Mexiko-Stadt: Business Class von Amsterdam ab 1.427€ mit Star Alliance & KLM

Mexiko Stadt
vorbei

Ab Amsterdam verkaufen die Star-Alliance-Airlines Flüge in der Business Class nach Mexiko-Stadt aktuell schon ab 1.427€. Außerdem gibt es preiswerte Direktflüge mit KLM für weniger als 200€ Aufpreis.

Travel DEalz AMS MEX Air Canada
Mit der Star Alliance für unter 1.500€ nach Mexiko-Stadt und zurück
Anreise nach Amsterdam

Der internationale Flughafen Schiphol in Amsterdam ist der größte Flughafen der Niederlande. Mit jährlich über 50 Millionen Passagiere ist der der viertgrößte Flughafen Europas und Heimatbasis von KLM.

Amsterdam ist besonders von Westdeutschland aus recht gut mit dem Auto zu erreichen. Die Fahrt von Köln dauert beispielsweise um die 3 Stunden. Auch mit der Deutschen Bahn seid ihr nicht viel länger unterwegs und die Tickets sind im Zuge der Sparpreis Europa Aktion schon für 19,90€ zu haben. Alternativ kommt ihr auch mit Flixbus preiswert nach Amsterdam.

Die Anreise per Flugzeug lohnt sich durch die kurzen Fahrtzeiten mit der Bahn nur in wenigen Fällen. Es gibt folgende Direktverbindungen:

Zudem gibt es Verbindungen von der Schweiz (Basel, Zürich, Bern) und Österreich (Innsbruck, Salzburg, Graz, Wien).

Alle Dealz mit Abflug von Amsterdam

Informationen & Tipps für Mexiko

Maya-Pyramiden, Traumstrände und Tacos – Mexiko ist ein unglaublich vielfältiges Land. Wer das spanischsprachige Land erleben möchte, sollte sich definitiv auch außerhalb der Touristen-Hotspots und Badeorte aufhalten.

Beste Reisezeit für Mexiko

Die perfekte Reisezeit ist von Dezember bis April, hier regnet es kaum und die Temperaturen sind angenehm. Hingegen fallen in der Regenzeit von Mai bis Oktober öfter Niederschläge. Unbekannt für uns zentraleuropäer sind die extremen Wetterphänomone: Zwischen Juni und November ist Hurrikansaison in Mexiko. Wer in Urlaubsgebiete wie Cancun reisen und dabei nicht viel Geld ausgeben möchte, sollte in der Nebensaison reisen. Touristisch weniger erschlossene Gebiete wie Mexiko-Stadt sind hingegen ganzjährig relativ gleichbleibend.

Währung, Kartenakzeptanz und Trinkgelder

Die offizielle Landeswährung ist der Mexikanische Peso. 1 EUR entspricht etwa 22 MXN (Stand März 2019). Die Akzeptanz von Kreditkarten (unsere Reisekreditkarten-Tipps) ist mit Deutschland vergleichbar bzw. sogar etwas besser. In fast allen Geschäften, auch kleinen Kiosks, ist es möglich und durchaus üblich mit Karte zu bezahlen. Gleiches gilt für Restaurants. Für Straßenhändler, Straßenimbisse und Co. ist es aber durchaus ratsam, ein paar Pesos in Cash dabei zu haben.

Es ist unüblich, Taxi- oder Uberfahrern Trinkgeld zu geben. Im Restaurant sind 10-15 Prozent üblich, sofern das Trinkgeld nicht schon auf der Rechnung ausgewiesen ist. Bei Kartenzahlung könnt ihr auf dem Kartenterminal meist vor der Pin-Eingabe selbst auswählen, wie viel Trinkgeld ihr geben wollt. Für das Housekeeping im Hotel sind 20-40 Pesos am Tag üblich, kleine Gefälligkeiten sind mit rund 5 Pesos abgegolten.

Einreise

Als deutscher Staatsbürger benötigt ihr für die Einreise nach Mexiko kein Visum. Ihr müsst lediglich die Touristenkarte ausfüllen, die im Flugzeug ausgeteilt wird. Zu touristischen und geschäftlichen Zwecken ist ein visumfreier Aufenthalt von 180 Tagen möglich.

Alle Dealz für Mexiko

Flüge mit der Star Alliance

Ihr könnt bei diesem Angebot mit vielen Airlines des Transatlantik-Joint-Ventures fliegen, z. B. Lufthansa, Swiss, Air Canada oder United. Je nach Airline-Wahl werden dann entweder ein oder zwei Zwischenstopps fällig.

Das Angebot gilt voraussichtlich bis morgen, den 15. Mai 2019 und ist für Reisen vom 5. Juli bis 25. August vefügbar. Die Verfügbarkeit ist gut, wie ein Blick zu Google Flights (Anleitung) zur Terminsuche zeigt. Der Mindestaufenthalt beträgt sieben Tage und maximal dürft ihr bei diesem Angebot drei Monate in Mexiko verbringen.

Info

Auch wenn euere Flugverbindung über z. B. Frankfurt führt, ist auf dem Hinweg die Anreise nach Amsterdam obligatorisch. Mehr dazu hier.

Buchen könnt ihr günstig über die Travel-Dealz-Flugsuche. Wir empfehlen aber die Buchung direkt bei der Airline (z.B. Lufthansa, United oder Air Canada) für einen Aufpreis von knapp 100€.

Die Flüge erfolgen in Buchungsklasse P. Die Meilenvergütung bei den Vielfliegerprogrammen der Star-Alliance beträgt meist zwischen 100% und 200% der Entfernung. Folgenden Meilengutschriften könnt ihr bei einem Air-Canda-Flug via Toronto rechnen:

  • 23.090 bei Air China PhoenixMiles
  • 22.950 bei TAP Miles & Go
  • 22.950 bei United MileagePlus
  • 22.950 bei Ethiopian ShebaMiles
  • 22.950 bei Aegean Miles+Bonus
  • 17.210 bei GOL Aéreos Smiles
  • 17.210 bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 17.210 bei Copa ConnectMiles
  • 17.210 bei Air Canada Aeroplan
  • 14.340 bei Air India Flying Returns
  • 14.340 bei ANA Mileage Club
  • 14.340 bei Avianca LifeMiles
  • 11.470 bei SAS EuroBonus
  • 11.470 bei Thai Royal Orchid Plus
  • 11.470 bei Asiana Club
  • 11.470 bei Miles & More
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Berücksichtigt bitte, dass bestimmte Airline-Vielfliegerprogramm-Kombinationen vom Meilensammeln ausgeschlossen sind, z. B. Lufthansa-Flüge lassen sich nicht bei Miles+Bonus oder Miles&Smiles sammeln!

Flüge mit SkyTeam

Die tägliche KLM-Direktverbindung von Amsterdam nach Mexiko wird mit der Queen Of The Skies, einer Boeing 747, durchgeführt.

Die Flüge sind ebenfalls zu diesem Preis noch bis zum 15. Mai 2019 buchbar – als Reisetermine sind auch hier ausschließlich die Sommerferien gestattet. Ein Mindestaufenthalt von 7 Tagen ist einzuhalten. Reisetermine findet ihr ebenfalls schnell und einfach über Google Flights (Anleitung). Wir empfehlen die Buchung bei KLM direkt.

Eure Tickets werden in der I-Klasse ausgestellt. Das bedeutet folgende Meilengutschriften für den Hin- und Rückflug:

  • 23.930 bei China Southern Sky Pearl Club
  • 23.010 bei China Eastern Eastern Miles
  • 23.010 bei Aeromexico Club Premier
  • 22.880 bei Virgin Atlantic Flying Club
  • 22.880 bei Alitalia MileMiglia
  • 22.880 bei Delta SkyMiles
  • 17.160 bei Aeroflot Bonus
  • 17.160 bei GOL Aéreos Smiles
  • 17.160 bei MEA Cedar Miles
  • 17.160 bei Czech Airlines OK Plus
  • 17.160 bei Air Europa Club
  • 17.160 bei Saudia Alfursan
  • 14.870 bei Xiamen Airlines Egret Club
  • 14.300 bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 14.300 bei China Airlines Dynasty Flyer
  • 14.300 bei Aerolineas Argentinas Plus
  • 14.300 bei Korean Air Skypass
  • 14.300 bei Vietnam Golden Lotus Plus
  • 14.300 bei Malaysia Airlines Enrich
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Die Meilengutschrift bei FlyingBlue erfolgt umsatzbasiert. Für den Hin- und Rückflug erhaltet ihr satte 72 XP.

Hotels in Mexico City

Für Freunde von Luxushotels soll das St. Regis eine gute Wahl sein. Mit Preisen von über 300-400€ pro Nacht aber kein Schnäppchen. Günstige Hotels, selbst mit 4 oder 5 Sternen, gibt es häufig schon für unter 50€. Ich sehr oft in Mexiko-Stadt. Zu meinen Favoriten gehört das NH Centro Historico (ca. 60-100€) mit exzellentem Frühstück. Mein Favorit ist allerdings das unabhängige Hotel Punto MX (ca. 70-100€, Frühstück inklusive):

Trivago Hotel Punto MX
Mein Favorit: Das Hotel Punto MX

Das Frühstück ist ziemlich gut, die Minibar inklusive, die Zimmer modern und schön, die Lage zentral, das WLAN schnell und das Personal spricht fließend Englisch. Achtet allerdings darauf, dass ihr kein Zimmer bekommt, das nur ein Fenster in den Lichthof hat. Mein Favorit ist die „Junior Suite“ für in der Regel unter 100€ pro Nacht. Im Prinzip ist das ein normales Zimmer, aber groß und mit Badewanne.

Weitere Hotels in Mexiko findet ihr über unsere Hotelsuche:

Beim Sparen helfen euch vielleicht auch diese Gutscheine:

Titelbild: CC0-Lizenz, Pixabay-User johnybegoog
  1. Hi,

    da es hier auch die Möhlichkeit gibt mit Edelweiss in der Business zu fliegen kann ich das sehr empfehlen. Ich bin letztes Jahr von Zürich nach Las Vegas mit denen geflogen außer nur einer vorhandenen Toilette für die Businesskabine war alles sehr überzeugend, vor allem das Essen ein Traum. Da kann Lufthansa z.Bsp. bei weitem nicht mithalten.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.