AIDAcosma: 7 Nächte Orient Kreuzfahrten von Dubai oder Abu Dhabi ab 399€ p.P.

Burj al Arab Dubai

Die AIDAcosma ist seit Februar im Dienst und wurde im April in Hamburg offiziell getauft. Aktuell gibt es ein vergleichsweise gutes Angebot für mehrere Orientkreuzfahrten von Abu Dhabi und Dubai mit Abfahrt im kommenden Winter. Ihr erhaltet die Innenkabine ab nur 349€ pro Person. Vollpension und Trinkgelder sind inklusive. Die Außenkabine gibt es ab 449€, die Balkonkabine ab 549€ – jeweils pro Person und bisher bester Preis für diese Kreuzfahrten. Alleinreisende müssen ab 389€ hinblättern.

Entsprechende Flüge könnt ihr bequem während des Buchungsprozesses hinzufügen oder auf eigene Faust buchen. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Mehr dazu weiter unten.

Die aktuelle Position des Schiffes könnt ihr euch hier anschauen.

Info

Individuelle Landgänge sind wieder möglich. Bei Kreuzfahrten, die länger als 16 Tage dauern, müssen Personen ab einem Alter von 18 Jahren einen vollständigen Impfschutz nachweisen (ansonsten ist kein Nachweis erforderlich). Ihr benötigt in jedem Fall einen negativen Antigen-Test. Falls ihr vor Antritt der Reise positiv getestet werden solltet, könnt ihr einmalig ohne Gebühren umbuchen. Beachtet grundsätzlich auch die Hinweise des Auswärtigen Amtes.

sko9i

Inklusivleistungen

Ihr bekommt eine Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen (manche Spezialrestaurants sind ausgeschlossen) sowie kaltes und heißes Wasser, Tischwein, Bier, Kaffee, Tee und Milch zu den Mahlzeiten. Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten, die bei Bedarf auch zu Einzelbetten umgewandelt werden können. Es gibt ein umfangreiches Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm – natürlich auch für Kinder.

Route (Beispiel ab Dubai)

  • Tag 1 Dubai / Abu Dhabi
  • Tag 2 Abu Dhabi
  • Tag 3 Katar
  • Tag 4 – 5 Sir Bani Yas
  • Tag 6 – 8 Dubai
7g5ni
© AIDA Cruises

Das Schiff

Die AIDAcosma wurde im Februar 2022 in Dienst gestellt und ist bei einer Breite von 42 Metern 337 Meter lang. Das Schiff bietet knapp 5.200 Passagieren und 1.500 Besatzungsmitgliedern Platz. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 17 Knoten. Das Schiff verfügt über insgesamt 17 Restaurants (z.B. italienische, asiatische, südamerikanische und französische Küche) sowie 17 Bars und 16 Pools. Es werden allerhand Kultur- und Freizeitangebote angeboten. Es gibt u.a. auch ein Spa (über 3.500 Quadratmeter groß), Casino, Kidsclub und Kino. Übrigens sind 90 Prozent des Schiffes barrierefrei zugänglich. Bordsprache ist Deutsch und die Währung auf dem Schiff der Euro.

Übrigens könnt ihr euch auch kostenlos beim AIDA Club anmelden. Je nach Clubstufe könnt ihr dort Bordguthaben, Gutscheine und weiteres abgreifen.

Ein Blick in drei der insgesamt 21 Kabinenvarianten:

An- und Abreise

Wie bereits oben erwähnt, könnt ihr die Flüge bequem, während des Buchungsprozesses hinzufügen. Kostet etwa 600€ pro Person. Mit dabei sind dann auch die Transfers, Gepäck und ihr habt einen Ansprechpartner, falls es bei der An- oder Abreise zu Unregelmäßigkeiten kommen sollte. Alternativ bietet sich auch die getrennte Buchung an, mit der man i.d.R. noch mal einige Euros sparen kann. Außerdem ist man dann etwas flexibler, wenn man vor oder nach der Kreuzfahrt Zeit vor Ort verbringen möchte.

Die Preise für den Hin- und Rückflug weichen natürlich je nach Termin ab. Nach Dubai gibt es aktuell Optionen von Deutschland für circa 400€. Nach Abu Dhabi ab 450€. Zur Suche könnt ihr auch einfach im folgenden Tool eure Wunschdaten eintragen und die Optionen checken:

Falls ihr die Flüge getrennt buchen wollt, solltet ihr in jedem Fall darauf achten, rechtzeitig anzukommen, falls ihr Verspätung habt, wartet das Schiff nicht auf euch.

Es gibt derzeit noch einige andere Kreuzfahrtangebote, die euch vielleicht interessieren könnten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: Christoph Schulz auf Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

  1. b.s. sagt:

    Bisher verlangt Dubai PCR-TEST bei Einreise, ebenso Abu Dhabi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen