Karibik: Guadeloupe ab 1.440€ in der Air France Business Class von Deutschland

Strand auf Martinique

Das Skyteam-Mitglied Air France bietet aktuell Business-Class-Tickets von Deutschland auf die französischen Antillen ab 1.440€ an. Das Ziel ist Pointe-à-Pitre auf Guadeloupe. Der Deal ist für Reisen von September bis März 2023 verfügbar.

Die Langstrecke erfolgt lie-flat an Bord einer Boeing 777 und 2x 32 kg Gepäck, Lounge sowie weitere Vorteile sind natürlich inklusive.

Von folgenden Flughäfen könnt ihr starten:

Beachtet, dass euch teilweise Verbindungen mit Flughafenwechsel angeboten werden, diese solltet ihr, wenn möglich, vermeiden. Als Ziel ist auch Fort de France auf Martinique möglich, allerdings kostet das in der Regel etwa 100€ mehr.

Info

Aufgrund der aktuellen Situation solltet ihr stets die Entwicklungen bezüglich der Einreise im Blick haben, da sich diese jederzeit ändern können. Dafür bieten sich etwa die Informationen des Auswärtigen Amtes an. Vollständig geimpfte Personen können ohne Weiteres einreisen (Stand 8. Juni)

Eine Umbuchung der Tickets ist ohne Umbuchungsgebühr möglich, ihr zahlt dann nur die Differenz zwischen altem und neuem Flugpreis. Bei Air France & KLM könnt ihr das Ticket auch stornieren und in einen Gutschein in Höhe des Ticketpreises umtauschen. Dieser Gutschein ist dann ein Jahr gültig und nicht übertragbar. Mehr dazu hier.

Der Deal gilt für Reisen von September bis März 2023. Über unser Suchformular könnt ihr einfach nach der gewünschten Verbindung suchen. Wählt einfach die Strecke und eure gewünschten Flugdaten aus und lasst euch dann zur Buchung direkt bei KLM oder Air France weiterleiten.

l6d2g
Business Class von Hamburg nach Guadeloupe für 1.440€ mit Air France

Die Langstrecke erfolgt mit einer Boeing 777. Es handelt sich dabei um die spezielle Karibik-Konfiguration mit nur 16 Sitzen in der Business Class. Reviews der neuen Sitze konnten wir noch nicht finden, aber bei AeroTelegraph gibt es immerhin ein Foto.

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules ist der Tarif buchbar bis zum 22. Juni 2022 für Abflüge von September bis März 2023. Der Rückflug darf auch noch später stattfinden.

Der Mindestaufenthalt beträgt 3 Tage oder eine Nacht auf Sonntag. Nach oben hin ist max. 3 Monat Aufenthalt möglich.

Die Suche nach Terminen ist nicht ganz einfach. Google Flights meist höhere Preise an und ist so höchstens ein Indiz. Auch in der Bestpreissuche direkt bei KLM oder Air France sind nicht alle Preise korrekt. Am besten sucht ihr daher einfach direkt bei der Airline nach euren Wunschterminen und nutzt ggf. die flexible Suche +/- 3 Tage.

Meilen

Die Buchungsklasse lautet O, Zubringer erfolgen in J. Es gibt daher leider nur wenige Optionen für die Meilengutschrift. Am attraktivsten dürfte noch Delta SkyMiles sein:

  • 10.346 Prämienmeilen + 10.538 MQM bei Delta SkyMiles
  • 9.788 Meilen bei Aerolineas Argentinas Plus
  • 6.670 Meilen bei Virgin Atlantic Flying Club
  • 5.444 Prämienmeilen + 90 XP bei FlyingBlue
  • 2.094 Meilen bei Xiamen Airlines Egret Club
  • 1.894 Meilen bei China Southern Sky Pearl Club
  • 1.822 Meilen bei Aeromexico Club Premier
  • 1.822 Meilen bei China Eastern Eastern Miles
  • 1.584 Meilen bei Saudia Alfursan
  • 1.584 Meilen bei Czech Airlines OK Plus
  • 1.500 Meilen bei Aeroflot Bonus
  • 1.358 Meilen bei Vietnam Golden Lotus Plus
  • 1.358 Meilen bei MEA Cedar Miles
  • 1.358 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 1.300 Meilen bei China Airlines Dynasty Flyer
  • 1.132 Meilen bei Air Europa Club
  • 1.132 Meilen bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 1.132 Meilen bei Korean Air Skypass
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Bucht ihr bei Air France statt KLM, sinkt die Gutschrift im Virgn Atlantic Flying Club auf rund 4.500 Meilen.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen, sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: ©manta94 - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (5)

  1. Sebastian sagt:

    Zusätzlich gibt es ja aktuell 200 Euro cashback bei Amex, wenn man ein business Flug für 1500 bucht.

    • Nicolas B sagt:

      Hi
      Gute Idee

      Bedingungen:
      Für Ihre Air France-Flugbuchung ab 1500 Euro erhalten Sie eine einmalige Gutschrift über 200 Euro. Das Angebot gilt bis zum 08.07.22 bei Zahlung mit Ihrer American Express Karte. Verfügbar für die ersten 10.000 Karteninhaber:innen, die sich für das Angebot anmelden. Es gelten die nachstehenden Teilnahmebedingungen.
      Das Angebot gilt bis zum 08.07.22. Das Angebot gilt nur für Flüge aus Deutschland.
      Der Wert von 200 Euro muss nicht mit einer Transaktion erreicht werden.
      Das Angebot ist nur online auf der deutschen Website airfrance.de gültig.
      – Angebot nur gültig auf Direktflügen der Business und First Class

      Der letzte o.g. Punkt bringt mich aber zum Zweifel :/

      Übrigens mit Abflug am 31.03.23 kann man noch den Promo Tarif mit Rückflug in April 23 finden 🙂
      Bsp DUS-PTP 31.3 bis 14.4 mit 1501€ p.P.

  2. Kay sagt:

    Ich habe diesen Deal gebucht und gemäss Sitzlayout sind diese 2-3-2. Kann es sein, dass dies ein Fehler ist oder gibt es noch Aribus 777-300 Typen mit einer solchen Bestuhlung?
    PS: Mit einem Hin- und Rückflug gibts den FlyingBlue Silver-Status.

    • Peer sagt:

      Eigentlich wollte Air France bis Ende 2020 sämtliche dieser 2-3-2-bestuhlten Flugzeuge umgerüstet haben:
      https://corporate.airfrance.com/en/press-release/new-air-france-travel-cabins-caribbean-and-indian-ocean

      Es ist aber nicht auszuschließen, dass sich der Zeitplan durch Corona noch nach hinten verschoben hat. Das wäre dann für dich wohl sehr ärgerlich, denn die alte Business Class ist nicht mal lie-flat. 🙁

      Sicher weiß man es vermutlich erst ein paar Wochen vor Abflug. Aber ggf. könntest du kostenlos auf einen anderen Termin umbuchen, wo die neue Business Class drin steht? Auch, wenn das natürlich ebenfalls nicht garantiert ist…

      • InceptionCat sagt:

        Bin in April von RUN-CDG geflogen und statt eine B777 mit der neuen Layout gab’s eine mit 2-3-2 Bestühlung. War auch voll. Für ein 11,5 Std Flug war es furchtbar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen