Santiago de Chile: SkyTeam Business Class für 1.440€ von Italien + 1.709€ ab DE

Santiago de Chile

Mit den SkyTeam-Mitgliedern KLM und Air France gibt es Business-Class-Flüge von Deutschland nach Santiago de Chile aktuell für 1.719€. Wer die Anreise nach Mailand in Kauf nimmt, zahlt nochmals fast 300€ weniger.

Für Reisen bis einschließlich März 2020 könnt ihr zwischen lie-flat im Dreamliner von KLM oder von Air France wählen. Im Anschluss ist KLM dann die bessere Wahl – Air France ist ab April nämlich nur noch mit einer uralten Boeing 777 unterwegs ist. Letztere bietet in der Business Class eine 2-3-2-Konfiguration und nur angewinkelte Schlagsitze.

air france chile

Mögliche Abflughäfen sind unter anderem:

KLM führt die Flüge nach Santiago de Chile mit einem Zwischenstopp in Buenos Aires durch. Da ihr das Flugzeug während des anderthalbstündigen Aufenthalts dort kurz verlassen müsst, handelt es sich in der Praxis um zwei Umstiege je Richtung.

Mit Air France seid ihr rund drei Stunden schneller am Ziel, da der Stopp in Buenos Aires entfällt. Ob euch das ggf. schlechtere Business-Class-Produkt wert ist, müsst ihr dann selbst entscheiden.

Suchen & Buchen

Die Angebote nach Santiago de Chile gelten für Abflüge zum 6. Dezember 2020, die Verfügbarkeiten schwanken je nach Monat. Der Mindestaufenthalt beträgt sechs Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal dürft ihr 3 Monate in Chile bleiben.

Termine könnt ihr einfach über Google Flights (Anleitung) finden und dann direkt bei KLM oder Air France buchen.

Das Ablaufdatum der Angebote unterscheidet sich je nach Abflugort. Die Flüge von Italien sind voraussichtlich bis zum 27. Januar 2020 verfügbar. Ab Deutschland ist das Angebot Teil der Dream Deals und somit bis 5. Februar 2020 zu haben.

Die Business Class von KLM & Air France

Damit ihr auch weisst, was euch erwartet nachfolgend ein paar Bewertungen der in Frage kommenden Business-Class-Produkte. Zur alten Air-France-Konfiguration konnten wir leider keine finden.

Meilen

Die Langstrecken-Flugcoupoins werden leider auch hier in Buchungsklasse O ausgestellt. Es gibt nur zwei Optionen, Meilen zu sammeln:

  • Delta SkyMiles:
    • 16.000 Statusmeilen
    • 16.000 Prämienmeilen
  • Flying Blue:
    • 102 Statuspunkte (XP)
    • 4 bis 6 Prämienmeilen je Euro Flugpreis (d.h. ca. 5.600 bis 11.200 je nach Strecke / Vielfliegerstatus)

Hotels in Santiago

Chile ist gemessen an südamerikanischen Verhältnissen ein eher teures Reiseland – aber dennoch bezahlbar. Saubere Doppelzimmer in Mittelklassehotels gibt es schon ab 50€ und Zimmer in 5-Sterne-Hotels wie dem Marriott oder Crowne Plaza beginnen die Preise knapp über der 100€-Marke.

Empfehlen können wir für euren Aufenthalt das DoubleTree by Hilton Santiago Vitacura. Am Wochenende ist das Hotel häufig für weniger als 100€ je Nacht zu haben, es bietet ein exzellentes Frühstücksbuffet für Gold und Diamond Member sowie kleine Häppchen in der Executive Lounge.

Zusätzlich könnt ihr mit den folgenden Gutscheinen sparen:

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (6)

  1. Also bei dem Zusatz Osterinsel sollte man darauf hinweisen, dass man diesen Flug ab Santiago am besten über die chilenische Latam Seite bucht. Inlandsflüge kosten so sehr häufig nur die Hälfte, als was die Flüge auf der deutsche Seite kosten würden. Das gleiche gilt übrigens für Flüge innerhalb Argentiniens. Auch hier sollte man diese über die argentinische Latam Seite buchen.

    Antwort

    • Deshalb ist ja der Link zu Google Flights drin, das wiederum direkt auf die chilenische Seite verweist. Habe es trotzdem mal noch ergänzt.

      Antwort

  2. Ist Latam nicht ein Partner von LH? Es sollte doch auch möglich sein m&m zu sammeln.

    Antwort

  3. Die besagten C Weiterflüge auf die Osterinseln wird man nicht buchen können. Sind bestimmt nur für Chilen…

    Antwort

    • Nein, kann jeder buchen. Halt nur über die chilenische LATAM-Seite, aber Preise nur für Einwohner sind in Chile nicht zulässig.

      Man muss ggf. das Reisepass-Feld leer lassen, sonst geht die Zahlung nicht durch. War zumindest bei meinen Patagonien-Flügen im März so.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.