AIDAnova: 14 Nächte Gran Canaria → Kiel Kreuzfahrt mit Hinflug & Transfer ab 1.129€ p.P.

AIDAnova

Wer Lust auf eine Positionierung hat, kann gerade in den Genuss eines ordentlichen Angebotes für eine AIDA Kreuzfahrt kommen. Die AIDAnova startet am 15. April von Gran Canaria und macht sich auf Richtung Kiel. Sie ist insgesamt 15 Tage unterwegs und gerade bekommt ihr die Innenkabine auf der Reise für 1.129€ pro Person. Inklusive sind dabei neben Vollpension und den Trinkgeldern auch der Hinflug und der Transfer vor Ort. Die Außenkabine kostet 1.529€, die Balkonkabine 1.809€ (jeweils pro Person). Alleinreisende sind ab 1.759€ dabei.

Ihr könnt die Kreuzfahrt auch ohne den Flug ab 899€ pro Person buchen und diesen dann getrennt hinzufügen wie hier im Beispiel ab Berlin für rund 150€ mit Gepäck. Im Vergleich aber erscheint das Paket mit Flug, Transfer und Beförderungsgarantie für 230€ Aufpreis attraktiver.

Alternativ könnt ihr übrigens auch ab Teneriffa starten, dann seid ihr 3 Tage länger unterwegs. Kostentechnisch geht dieses Angebot bei 1.394€ pro Person los.

Die aktuelle Position der AIDAnova seht ihr hier.

Info

Individuelle Landgänge sind wieder möglich. Bei Kreuzfahrten, die länger als 16 Tage dauern, müssen Personen ab einem Alter von 18 Jahren einen vollständigen Impfschutz nachweisen (ansonsten ist kein Nachweis erforderlich). Ihr benötigt in jedem Fall einen negativen Antigen-Test (seit 13. Januar für Reisen kürzer als 16 Tage nicht mehr). Falls ihr vor Antritt der Reise positiv getestet werden solltet, könnt ihr einmalig ohne Gebühren umbuchen. Beachtet grundsätzlich auch die Hinweise des Auswärtigen Amtes.

b9q70

Inklusivleistungen

Ihr bekommt eine Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen (manche Spezialrestaurants sind ausgeschlossen) sowie kaltes und heißes Wasser, Tischwein, Bier, Kaffee, Tee und Milch zu den Mahlzeiten. Ansonsten gibt es alkoholische Getränke ab 3,50€ (0,33l Bier). Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten, die bei Bedarf auch zu Einzelbetten umgewandelt werden können. Es gibt ein umfangreiches Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm (auch für Kinder).

Route

  • Tag 1 Gran Canaria (Abfahrt 22 Uhr)
  • Tag 2 Madeira (Ankunft 18:30 Uhr)
  • Tag 3 Madeira (Abfahrt 17:00 Uhr)
  • Tag 4 Seetag
  • Tag 5 Lissabon (7 bis 21 Uhr)
  • Tag 6 Seetag
  • Tag 7 La Coruna (8 bis 18 Uhr)
  • Tag 8 Seetag
  • Tag 9 Southampton (8 bis 19 Uhr)
  • Tag 10 Zeebrugge (11 bis 20 Uhr)
  • Tag 11 Seetag
  • Tag 12 Kristiansand (8 bis 18 Uhr)
  • Tag 13 Oslo (8 bis 18 Uhr)
  • Tag 14 Seetag
  • Tag 15 Kiel (Ankunft 8 Uhr)

Schiff und Leistungen

Die AIDAnova wurde 2018 in der Meyer Werft in Papenburg fertiggestellt (Baukosten rund 950 Millionen USD) und ist bei einer Breite von 42 Metern 337 Meter lang. Das Schiff (Helios-Klasse) bietet knapp 5.000 Passagieren und 1.500 Besatzungsmitgliedern Platz. Es bekam 2019 als erstes Kreuzfahrtschiff den Blauen Engel für ein umweltfreundliches Schiffsdesign.

Die AIDAnova verfügt über insgesamt 17 Restaurants (z.B. italienisch & französisch) sowie 16 Bars und 6 Pools. Es werden allerhand Kultur- und Freizeitangebote angeboten. Es gibt u.a. auch ein Spa, Casino, Klettergarten, Quiz-, Game- oder Kochshows, Escape Room, Kidsclub und Kino. Der Wellnessbereich ist insgesamt mehr als 3.500 Quadratmeter groß. Bordsprache ist Deutsch, die Währung der Euro.

Ein kleiner Einblick:

Übrigens könnt ihr euch auch kostenlos beim AIDA Club anmelden. Je nach Clubstufe könnt ihr dort Bordguthaben, Gutscheine und weiteres abgreifen.

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch dabei? Dann schaut mal hier:

Unser Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © 2021 AIDA Cruises

Schreibe einen Kommentar

Kommentar (1)

  1. Carsten sagt:

    Leider schon als Alleinreisender wieder vergriffen ;-(

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen