Booking.com: Kostenloser Genius-Status + 10% Cashback mit Amazon Prime (als Reiseguthaben)

Jumeirah Hotel Frankfurt Bett

Von Booking.com gibt es seit einiger Zeit eine Kooperation mit Amazon: Wer als Amazon-Prime-Mitglied eine Hotelbuchung über die Plattform tätigt, erhält 10% des Buchungswertes als Guthaben für die nächste Reise erstattet. Mittlerweile wurde die Aktion bis April 2023 verlängert.

Außerdem erhaltet ihr als Prime-Mitglied ein Jahr lang Zugriff auf alle Vorteile des Genius-Programms. Dazu zählen beispielsweise 10% Rabatt in ausgewählten Hotels, teilweise auch gratis Frühstück, ein kostenloses Upgrade oder Ähnliches.

Unserer Erfahrung nach erhalten Prime-Kunden Genius-Stufe 2. Auf der Angebotsseite wird das aber nirgendwo kommuniziert.

10% Rückerstattung (als Guthaben) für Buchungen bei booking.com

Konditionen

Große Haken gibt es bei diesem Deal nicht, aber dennoch solltet ihr natürlich einen Blick auf die Aktionsbedingungen werfen:

  • Aktion gilt bis 30. April 2023 (vorbehaltlich einer Verlängerung)
  • Gilt nur für Prime-Mitglieder aus Deutschland und Österreich mit IP-Adresse aus DE oder AT
  • Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft bei Amazon Prime (das kostenlose Probe-Abo tut es auch)
  • Ihr könnt maximal 2.000€ Guthaben pro Kalenderjahr anhäufen (maximal 1.000€ pro Buchung)
  • Das Reiseguthaben wird ca. 25 Tage nach dem Aufenthalt gutgeschrieben
  • Das Guthaben berechnet sich als 10% des Übernachtungspreises exkl. Steuern & Gebühren
  • Das Guthaben lässt sich nur für Hotels einlösen, die eine sofortige Onlinezahlung anbieten
  • Nach 2 Jahren verfällt das Guthaben
  • Für Booking.Basic-Buchungen (über Drittanbieter) gibt es kein Guthaben

Die vollständigen Bedingungen findet ihr auf booking.com/amazonprime. Die Aktion wurde jetzt auch offiziell bis April 2023 verlängert.

Info

Amazon Prime kostet 90€ im Jahr (oder 8,99€ im Monat) und lässt sich hier beantragen. Das Abo kann sich also alleine für die Booking.com-Aktion schon lohnen. Der Fokus liegt aber natürlich auf kostenlosem Amazon-Versand, sowie dem inkludierten Video- und Musik-Streaming (neuerdings stark eingeschränkt).

So erhaltet ihr das Guthaben

Seid ihr bereits Abonnent von Amazon Prime, müsst ihr zuerst über die Angebotsseite euren Booking.com-Account mit dem Amazon-Konto verknüpfen. Alle anderen können Prime 30 Tage kostenlos testen oder direkt das Jahresabo für 90€ abschließen.

Im Anschluss sollte der Genius-Status bei der nächsten Buchung automatisch berücksichtigt werden. Auch die Genius-Vorteile (sofern vom Hotel angeboten) werden automatisch aufgelistet:

Achtet unbedingt darauf, dass auch wirklich der Hinweis auf die 10% Reiseguthaben auftaucht. Manchmal ist das nicht der Fall und ihr müsst zunächst noch einmal die Angebotsseite aufrufen, damit das Guthaben getrackt wird.

Reiseguthaben bei Booking.com einlösen

Alles Reiseguthaben, das ihr über die Aktion angehäuft habt, landet in eurem Wallet. Dort könnt ihr jeweils den aktuellen Guthabenstand einsehen:

Booking.com Wallet
Guthaben durch die Amazon-Aktion im Booking.com-Wallet

Möchtet ihr das Guthaben einlösen, öffnet zunächst einfach die Booking.com-Startseite und gebt dort wie gewohnt das Reiseziel und die Termine an:

Links könnt ihr dann bis zur Online-Zahlung scrollen und dort das Booking.com-Wallet als gewünschte Zahlungsmethode auswählen:

Booking.com Wallet einloesen

Anschließend werden euch nur noch Unterkünfte angezeigt, die die Online-Zahlung anbieten. Das sind grob geschätzt etwa die Hälfte der auf Booking.com gelisteten Unterkünfte.

Im letzten Schritt der Buchung (bei den Zahlungsdetails) findet ihr dann die Option, euer Reiseguthaben einzulösen:

Booking com Wallet einloesen 1

Nun müsst ihr nur noch per Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung den Restbetrag begleichen.

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (68)

  1. Lars sagt:

    Ich muss hier mal ein Lanze für booking.com in Zusammenhang mit der Prime-Mitgliedschaft brechen, weil ich denke, dass das Konstrukt hier zu schlecht weg kommt. Seit etwa 3 Jahren, nutze ich als Vielreisender den 10% Vorteil. Reibungslos funktioniert das Ganze samt finaler Walletgutschrift, wenn die Buchung über einen Browser stattfindet. Über die APP klappt die Walletgutschrift selten automatisch, aber eine kurze telefonische Nachfrage frühestens 25 Tage nach der Reise hat stets unkompliziert zur Gutschrift geführt. Da es gelegentlich preislich etwas günstiger ist, über die APP oder ein Mobilgerät zu buchen, muss man diesen Umweg zur Gutschrift dann in Kauf nehmen.

    Auch die Aussagen, dass es bei booking.com in Verbindung mit der Primeverlinkung teurer als bei anderen Buchungsportalen ist, kann ich nicht nachvollziehen. Ich vergleiche stets nochmal über z.B. trivago, holidayCheck oder direkt bei der Unterkunft und habe wirklich ganz selten einen attraktiveren Preis gefunden, auch wenn dieser im Ausnahmefall nur durch die 10% zu Stande kam.

    Mittlerweile konnte ich mit dem Walletguthaben mehrmals quasi kostenfrei übernachten.
    Entgegen der Aktionsbedingungen gab es die 10%-Gutschrift sogar für mit Walletguthaben bezahlte Buchungen – coole Sache!

    Ich hoffe, die Aktion wird über den April 2023 weitergeführt.

  2. Andi sagt:

    Ständig Probleme mit booking.com.
    Guthaben aus Wallet wird einfach nicht gutgeschrieben, jegliche Kontaktaufnahme bleibt unbeantwortet. Ich lass die Finger weg!

  3. Bernd sagt:

    Meine Erfahrung damit: bei verlinktem Amazon-Konte ist der Preis bei fast allen Hotels um 10 % höher, als wenn ich über meinen nicht verknüpften Booking.com-Account am Handy buche. Ersparnis ist also in 98 % der Fälle nicht da, man zahlt sogar minimal drauf. Schlechtester Deal ever…. Ist oft auch dasselbe, wenn man über Meilenprogramme bucht, allerdings nicht so schlimm wie bei Amazon.

    • Peer sagt:

      Ich vergleiche jedes Mal die Preise zwischen booking.com (Inkognito-Tab), booking.com via Amazon und Einstieg über Preisvergleichsseiten. Bisher war das Cashback über Amazon für mich in sicher 80% aller Fälle der bessere Deal.

      Kann sicher vorkommen, dass es bei Einstieg über Amazon teurer ist. Aber meine persönliche Erfahrung ist vor allem in Europa eine andere

      • Bernd sagt:

        Danke Peer, meine Erfahrung war in Ozeanien, da klappt es selten bisher – kommt aber sicher auch auf fas jeweilige Hotel an. Europa hab ich bisher keine Erfahrung (nur über BA, da ist es etwa 50:50)

  4. Muttis Liebling sagt:

    Wir hatten leider ziemlichen Ärger/Aufwand mit diesem Bonus. Uns hätten nach zahlreichen (ca. 12) Buchungen gut 500€ zugestanden. Die Reisen standen dann auch erst als berechtigt im Walltet und später wurden sie bis auf 2 alle als nicht berechtigt gekennzeichnet. Der Versuch über die Hotline brachte nichts. Also haben wir in einer Mail noch einmal alles aufgelistet. Darauf hin wurden dann ca. 300€ gebucht. Eine weitere Anfrage wurde dann nicht mehr beantwortet und wir hatten keinen Bock mehr darauf. Das war Mitte 2022. Seitdem haben wir auch schon mehrfach gebucht und jetzt läuft es immer korrekt, also Wallet Guthaben ca. 25 Tage nach Rückkehr.

  5. Philipp sagt:

    Hallo,
    Kleine Frage: Bekomme ich das Reiseguthaben nur als Amazon Prime Kunde oder aber bekomme ich das auch, wenn ich Genius Level 2 habe (was ich als Amazon Prime Kunde schneller werde)?

  6. Herb sagt:

    Das mit der Preisgestaltung und Rabatten auf diesen Seiten (nicht nur Booking.com) ist teilweise total schräg, milde ausgedrückt.

    Versuch eben. Im üblichen (mit cookies gefüllten) Browser in verschiedenen Suchmaschinen etc gesucht. Den besten Preis für eine Unterkunft aber tatsächlich angemeldet (das letzte mal vor 3 Jahren genutzter Account nur Genius lvl 1) ganz normal auf Booking.com gefunden. ~700€ Buchung.
    Das ganze in einem cleanen Browser, einige 10 Euro mehr.
    In der App, da ja dort normal oft ein APP Rabatt da ist, fast 10% teurer.
    Mit 4% Rabatt Link von N26 auch ein Preis der drüber liegt ..

    Dann versuchsweise mit diesem Link übers Amazon Prime Konto. Auch wieder ein Preis von gut 740 obwohl eine Stufe höher in Genius, also Lvl 2. Die 10% Amazon Guthaben eingerechnet die dann vielleicht kommen wärs etwas günstiger. Aber auf den Aufwand verzichte ich dann auch.

    Also größtenteils, wenn man nicht ganz genau vergleicht, sind viele dieser Angebote doch nur verarsche.

  7. Stan sagt:

    Hallo! Hat jemand Erfahrung damit, ob es nur um den Buchungszeitpunkt geht um die 10% zu bekommen, oder muss man Mitglied bei Prime bleiben, damit man die Gutschrift nach der Reise auch bekommt? Ich habe jetzt nur die kostenlose 1-Monats Prime Mitgliedschaft abgeschlossen, und habe eigentlich außer für dieses Angebot keine Verwendung dafür. In den Geschäftsbedingungen der Aktion finde ich nur das hier: „Zu dem Zeitpunkt, an dem die Buchung erfolgt, müssen alle Bedingungen der Promotion erfüllt sein.“ Darauf würde ich gerne zurück schließen, dass ich nicht Prime Kunde bleiben muss. Wie seht ihr das?

    • Peer sagt:

      Habe keine konkrete Erfahrung damit, aber geht meines Wissens nur um den Buchungszeitpunkt. Du bekommst ja auch direkt nach Buchung eine Mail, dass du xx€ Reiseguthaben erhältst.

  8. Lars sagt:

    Die Prime-Mitgliedschaft kostet mittlerweile €89,90 jährlich; nicht mehr €69,- wir im Text oben.

    Für APP-Buchungen werden die 10% ebenfalls vorgemerkt und nach dem Aufenthalt ggf. nach unkomplizierter telefonischer Nachfrage bei der netten booking.com-Hotline dem Wallet gutgeschrieben.

    • Peer sagt:

      Stimmt, danke. Die Preiserhöhung ist ganz an mir vorbei gegangen – habe es korrigiert.

      Mir wurde das Cashback in der App bisher nicht angezeigt, aber werde da noch einmal schauen.

  9. Andreas sagt:

    Guten Morgen. Bei mir funktioniert der Link seit einigen Wochen nicht mehr. Ich werde dann immer direkt zur booking.com und nicht zur booking/amazon Landing Page umgeleitet. Funktioniert der Link noch bei Euch?

  10. Axel sagt:

    Bekommt man als Genius Level 3 Kunde zusätzlich noch die 10% Vergünstigung von Amazon Prime nach Verknüpfung der Booking.com und Amazon-Prime Konten?

  11. Alex sagt:

    Gilt das auch für Flugbuchungen?
    Danke schon mal!

  12. Brownie sagt:

    Schade dass diese Aktion nur bei Amazon.de/at funktioniert. Andere europ.Laender bleiben scheinbar aussen vor. Nicht zu verstehen!

  13. Mark sagt:

    Wer mit Visa zahlt – bekommt zu den 10% noch 6% Cashback funktioniert über diesen Link
    https://www.booking.com/6visaeurope

    • Peer sagt:

      Kombinieren lassen sich die Aktionen leider nicht. Mir werden jedenfalls entweder 10% Prime-Cashback oder 6% über den Visa-Link angezeigt

      • Mark sagt:

        In bin englischsprachig reingegangen bzw. irgendwie ist es bei mir hinterlegt und Cashback und Amazon Credits angezeigt.
        Leider kann ich hier keinen Screenshot einfügen 🙁

  14. Tom sagt:

    In der Regel sind Buchungen über die App günstiger. Das erklärt auch, warum man nur über die Website buchen darf um die 10% zu bekommen. Das ist kein wirklicher Deal. Da zahle ich doch über die App gleich weniger als Guthaben zu bekommen.

  15. Tom sagt:

    In der Regel sind Buchungen über die App günstiger. Das erklärt auch, warum man nur über die Website buchen darf um die 10% zu bekommen. Das ist kein wirklicher Deal. Da zahle ich doch über die App gleich weniger als Guthaben zu bekommen.

  16. ArnoldB sagt:

    Läuft das noch, oder nicht?

    In den Teilnahmebedingungen steht ja „voraussichtlich bis 30.4.2022“, die Seiten sind aber immer noch alle online, es wird also immer noch beworben.

    Könntet Ihr da vielleicht mal nachfragen? Als Normalsterblicher kommt man da nur zu dem vollkommen ahnungslosen Google-Translate-Callcenter-Kundensupport in Indien.

    • Ticar sagt:

      Ich schließe mich der vorherigen Frage an

      Entweder es wurde beendet oder es funktioniert bei mir einfach zum verrecken nicht. Trotz mehrerer Versuche Booking mit Amazon Prime zu verbinden sehe ich keine Info über Reiseguthaben. Weder vor der Buchung, noch danach. Bin bereits 1 x 2 Tage verreist und werde in den nächsten Tagen nochmal 2 Tage verreisen.

      Das 10% Reiseguthaben würde ich gerne mitnehmen

  17. Koko sagt:

    Ich habe soeben mein Prime Konto mit dem Booking Konto verknüpft. Hätte ich es bloß nicht gemacht…
    Vor der Verknüpfung war ich bei Booking Genius Level 3, nach der Verknüpfung wurde ich automatisch auf Genius Level 2 herab gestuft. Sehr zum Ärgernis, da die Benefits vom Genius Level 3 weitaus besser sind als die 10% Prime Rückerstattung.
    Weiß jemand wie man diese Verknüpfung rückgängig macht?
    Danke schon mal im Voraus!

    • Peer sagt:

      Ich nutze erfolgreich die 10% Prime-Erstattung und bin trotzdem zu Level 3 aufgestiegen. Schließt sich also keinesfalls aus.

      Vermutlich wirst du nach ein paar Buchungen wieder automatisch „befördert“? Persönlich habe ich aber zwischen Level 1, 2 und 3 nie einen Unterschied gespürt und sehe die 10% Cashback als deutlich wertvoller an. 🤷‍♂️

      Dir bleibt wohl nur ein Kontakt zu booking.com. Laut Kommentaren bei Mydealz hat der Support zumindest die Möglichkeit, das Level anzupassen:
      https://www.mydealz.de/diskussion/bookingcom-genius-level-3-nicht-erhalten-1935567

      • Koko sagt:

        Danke für die Antwort.
        Ich spüre direkt einen Unterschied. Das Hotel, das ich vor der Verknüpfung buchen wollte war um 50 EUR günstiger als nach der Verknüpfung. Leider wird mir der Preis nicht mehr angezeigt. Wenn ich nun mit Prime das Zimmer buche erhalte ich nur 10% vom Buchungspreis von 390 EUR.
        Danke für den Tipp.

    • Oliver sagt:

      Das Problem hatte ich auch. Nach einer Mail an booking wurde das behoben

    • Christian Romanowski sagt:

      Das hatte ich auch aber dann kam Genius 3 wieder zurück, das soll ja lebenslang gelten.
      Allerdings habe ich so selten wirkliche Benefits mit Genius 3 gefunden 🙁

  18. T sagt:

    Das wa Karl schreibt stimmt!
    Über PC mit amazon (169€) exakt der preis wie über Handy ohne 10% Rabatt (152€). Für mich Betrug!

  19. Pawel sagt:

    Hey, als Ergaenzung – die Aktion geht wohl bis 14 Juni 2020 ( laut Amazon Kundendienst), ich wollte Euch aber nach Erfahrungen fragen, ich hatte letztens ein Paar Buchungen wo explizit auf 10 % cashback hingewiesen wurde ( in der Spalte neben Genius etc) , dann aber bei der Kontrolle der Buchungsbestaetigung kommt eine Info, dass ich zwar als Primekunde 10 % zurueck bekomme, aber dann „0 Eur cashback“ darunter steht ( eine Buchung 500 Eur, eine 800 eur). Habt Ihr aenhliche Erfahrungen ? Danke im Voraus !

    • Christian Romanowski sagt:

      ja, ich habe das auch gehabt, dass mir nichts gutgeschrieben wurde. Bei der Menge meiner Buchungen kann ich aber nichts nachvollziehen 🙁

  20. Mike sagt:

    Kann mir jemand sagen, wie ich die 10% Guthaben im Wallet wieder einlöse? Finde da nirgends eine Möglichkeit, es für eine neue Buchung einzulösen. Auszahlen geht definitiv nicht…

    • Peer sagt:

      Du musst bei der nächsten Buchung nach Unterkünften folgern, die sofortige Onlinezahlung erlauben. Dort lässt sich dann das Guthaben einlösen.

      • Mimi sagt:

        Ich habe nach Onlinezahlung filtern lassen, alle Hotels hatten auch „mit Wallet zahlen“ im Angebot stehen, aber wenn man bucht, kann man das nirgends auswählen, sondern soll vor Ort zahlen… Hat es denn schon jemand wirklich geschafft, mit dem Guthaben zu bezahlen?

        • Peer sagt:

          Ich hatte da bisher keine Probleme. Erst vor einem Monat meine 50€ Wallet-Guthaben benutzt. Wird direkt bei der Buchung angezeigt, siehe Screenshot im Artikel

  21. Timo sagt:

    Vorsicht, booking hat sehr unterschiedliche Preise je nach Cashback Partner oder Aktion. Wenn der Genius Status schon ohne Amazon erreicht wurde, sind die besten Preise mMn die als Handypreis gekennzeichneten Preise in der App. Ein Vergleich lohnt sich in jedem Fall.

    • Timo sagt:

      Habe gerade festgestellt dass auch Stornierungsbedingungen stark unterschiedlich sein können. In meinem konkreten Beispiel ist eine Buchung für den 16.12. in der App mit Stornierungsoption bis zum 14.12.
      Gehe ich über Amazon, ist die Stornierungsoption bis zum 4.12.

  22. Karin sagt:

    Wenn ich schon Prime Mitglied bin, kriege ich dennoch den Prime Mitgliedsbeitrag gutgeschrieben, zB fürs Folgejahr?

  23. Alex sagt:

    Wie ist das bei booking.com und sofortiger Online-Zahlung mit der ausgewiesenen MWSt? Die meisten Hotelportale sitzen nicht in DE und weisen deshalb keine MWSt. aus, so dass diese dann bei dienstl. Reisen auch nicht abzugsfähig ist. Von daher muss man – sofern man eine MWSt-Rechnung benötigt – im Hotel bezahlen. Böse Falle…

  24. Joho sagt:

    Das klingt super! Muss es eine einzige Buchung sein, welche über 700 EUR Wert hat oder können das auch mehrere Buchungen? Danke!

  25. Fred sagt:

    Hat jemand schon Geld/Gutschein bekommen? Ich nicht …

  26. Meerbie sagt:

    Stellt sich zusätzlich die Frage, ob das z. B. in Kombination mit CB-Anbietern wie Shoop funktioniert?

  27. Steffi sagt:

    Hallo zusammen,
    Kann es sein, dass die Funktion in der App von Booking nicht geht? Das wäre leider ziemlich nervig, denn bei mir öffnet sich im Browser immer automatisch die App.
    Hab gerade etwas gebucht und im Anschluss meine Nachricht über Guthaben, weil Prime Mitglied erhalten ?
    Viele Grüße Steffi

    • Peer sagt:

      Ja, das ist gut möglich. In den Smartphone-Einstellungen sollte sich aber eigentlich einstellen, dass sich nicht immer automatisch der Browser öffnet.

  28. michaela sagt:

    Danke für den tollen Hinweis. Kommt gerade recht, weil ich eine längere Reise plane, mit vielen Hotelstopps in Asien!!! Grundsätzlich möchte ich mich mal bedanken – hab schon viele Hinweise auf Flüge gut nützen können. Weiter so 🙂

  29. Bob sagt:

    Hinweis: Die booking.com und amazon email MUSS identisch sein (zur not vorher ändern, etwa bei booking.com). Wenn das bei dem Zeitpunkt der Verknüpfung verschieden ist, dann gibt es keine Chance mehr das Zusammenzuführen.

    (Habe ich selber schmerzhaft erlebt, auch mehrere Support-Anfragen und Anrufe konnten es nicht fixen)

  30. schnuggale sagt:

    Totaler Schwachsinn das ganze:

    Zur Teilnahme an dieser Aktion muss der Mindestwert der Buchung jedes Nutzers mindestens 700€ betragen

    Also nicht für Hotelbuchungen..

    • Peer sagt:

      Das ist eine andere Aktion: Wenn du für mindestens 700€ buchst, gibt es ein Jahr Prime geschenkt:

      Melden Sie sich bei Amazon an, geben Sie mindestens € 700 für eine Unterkunftsbuchung aus und wir schenken Ihnen eine einjährige Amazon Prime-Mitgliedschaft.

      Hat mit dem Guthaben aber erstmal nichts zu tun. Aber auch nett eigentlich

  31. Kev Kev sagt:

    Ich benutze für Amazon und booking unterschiedliche Email Adressen. Booking legt mich jetzt aber immer als neue Kunden an mit der amazon-user-email. Gibt es eine Möglichkeit die beiden Konten mit den unterschiedlichen Email Adressen dennoch zu verknüpfen? Ich find das jedenfalls nicht
    Vg

  32. redshoes sagt:

    @ Karl, das hab ich leider in ähnlicher Weise bei booking auch schon erlebt.

  33. Karl sagt:

    Sind das die gleichen Preise wie über die App oder teurer? – letzteres schon mal erlebt bei nem 30% Voucher von Booking.com – Preis war über den Gutscheincode exakt 30% teurer…

  34. Jaime sagt:

    Das erste Signal um Umsatz Rückgang und die massive buchegen Verlust zu günstigen airbnb. Die goldene Zeit der Booking.com ist vorbei.

  35. Logan5 sagt:

    Gültig für Kunden aus D und AT aber Link geht zu Amazon.com?

    • Peer sagt:

      Die Verknüpfung der Konten erfolgt über die Server von Amazon.com, ja. Aber gilt halt trotzdem für deutsche und österreichische Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen