Karibik & Französisch-Guyana: Air Caraibes Business Class für 1.173€

Ile Saint Joseph Island, Französisch-Guayana
vorbei

Mit der Business Class von Air Caraibes könnt ihr aktuell günstig zu verschiedenen Zielen in der Karibik sowie nach Französisch-Guyana reisen. Für 1.174€ gibt z. B. Hin- und Rückflüge nach Havanna, Pointe-à-Pitre, Cayenne oder Port-au-Prince:

ORY HAV 1173
Air Caraibes Business Class nach Havanna für 1.173€

Auch, wenn der Name „Air Caraibes“ aufgrund der engen Eco erstmal abschreckend wirken mag: Die Business Class ist recht ordentlich, vor allem im Airbus A350 mit Lie-Flat-Sitzen.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 15. Mai 2019 verfügbar und zwar für folgenden Reisezeitraum:

  • 24. Juni bis 8. September 2019

Bedenkt, dass die Daten in die Hurricane-Saison der Karibik fallen. Französisch-Guyana befindet sich aber außerhalb des Einflussbereiches solcher Wirbelstürme.

Der Mindestaufenthalt beträgt 3 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag. Der Rückflug muss bis 8. September erfolgen, ansonsten gibt es keine Aufenthaltsbeschränkungen nach oben.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend günstig über die Travel-Dealz-Flugsuche (ab 1.174€) oder direkt bei Air Caraibes (ab 1.245€).

Die Business Class von Air Caraibes

Während die Economy-Kabine tatsächlich an eine Sardinenbüchse erinnert (3-4-3 im A350, 3-3-3 im A330), geht es in den vorderen Reihen der Air-Caraibes-Flugzeuge deutlich komfortabler zu. Wenn ihr einen Airbus A350 erwischt, gibt es in der „Classe Madras“ Lie-Flat-Sitze in 2-2-2-Anordnung und einen 17″-Bildschirm, der sich über eine Touchscreen-Fernbedienung steuern lässt.

Air Caraibes Business A350
Hoffentlich bieten die 17″-Bildschirme eine höhere Auflösung als die der Business-Class-Fotos auf der Air-Caraibes-Website… (© Air Caraibes)

Eine gut bebilderte Bewertung des Business-Class-Fluges im A350 gibt es bei The Travelers Club. Nutzt am besten die Übersetzungs-Funktion von Google Chrome, um den Text ins Englische oder Deutsche zu übersetzen.

Eine ebene Schlaffläche gibt es im Airbus A330 trotz kürzlicher Modernisierung nicht.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse I ausgestellt. Eine Gutschrift ist ausschließlich beim Vielfliegerprogramm von Air Caraibes möglich, wo ihr 5.250 (Karibik) bzw. 5.500 Meilen (Cayenne) erhaltet, vermutlich je Richtung.

Hotels in den französischen Übersee-Départements

Alle drei Ziele bieten sowohl einfachere Unterkünfte für 50€ die Nacht als auch Luxushotels und -resorts für 200€ und aufwärts. Einen Überblick erhaltet ihr in unserem Hotel-Preisvergleich powered by Kayak:

Zusätzlich könnt ihr bei den großen Hotelportalen folgende Gutscheine nutzen um etwas zu sparen:

Quelle: YHBU

Titelbild: © Matyas Rehak - fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.