Der #35 Wochenrückblick: Lufthansa wirft Passagiere aus dem A380 Oberdeck • Transavia zieht sich aus München zurück …

Lombard Street, San Francisco

Der 35. Wochenrückblick von Travel-Dealz mit folgenden Themen: Die Woche auf Travel-Dealz.de, Lufthansa wirft Passagiere aus dem A380 Oberdeck, Transavia zieht sich aus München zurück, TUIfly muss für „Wilden Streik“ Entschädigung bezahlen und Wizzair fliegt Frankfurt/Main an.

Das Titelbild (Vollbild)zeigt diese Woche die Lombard Street in San Francisco bei Nacht. Bekannt ist sie als kurvenreichste Straße der Welt, wobei es sich bei dem bekannten Teil lediglich um einen Block mit zehn Kurven handelt.

Die Woche auf Travel-Dealz.de

Was passiert bei einer möglichen Air Berlin-Pleite? Schon seit einigen Jahren hat Air Berlin finanzielle Schwierigkeiten. In letzter Zeit haben mich viele Email mit Fragen zu diesem Thema erreicht, die ich in diesem Artikel beantwortet habe.

Avios mit 65% Rabatt kaufen: Über Groupon Spanien könnt ihr wieder Avios ab 0,95 Cent/Avio kaufen. Die Avios könnt ihr z.B. gegen einen First Class-Flug mit Cathay Pacific innerhalb Asiens für 255€ oder gegen viele andere Prämienflüge einlösen.

Mit der ganzen Familie Statusmeilen sammeln: Bei EgyptAir Plus kann man Prämien- und, das ist etwas Besonderes, Statusmeilen für Flüge von engen Familienmitglieder auf einen Account gutschreiben lassen. So ist es theoretisch möglich, sehr schnell den Star Alliance Gold Status zu erreichen. Man muss einfach nur die Familie fliegen lassen.

Accor Le Club Gold für 90€: Wer regelmäßig in Accor Hotels übernachtet, sollte drüber nachdenken sich für 90€ pro Jahr den Le Club Gold Status zu besorgen. Normalerweise muss man 30 Nächte oder 7.000 Statuspunkte sammeln.

Bis zu 50.000 Punkte dank Freundschaftswerbung: Wer seine Freunde zu Marriott Rewards einlädt, kann bis zu 50.000 Punkte pro Jahr sammeln. Die Geworbenen erhalten ebenfalls jeweils bis zu 10.000 Extrapunkte.

Status Match zu Topbonus: Nicht gerade neu aber immer noch ein guter Deal ist der Status Match zu Topbonus für ein volles Jahr. Selbst wenn Air Berlin in einigen Monaten Geschichte seien sollte, wird man den Status sehr gut weiter matchen können.

Mit Emirates ab 441€ nach Asien: Aktuell hat Emirates wieder Ziele in Asien zu guten Preisen im Angebot. So geht es für 441€ nach Peking oder für 449€ nach Bangkok. Inklusive Rail&Fly-Ticket!

Condor Eintagsfliegen: Bis Sonntag laufen wieder bei Condor die Eintagsfliegen. Dieses Mal sind vor allem die Flüge in die USA sehr interessant.

Business Class mit Singapore Airlines nach Down Under: Ab Ende Mai fliegt Singapore Airlines von Stockholm mit einem Zwischenstopp nach Singapur. Aktuell scheint der Airbus A350 noch nicht ausreichen gefüllt zu sein, denn Singapore Airlines verkauft die Strecken für ihre Verhältnisse sehr günstig. Für 2.150€ – 2.300€ geht es nach Australien & Neuseeland und für 1.540€ nach Bangkok. Gleichzeitig kann man mit einem Hin- und Rückflug fast den Star Alliance Gold Status erreichen.

Reiseführer für 1,99€: Bei Terrashop bekommt ihr aktuell wieder sehr günstige Reiseführer ab 1,99€ inkl. Versand. Dabei handelt es sich um Mangelexemplare und vor allem um ältere Ausgaben.

Rabatt bei Hertz: Auf Mietwagen in über 100 Ländern gibt es aktuell bis zu 30% Rabatt bei Hertz.

Gutschein für den Burger’s Zoo: Bei Groupon könnt ihr Eintrittskarten für den Burger’s Zoo in den Niederlanden für 15€ statt 21€ kaufen.

Günstige Flüge

Kurznachrichten

  • Lufthansa wirft Passagiere mit Sitzplatzreservierung aus Oberdeck: Im Airbus A380 befindet sich die Economy Class hauptsächlich im Unterdeck. Es gibt aber insgesamt 5 Reihen Economy Class in Oberdeck. Diese Sitzplatze sollen jetzt exklusiv für Statuskunden freigehalten werden. Mittlerweile muss man in fast allen Economy-Buchungsklassen für die Sitzplatzreservierung bezahlen. Anstatt einfach keine neuen Sitzplatzreservierungen für das Oberdeck anzunehmen, hat sich Lufthansa dazu entschieden, Passagiere mit kostenpflichtiger Sitzplatzreservierung im Oberdeck aber ohne Status einfach ins Unterdeck umzusetzen. Diese Woche wurden fleißig Benachrichtigungen verschickt und sogar Familien mit Kindern auseinander gesetzt.
    Update: Laut Lufthansa waren „technische Probleme“ dafür verantwortlich. Die betroffenen Kunden können jetzt wieder Sitzplätze im Oberdeck wählen.
  • Transavia zieht sich aus München zurück: Erst vor rund einem Jahr hat Transavia, die Low-Cost-Tochter von Air France-KLM, mit vier Boeing 737-800 eine Basis in München eröffnet und hauptsächlich Urlaubsziele angeflogen. Im Mai hatte Transavia sogar eine innerdeutsche Strecken zwischen München und Berlin aufgenommen.
    Diese Basis wird zum Winterflugplan 2017/18 wieder aufgelöst. Offiziell um sich auf den Heimatmarkt zu konzentrieren. Das aber Eurowings ab Ende März insgesamt 32 Ziele von München aus anfliegen wird, hat die Entscheidung sicherlich auch beeinträchtigt.
    Mehr dazu bei Aero.de
  • TUIfly muss für „Wilden Streik“ Entschädigung bezahlen: Im Herbst hatten sich massenhaft Besatzungsmitglieder bei TUIfly krankgemeldet (siehe #17) und so den Flugbetrieb für mehrere Tage zum erliegen gebracht. Eine Entschädigung der betroffenen Passagiere nach der EU-Fluggast-Verordnung lehnt TUIfly ab.
    Bereits Mitte Januar wurde bekannt, dass fast 400 Klagen gegen TUIfly beim Amtsgericht Hannover eingereicht wurden (siehe #30). Jetzt muss TUIfly zwei Klägern vorerst eine Entschädigung zahlen. Laut der Richterin konnte TUIfly die Streikmaßnahme nicht hinlänglich beweisen.
    Mehr dazu beim NDR
  • Wizzair fliegt Frankfurt/Main an: Der nächste Billigflieger hat diese Woche Flüge von/nach Frankfurt/Main angekündigt. Ab Mai geht es mit Wizzair nach Sofia und ab Mitte Dezember zusätzlich nach Budapest. Fraport lockt neue Fluggesellschaften mit Einstiegsrabtten an. Deswegen stationiert auch Ryanair Flugzeuge am Flughafen Frankfurt/Main.
    Mehr dazu bei Aero.de
  • SPG Platinum: IMMER Lounge Zugang im Sheraton Frankfurt / Amsterdam Airport bei You have been Upgraded
  • JETZT kommuniziert IHG die NEUEN Royal Ambassador Kriterien??? bei You have been Upgraded
  • Lufthansa und Piloten legen Streit um Gehälter bei bei Airlines.de
  • Startschuss für die Invasion der Sternenflotte bei Airlines.de
  • Women’s Dog Dies After Being Bumped off Flight; Waited out 20 hour layover bei Le Chic Geek
  • Emirates Is Considering Radically Changing Their Fleet bei One Mile at a Time

Der nächste Wochenrückblick

Der nächste und damit 36. Wochenrückblick wird am Samstag Vormittag 25. Februar veröffentlicht.

Falls ihr den letzten Wochenrückblick verpasst habt, findet ihr ihn hier:

Alle vorherigen Wochenrückblicke findet ihr hier: Wochenrückblick

Wie gefallen euch die ersten Wochenrückblicke? Was kann ich besser machen? Habe ich Themen übersehen? Dann dürft ihr mit gerne ein Kommentar hinterlassen oder eine Email an Johannes@Travel-Dealz.de schreiben. Außerdem findet ihr mich auf TwitterFacebook oder bei Instagram.

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.