Der #39 Wochenrückblick: Nickerchen im Cockpit für indische Piloten bald verboten • Einigung im Lufthansa-Tarifkonflikt

Bergen, Norwegen

Der 39. Wochenrückblick von Travel-Dealz mit folgenden Themen: Neue Regeln für Nickerchen indischer Piloten geplant, Etihad schickt den Airbus A380 inkl. The Residence nach Paris, Lufthansa und Vereinigung Cockpit einigen sich im Tarifstreit, Lufthansa, Swiss & Austrian beginnt mit Verkauf von günstigen Oneway-Tickets innerhalb Europas und natürlich die Woche auf Travel-Dealz.de:

Das Titelbild ist in Bergen, Norwegen entstanden. Auch wenn das Wetter bei meinem Besuch 2014 nicht mitgespielt hat, ist die Stadt mit ihrem netten Hafenviertel und den Holzhäusern sehenswert!

Die Woche auf Travel-Dealz.de

  • 10% Gutschein auf Hotels: Nur noch bis Sonntag erhaltet ihr 10% Rabatt auf Hotels weltweit bei Expedia dank dem exklusiven Gutschein!
  • Neuanstrich: Seit Donnerstag präsentiert sich Travel-Dealz im neuen Gewand. Außerdem hat sich das Logo leicht verändert. Feedback erwünscht!
  • Bewertung Hilton Tokyo: Durch einen Error Fare von Turkish Airlines flog Johannes im März 2016 für vier Tage nach Tokio. Dort konnte er als Gold-Mitglied von Hilton Honors nicht nur verschiedene Vorteile genießen, sondern auch das Headerbild für Facebook aufnehmen. Alle Details gibt es in der ausführlichen Hotelbewertung.
  • Garantiertes Upgrade bei Best-Western: Zusätzlich zum bekannten Status Match hat Best Western eine weitere interessante Aktion für das Rewards-Programm gestartet. Mit einer einzigen Übernachtung bis zum 30. April wird das Statuslevel garantiert um eine Stufe geupgraded. So ist es auch möglich, den Diamond-Select-Status mit nur einer einzigen Übernachtung zu erhalten.
  • Dreifach Punkte bei Accor Le Club: Je nach Status können beim Bonusprogramm von Accor Hotels doppelte oder dreifache Punkte gesammelt werden.
  • Die beste Aussicht auf die Sprengung des Bonn-Centers: Morgen ist es so weit und das Bonn-Center wird dem Erdboden gleich gemacht. Wer sich das Spektakel nicht entgehen lassen möchte, kann noch immer kurzfristige Buchungen fürs nahegelegene Marriott Hotel tätigen.
  • 3-für-2 bei Accor: 33% Rabatt sind zwar ordentlich schöngerechnet, dennoch lässt sich beim Hotel-Aufenthalt der eine oder andere Euro einsparen.
  • Radisson Hotels mit bis zu 30% Rabatt: Für Aufenthalte zwischen dem 1. April und 18. Juni gibt es bei den Radisson-Hotels inklusive der Kette Park Inn bis zu 30% Rabatt auf die nicht stornierbare Rate.
  • Kostenloser Status bei Scandic Friends: Sonderlich interessant ist das Vielschläferprogramm von Scandic zwar nicht, dafür kann der Status 2nd Floor mit nur wenigen Klicks komplett kostenlos erreicht werden.
  • Hilton Honors Punkte mit 50% Rabatt: Im Rahmen eines aktuellen Aktionsangebots verdoppelt Hilton Honors die Menge gekaufter Punkte. Somit können Hotels schon für 23€ gebucht werden und auch bei teureren Häusern besteht ordentliches Einsparpotential.
  • Bestpreisgarantie von Starwood: Wie viele andere Hotelketten bietet auch Starwood eine Bestpreigarantie für seine Hotels an. Solltet ihr eine Unterkunft der Kette auf anderen Plattformen günstiger finden als direkt beim Betreiber, gibt es entweder 20% Rabatt oder 2.000 Starpoints aufs Punktekonto.
  • Günstige Avios: Durch eine spanische Groupon-Aktion könnt ihr den Avios-Vorrat mit ordentlichen Rabatt auffüllen. Das günstigste Angebot ist zwar mittlerweile ausverkauft, zum Preis von 1,24 Cent/Avio ist eine Verfügbarkeit aber immer noch gegeben.
  • Miles&More-Meilen durch Altpapier: Kreditkarten und Bankkontos kann man bekanntlich nicht beliebig oft abschließen, sodass zum Aufstocken der Prämienmeilen auch Zeitungsabos interessant sind. Derzeit gibt es verschiedene Angebote mit Meilen-Ratios ab 1,08 Cent/Meile.
  • Zusätzliche Topbonus-Meilen für jeden Air-Berlin-Flug: Air Berlin haut ein Angebot nach dem anderen raus und schreibt für jeden Flug nun bis zu 5.000 Bonusmeilen gut. Für innerdeutsche Buchungen gibt es 500 Meilen, das ganze allerdings eventuell nur auf Einladung.
  • Oman Air Status Match: Da Oman Air regelmäßig günstige Flüge im Angebot hat, kann ein Status Match zur Airline des Oman ganz interessant sein.
  • Widerøe All you can fly: Die norwegische Regionalfluggesellschaft bietet auch dieses Jahr wieder eine Flug-Flatrate an. Buchbar ist diese ab 370€ für Flüge in den Monaten Juli und August.

Günstige Flüge

  • AirAsia: Bei AirAsia können Kurzstreckenflüge ab 3€ gebucht werden, ab 44€ geht es von Bali nach Australien.
  • Südamerika: Mit Delta Air Lines gibt es Flüge nach Südamerika noch immer für 480€. Neu hinzugekommen ist Buenos Aires in Argentinien, welches für 582€ erreichbar ist.
  • USA + Karibik: Im Rahmen eines Einführungsangebots der neuen IAG-Billigfluggesellschaft Level werden Return-Flüge auf der Langstrecke ab 182€ angeboten.
  • Las Vegas: Flüge nach Las Vegas sind recht selten im Angebot, sodass das Eurowings-Angebot umso interessanter ist. Im Smart-Tarif inkl. Gepäck & Verpflegung geht es für 500€ in die Stadt der Lichter und zurück. Wer mit dem Basic-Tarif auskommt, spart weitere 100€.
  • Ryanair-Tickets ab 5€: Ryanair bietet Oneway-Tickets auf verschiedenen Routen derzeit für nur 5€ an. Besonders gut ist die Verfügbarkeit bei den Tickets zum maximal doppelten Preis, wo aus über 40 Strecken gewählt werden kann.

Gutscheine

  • Vueling: Mit dem Vueling-Gutschein könnt ihr bei Buchung eines Hin- und Rückflugs mit der Billiggesellschaft 20€ sparen.
  • Rimowa-Koffer: Wer es auf einen Rimowa-Koffer abgesehen hat, kann bei Kofferprofi.de derzeit mit 18% Rabatt zzgl. Skonto-Möglichkeit zuschlagen.
  • Deutsche Post Leserservice: Der Leserservice der Deutschen Post gewährt 15€ Rabatt auf alle Zeitschriften-Abos.
  • Koffer-Direkt: Kofferdirekt bietet für Neukunden einen 15%-Gutschein an und gewährt auch Bestandskunden 10% Preisreduktion.
  • Expedia: Bis Sonntag gibt es wieder einen exklusiven Gutschein mit 10% Rabatt auf Hotels weltweit.
  • Europcar: Bei Anmietungen in Deutschland, anderen europäischen Staaten und Australien reduziert sich der Mietpreis bei Europcar um 20%.
  • Lufthansa Holidays: Bei Lufthansa Holidays könnt ihr Flug&Hotel-Reisen buchen und mit diesem 25€ Gutschein noch etwas sparen.

Kurznachrichten

  • Indien plant Verschärfung der Wachsamkeits-Regeln für Piloten: Vor einem Monat machte die indische Fluggesellschaft Jet Airways Negativschlagzeilen. Da die Piloten auf keinerlei Funkkontakt reagierten, mussten Eurofighter aufsteigen und nach dem Rechten sehen. Grund dafür war wohl nicht nur eine Verwechslung der Funkfrequenz, auch soll einer der Piloten sich ein Nickerchen gegönnt haben. Nach den Regeln der indischen Luftfahrtbehörde ist das für einen Pilot sogar erlaubt! Um weitere Zwischenfälle zu verhindern, arbeitet die indische Luftfahrtbehörde nun an neuen Regulierungen zur Wachsamkeit der Cockpitbesatzung.
    Mehr dazu bei Aero.de
  • Etihad Airbus A380 inkl. The Residence kommt nach Paris: Die Golf-Airline Etihad zieht seinen Airbus A380 aus Mumbai ab und schickt ihn stattdessen zukünftig nach Paris-Charles-De-Gaulle. Die Änderung am Fluggerät tritt voraussichtlich ab dem 1. Juli in Kraft, der A380 verbindet Paris dann einmal täglich mit dem Etihad-Hub in Abu Dhabi. Mit an Bord: Die Luxus-Suite The Residence. Bisher bedient man nur London Heathrow als europäisches Ziel mit einem Airbus A380.
    Das Aus für die Mumbai-A380-Strecke bedeutet auch gleichzeitig ein Ende der relativ günstigen Tickets in der First Suite oder sogar in der Residence.
    Mehr dazu bei One Mile At A Time
  • Einigung im Pilotenstreit der Lufthansa: Der Tarifstreit zwischen Lufthansa und Vereinigung ist zumindest fürs Erste Geschichte. Am Donnerstag einigten Gewerkschaft und Fluggesellschaft sich auf die Eckpunkte neuer Tarifverträge, welche unter anderem Gehaltserhöhungen um 11,4 Prozent und die Anhebung des Ausscheidealters auf 60 Jahre vorsehen. Auch sollen mindestens 600 neue Kapitätsstellen im Unternehmen geschaffen werden.
    Mehr dazu bei Aero.de
  • Lufthansa startet 49€-Tickets: Seit dieser Woche bieten Lufthansa, Austrian Airlinen und Swiss offiziell Oneway-Tickets für innereuropäische Routen an. Während die Swiss solche Tickets in den letzten Monaten vereinzelt bereits anbot, verlangte die Lufthansa meist utopische Preise für solche Einwegtickets. Die 49€-Tickets sollen für 170 Ziele in 44 Ländern verfügbar sein, natürlich bei begrenzter Verfügbarkeit.
    Mehr dazu bei der Lufthansa Group
  • Noch immer keine Treibstoffgebühren in Brasilien! Falscher Alarm! bei You have been Upgraded
  • Air France/KLM FlyingBlue Improves Their Mileage Expiration Policy bei One Mile at a Time
  • Alitalia-Rettung mit ganz vielen Fragezeichen bei Aero.de
  • Unister-Betrug: Kreditvermittler will von nichts gewusst haben bei t3n
  • A BA check-in agent writes about how they select passengers for downgrading and offloading bei Head for Points
  • Für LGBT problematische Reiseländer bei You have been Upgraded
  • Lufthansa schickt fünf weitere A350 nach München und beharrt auf 3. Landebahn bei Aero Telegraph
  • Qatar Airways fliegt mit Airbus A350 nach Zürich bei Aero Telegraph
  • Azul wird Erstbetreiber der neuen Embraer E195-E2 bei Flugrevue
  • US-Abgeordnete fordern Mindest-Sitzabstand bei Aero.de
  • Lufthansa Group veröffentlicht Jahresabschlussberichte für Lufthansa, Swiss und Co bei Lufthansa Group

Der nächste Wochenrückblick

Der nächste und damit 40. Wochenrückblick wird am kommenden Samstag, dem 24. März im Laufe des Vormittags veröffentlicht. Falls ihr den letzten Wochenrückblick verpasst habt, findet ihr ihn hier:

Alle vorherigen Wochenrückblicke findet ihr hier: Wochenrückblick

Wie gefallen euch die Wochenrückblicke? Was können wir besser machen? Haben wir Themen übersehen? Dann dürft ihr gerne einen Kommentar hinterlassen oder eine Email an Johannes@Travel-Dealz.de schreiben. Außerdem findet ihr uns auf TwitterFacebook oder bei Instagram.

Peer

Student aus Rostock und regelmäßig in der Luft. Seit mich vor einigen Jahren das Reisefieber gepackt hat auf Travel-Dealz unterwegs und nun auch als Autor mit an Bord.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.