Stunden buchbar.

Bis Mittwoch Abend war es dann ruhig, bis Alitalia damit begann, die Tickets zu stornieren. Bisher wurde nur in einem italienischen Forum ein Statement veröffentlich:

By request of Aviazione Civile, Alitalia has officially explained what happened over the past weekend. Due to an IT problem, on some third-party websites (not Alitalia’s), some tickets in business class for the Florence to Dusseldorf route have been sold as a complex itinerary that included unlikely stopovers. Such websites allowed to buy tickets on Alitalia and partners‘ flights, between Florence and Dusseldorf, by adding stopovers all over the world, at a price that was indeed very low for such a complex itinerary. Such error has been labelled as an „error fare“ on many aviation websites that reported about the „supposed offer“. The fact that such websites called this an error fare and warned customers of possible cancellations shows without shadow of a doubt that people who bought these tickets were completely aware of this being Alitalia’s error and not a genuine offer. Alitalia has officially decided to „honor“ the tickets between Florence and Dusseldorf that include only a stopover in Rome, but to cancel any other ticket that has been issued exploiting such evident mistake. Tickets will be refundable.

Bei der Begründung macht es sich Alitalia einfach. Business Class-Tickets nach Asien für unter 1.000€ mit Abflug in Europa sind keine Seltenheit mehr und vor einigen Tagen hat Garuda Indonesia erst Flüge von London nach Australien für 1.266€ verkauft. Die Grenze zwischen Error Fare und Angebot verschwimmen zunehmend.

Ich werde es auch dieses Mal wieder nach dem Motte nehmen: Mal gewinnt man, mal verliert man.

Die Woche auf Travel-Dealz

Neben dem Error Fare gab es diese Woche natürlich noch viele weitere Themen auf Travel-Dealz.de:

Exklusiver Gutschein: Nur noch bis Sonntag könnt ihr bei Expedia, 10% Rabatt auf Hotels weltweit dank Gutschein erhalten.

Probe BahnCard billiger: Aktuell könnt ihr die Probe BahnCard 25 oder 50 vergünstigt erwerben. In der 2. Klasse zahlt ihr für die Probe BahnCard 25 nur 16€ statt 19€.

20€ Lufthansa Gutschein: Nur noch heute könnt ihr euch einen 20€ Lufthansa Gutschein für Abflüge von Deutschland sichern & einlösen.

Flüge in den Oman: Air Berlin und Oman Air auf einem Ticket ist eine seltene Kombination, aber aktuell bieten beide Airlines gemeinsam günstige Flüge von Köln/Bonn via München nach Muskat für 227€ an.

Sonderflug im Lufthansa A350: Am Montag kündigte Lufthansa einen Sonderflug mit dem ersten Airbus A350 von München nach Hamburg und wieder zurück an. Buchbar waren Tickets am Dienstag. Allerdings mit einigen technischen Pannen, wodurch viele Leser, inklusive mir, leer ausgingen.

LifeMiles kaufen & günstig First Class fliegen: Bis Dienstag ist es mal wieder möglich, Meilen mit bis zu 140% Bonus bei dem Vielfliegerprogramm LifeMiles zu kaufen und z.B. gegen First Class-Flüge mit Lufthansa für effektiv 1.260€ einzulösen.

Flüge auf die Färöer Inseln: Normalerweise sind Flüge auf die Färöer Inseln sehr teuer. Aktuell bietet SAS aber Tickets für bereits 228€ an!

Flüge zu den Nördlichen Marianen: Noch nie gehört? Die Nördlichen Marianen sind eine Inselgruppe im Pazifik die zu Mikronesien gehört. Aktuell bringt euch Asiana Airlines für unter 500€ in dieses Taucherparadies.

Flüge in die USA: Aktuell sind Flüge nach Nordamerika unglaublich günstig. Für 315€ könnt ihr nach New York, Florida oder Los Angeles jetten. Ihr habt die Wahl!

Gutscheine: Aktuell gibt es einen 100€ Gutschein von TUI auf Fernreisen mit RIU Hotels, bei Qatar Airways gibt es zwischen 5% und 15% Rabatt auf Flüge, Opodo gibt euch 100€ oder 50€ Rabatt auf Pauschalreisen und bei LTUR erhaltet ihr ebenfalls 100€ oder 50€ Rabatt auf Pauschalreisen.

Kurznachrichten

  • Qantas fliegt nonstop von Europa nach Australien: Die australische Fluggesellschaft Qantas hat am Montag offiziell bekannt gegeben, ab 2018 eine Nonstop-Verbindung zwischen London-Heathrow und Perth aufzunehmen. Mit knapp über 9.000 Meilen und 17 einhalb Stunden Flugzeit, wird es wohl der zukünftige länge Flug der Welt werden und der erste Linienflug zwischen Europa und Down Under überhaupt. Möglich macht das die Boeing 787-9, mit einer großzügigen Business- und Premium Economy Class.
    An den 2013 eingestellten Flug von Singapore Airlines zwischen Singapur und New York, wird Qantas aber nicht rankommen. Dieser war noch einmal über 500 Meilen länger und die Flugzeit betrug fast 19 Stunden.
  • Norwegian fliegt ab Düsseldorf & Hannover: Ab dem Sommerflugplan 2017 wird Norwegian die Flughäfen Düsseldorf und Hannover anfliegen. Vorerst wird dort aber kein Flugzeug stationiert. Ab Düsseldorf kann man ab Mai 2017 nach Alicante, Barcelona, Malaga, Mallorca und Teneriffa fliegen. Von Hannover geht es nach Alicante, Malaga und Mallorca.
    Norwegian hat bereits 2012 Flüge ab Düsseldorf angeboten. Ist dann aber nach Köln/Bonn umgezogen, wo in den letzten Jahren das Flugangebot deutlich reduziert wurde. Jetzt wieder der Umzug nach Düsseldorf.
    Ab 2018 plant Norwegian auch Langstreckenflüge von Düsseldorf aus anzubieten. Das hat zumindest der Vizechef Thomas Ramdahl in einem Interview mit der WirtschaftsWoche angekündigt.
  • Neue Langstreckenziele bei Eurowings: Ebenfalls ab dem Sommerflug wird Eurowings neben Orlando und Seattle auch Windhuk, Namibia und Montego Bay, Jamaika in den Flugplan aufnehmen. Windhuk wird jeweils mittwochs und sonntags angeflogen und nach Montego Bay geht es montags und freitags.
    Einen Hin- und Rückflug nach Jamaika gibt es aktuell ab 520€ im Basic- und 620€ im Smart-Tarif und nach Namibia geht es ab 630€ im Basic- und 730€ im Smart-Tarif.
  • Zwei Mal Silvester feiern: Schon mal mit dem Gedanken gespielt, zwei Mal in verschiedenen Zeitzonen Silvester zu feiern? In Australien darf man als einer der Ersten das neue Jahr begrüßen. An der Westküste der USA ist man einer der letzten. Fliegt man also in die entgegengesetzte Richtung z.B. von Sydney nach Los Angeles kann man theoretisch zwei Mal Silvester feiern. Leider gibt es aber keine Linienflüge, die um kurz nach Mitternacht starten. Man kann sich aber ein Privatjet chartern und mit dem schnellsten und größten Privatjet, einer Gulfstream G650ER, in 12 Stunden von Sydney nach Los Angeles fliegen. Kostenpunkt? Rund 180.000€ für immerhin bis zu 18 Passagiere.
    Wer buchen will, auf Privatefly.com gibt es mehr Informationen.
  • The Airline With the Most Dangerous Checked Luggage in the World bei View from the Wing
  • Air Berlin erneuert Interkontflotte mit geleasten A330-900neo bei Aero.de
  • Hilton HHonors Makes It Easier To Qualify For Lifetime Diamond Status bei One Mile at a Time
  • Navigationssystem Galileo geht an den Start beim WDR
  • Alaska Airlines übernimmt Virgin America endgültig bei Aero.de
  • Lufthansa integriert Brussels Airline in Eurowings-Gruppe bei Airlines.de
  • Egyptair-Absturz: Ermittler finden Sprengstoffspuren bei Aero.de

Der nächste Wochenrückblick

Der nächste und damit 28. Wochenrückblick wird an Weihnachten ? dem 24. Dezember veröffentlicht.

Falls ihr den letzten Wochenrückblick verpasst habt, findet ihr ihn hier:

Alle vorherigen Wochenrückblicke findet ihr hier: Wochenrückblick

Wie gefallen euch die ersten Wochenrückblicke? Was kann ich besser machen? Habe ich Themen übersehen? Dann dürft ihr mit gerne ein Kommentar hinterlassen oder eine Email an Johannes@Travel-Dealz.de schreiben. Außerdem findet ihr mich auf TwitterFacebook oder bei Instagram.

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen.
Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.