Guadeloupe & Martinique: 317€ mit Air Belgium von Brüssel-Charleroi (inkl. Gepäck)

Guadeloupe Terre-de-Haut, Islands of the Saints (Iles des Saintes)
gültig
Read this article in English on Travel-Dealz.eu 🇪🇺

Nachdem es um Air Belgium einige Zeit ruhig war, kündigte die belgische Airline nun an, wieder Linienflüge vom Flughafen Charleroi südlich von Brüssel durchzuführen. Diese führen in die französischen Überseedépartement Martinique und Guadeloupe und sind aktuell ab 314€ erhältlich. Ein Stück Aufgabegepäck und vermutlich auch Bordverpflegung sind inbegriffen.

CRL FDF 317
Air-Belgium-Flüge nach Martinique für 317€ inkl. Gepäck

Es gibt auch Flüge in der Business Class für 1.674€ und in der Premium Economy für 688€. Ihr könnt verschiedene Reiseklassen für Hin- und Rückflug auch kombinieren.

Info

Über die finanzielle Situation von Air Belgium ist zurzeit wenig bekannt. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann die Flüge im Rahmen einer Flug&Hotel-Buchung z. B. bei Opodo buchen und sollte dann im Falle einer Insolvenz abgesichert sein.

Durchgeführt werden die Flüge dann mit Airbus A340-300. Dieser fliegt zunächst von Charleroi nach Fort-de-France, Martinique. Im Anschluss geht es weiter nach Pointe-à-Pitre, Guadeloupe und schließlich zurück nach Belgien. Die Economy-Sitze sind in 2-4-2-Anordnung platziert.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 30. September 2019. Es ist allerdings nicht gesagt, dass die Preise wirklich so lange niedrig bleiben.

Reisen könnt ihr von Dezember bis April 2020. Über Weihnachten und Silvester sind die Flüge etwas teurer. Maximal dürft ihr einen Monat am Ziel bleiben. Einen Mindestaufenthalt gibt es nicht – sogar direct returns sind möglich.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend für 338€ direkt bei Air Belgium. Je nach Zahlungsmittel kann die Buchung über die Travel-Dealz-Flugsuche noch etwas günstiger sein.

Die Tickets werden in Buchungsklasse K ausgestellt. Meilen oder ein Vielfliegerprogramm scheint es bei Air Belgium aber sowieso (noch?) nicht zu geben.

Reiseinformationen Martinique / Guadeloupe

Martinique und Guadeloupe gehören als Überseedépartement Frankreichs auch zur Europäischen Union. Deutsche Staatsbürger können somit auch nur mit dem Personalausweis einreisen. Es kann dennoch nie schaden, auch den Reisepass parat zu haben, zum Beispiel falls eine Ausweichlandung in den USA erforderlich wird. Ein Visum wird nicht benötigt, Zahlungsmittel ist der Euro und es gibt sogar EU-Roaming. Weitere Reisehinweise gibt es beim Auswärtigen Amt.

Die Temperaturen schwanken das ganze Jahr über zwischen etwa 20 und 30 Grad. August und September fallen in die Regenzeit, der Niederschlag soll sich aber wenn, dann hauptsächlich in Form von Schauern bemerkbar machen.

Hotels auf Guadeloupe & Martinique

Die beiden Ziele bieten sowohl einfachere Unterkünfte für 50€ die Nacht als auch Luxushotels und -resorts für 200€ und aufwärts. Einen Überblick erhaltet ihr in unserem Hotel-Preisvergleich powered by Kayak:

Zusätzlich könnt ihr bei den großen Hotelportalen folgende Gutscheine nutzen um etwas zu sparen:

Danke Obiwaannn

Titelbild: © Jakob Fischer - fotolia.com
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (3)

  1. Ruhig ist ein bisschen untertrieben – bisher haben die noch nichts von dem was sie an verschiedenen Stellen angekündigt haben hinbekommen (außerhalb des Charterbereichs). Eine gewisse Skepsis und Warnung wären daher angebracht. Sonst netter Deal.

    Antwort

    • Die Wetleases scheinen immerhin recht zuverlässig zu laufen, aber etwas Skepsis ist natürlich angebracht. Leider bietet Expedia die Tickets nicht als Flug&Hotel an, über Opodo sollte es aber klappen und dann abgesichert sein.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.