Deutsche Bahn: Hin- und Rückfahrt deutschlandweit für 40€ bei MyTrain (oder 22€ oneway)

Deutsche Bahn

Die Seite Mytrain.de dürfte den meisten mittlerweile bekannt sein: Regelmäßig gab es Gutscheine für eine deutschlandweite Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn für nur 60€ im Angebot und dazu noch 6 Monate Zugang zum Streamingdienst Joyn.

Im Mai legt Mytrain nochmal einen drauf: Ihr erhaltet jetzt die Hin- und Rückfahrt durch Deutschland (oder wahlweise zwei unabhängig voneinander nutzbare Oneway-Tickets) für nur 40€. Alternativ könnt ihr auch eine Einzelfahrt für 21,90€ kaufen. Bitte beachtet dabei, dass das Angebot nur im Fernverkehr gültig ist.

Update

Das Angebot ist jetzt ausverkauft. Vermutlich werden die Mytrain-Tickets in Zukunft nicht mehr angeboten sein.

Das Angebot kommt diesmal ohne den Gutschein für Joyn Plus+ (ehemals Maxdome) aus. Wer mit dem aber ohnehin nichts anfangen konnte, der sollte zuschlagen! So günstig waren die Mytrain-Tickets noch nie.

Den Gutschein könnt ihr (nach Verfügbarkeit) auf einer beliebigen Strecke innerhalb Deutschlands einlösen, sofern diese vom Fernverkehr bedient wird.

Die Verfügbarkeit ist sehr viel besser als bei Super-Sparpreis-Tickets für 17,90€ pro Strecke! Ihr könnt auch vor dem Kauf die Verfügbarkeit für eure bevorzugte Verbindung hier (unverbindlich) überprüfen. Ihr kauft also nicht die Katze im Sack.

Einlösen & Konditionen

Das aktuelle Angebot gilt noch bis zum 23. Mai 2021. Laut Mytrain gilt der Deal aber „nur solange der Vorrat reicht“, d.h. er könnte auch vorher ausverkauft sein.

Den Bahn-Gutschein müsst ihr ab dem Kaufdatum innerhalb von neun Monaten auf bahn.de/mytrain für Fahrten bis zu sechs Monate im Voraus einlösen. Die Fahrt ist anschließend zuggebunden und kann nicht umgetauscht oder storniert werden.

Fahrten dürfen nur im ICE, IC oder EC stattfinden, Tickets für den Nah- und Regionalverkehr müssen separat gelöst werden. Zusätzliche BahnCard-Rabatte werden nicht gewährt und Umtausch oder Erstattung sind nicht gestattet.

Ihr dürft das Angebot auch mehrfach kaufen. Nur der Weiterverkauf der Gutscheine ist in den AGBs ausgeschlossen.

Fazit

Vor dem Kauf sollte man auf jeden Fall die Verfügbarkeit der Sparpreise überprüft werden. Tickets zu ähnlichen Konditionen sind dann inklusive Nutzung des Nahverkehrs teilweise schon für 17,90€ pro Richtung verfügbar und das ggf. abzüglich 25% BahnCard-Rabatt.

Solche günstigen Sparpreise sind allerdings meist Mangelware und Preise im Rahmen von 35€ bis 50€ deutlich üblicher. Dann könnt ihr mit dem Mytrain-Angebot schnell 50% oder mehr sparen! Es ist daher nie verkehrt, immer einen Gutschein auf Halde zu haben.

Titelbild: © Deutsche Bahn AG / Oliver Lang

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (31)

  1. Peter sagt:

    Der Deal ist jetzt leider vorbei. Keine MyTrain-Tickets mehr verfügbar.

  2. Peer sagt:

    Ab dem 28.12.20 soll es laut Kroko Deal 30 € Gutscheinkarten für 25 € geben. 5 Jahre Gültigkeit.

    Vielleicht für den einen oder anderen eine Alternative.

  3. Heimo Wegener sagt:

    Ich habe nur eine Frage, muß ich den Joyn Gutschein nutzen oder kann ich einfach nur das Bahnticket nutzen und muß auch nichts kündigen?

  4. Jane Rosehip sagt:

    Mir würde es helfem wenn ihr noch in einem Satz Joyn erklären würdet.

    • Peer sagt:

      Haben wir doch in der Einleitung ?

      Joyn ist die Netflix-Alternative von ProSieben und Discovery. Neben Serien und Filmen könnt ihr dort auch Live 50 TV-Sender schauen

  5. Peter sagt:

    Hinweis auf bahn.de/mytrain:

    „Aufgrund der aktuellen Situation zur Ausbreitung des Corona-Virus können Sie maxdome DB-Tickets, die vor dem 13.03.2020 gebucht wurden, flexibel bis zum 31.10.2020 für Ihre Fahrt nutzen. Die Gültigkeit der noch nicht eingelösten Buchungscodes verlängert sich automatisch um 2 Monate.“

  6. Peter sagt:

    Anscheinend wurde das Angebot geändert (jetzt mit Joyn PLUS; 80 Euro für 2 Fahrten) verglichen mit dem früheren maxdome-Angebot (die meiste Zeit zum Normalpreis 100 Euro für 2 Fahrten; monatszeitweise zum Sonderpreis 70 Euro für 2 Fahrten). Das frühere Angebot (70 Euro für 2 Fahrten) habe ich mehrfach auf Vorrat gekauft und genutzt, fand es aber mit den gegebenen Einschränkungen (nach Verfügbarkeit; nur Fernverkehr) preislich an der Grenze zur Sinnhaftigkeit. Insbesondere hätte ich das Angebot nie zum Normalpreis (100 Euro für 2 Fahrten) gekauft. Zum Beispiel bekommt man als Vielfahrer für 2000 Punkte (subjektive Werteinschätzung 60 Euro) als Prämie eine einfache Fahrt zur flexiblen, sofortigen Buchung (nicht kontingentiert; auch mit Nahverkehrsanteil).

    Weiß jemand, ob 80 Euro für 2 Fahrten der neue Normalpreis ist oder der Sonderpreis? Vielleicht kommt der (zeitweise) Sonderpreis bei diesem Joyn-PLUS-Angebot ja noch?

  7. Roemer sagt:

    „Die Fahrt ist anschließend zugebunden…“ ?

  8. Ronald Schönert sagt:

    Ich habe am 10. Oktober 2017 zwei dieser maxdome myTrain Bahntickets gekauft, und die Codes erhalten. Habe sie aber bisher nicht Eingelöst. Und nun lese ich im Kleingedruckten, die Tickets sind nur 9 Monate lang gültig. Ist das deren Ernst das die nun verfallen sind … ?! Geld also zum Fenster raus geworfen … ?

  9. Jan sagt:

    Dienstag bestellt, immer noch keine Post erhalten… Schade – Samstag wollte ich fahren.

  10. Johannes Löhlein sagt:

    Hallo.

    Leider geht die Landingpage zum vorab prüfen der Verbindungen nicht mehr.
    Habt ihr einen alternativen Link?

    Wäre super

  11. jay sagt:

    „Einlösung nicht möglich: Ungültige eCouponnummer“
    kundenservice sagt ich solle jetzt mehrere Tage auf einen neuen Code warten, stornieren ginge nicht einfach so. Ich muss aber bereits nächste Woche fahren.
    Schlechter Service und fehlerhaftes System, wenn das so schon anfängt bin ich mal auf die Kündigungsoptionen des Maxdome Abo gespannt. Werde ich lieber via Einschreiben machen….

  12. Simon sagt:

    Hallo,
    kann man die Fahrt unterbrechen, also etwa Basel – Bonn zunächst und dann am gleichen Tag weiter Richtung Köln?

  13. Sabrina sagt:

    Vielen Dank für diesen super Tipp! Habe kurzfristig zwei Tickets erstanden, die bei der Bahn regulär 275 Euro gekostet hätten! Verfügbarkeit ist echt vernünftig. Mehr als die Hälfte aller Verbindungen sind buchbar.

  14. Rudolf sagt:

    Sind die Tickets dann Upgrade-fähig? (Mit Punkten oder 2 Tage vor Fahrt mit Cash)

    • Peer sagt:

      Gute Frage. Ich denke, dass es zumindest mit Punkten klappen müsste. Ein Angebot per Mail würde ich nicht erwarten.

      Frag aber am besten aber mal direkt bei der Bahn nach, um auf Nummer sicher zu gehen.

  15. johnm sagt:

    Hallo zusammen,

    könnte mal jemand für mich nachschauen, ob folgende Verbindung mit dem Maxdome-Ticket buchbar ist:
    Aachen – Berlin (15.9 – 07:07h oder 07.40h) und Berlin – Aachen (17.9. – 15:01h oder 14:52h)

    Vielen Dank und VG

  16. Beret sagt:

    bis wann kann man diese Pakete kaufen? und bis wann kann man die Gutscheine für welchen Reisezeitraum einlösen?

  17. Michael sagt:

    Wenn ich eine bestimmte Zugverbindung schon ausgesucht habe, aber nicht weiß, ob ich auf dieser IC-Verbindung auch 0,00 € Tickets zur Verfügung stehen.
    Das ganze hat irgendwie was von einer DB-Lotterie ?

  18. Niklas sagt:

    Falls jemand einen Gutschein übrig hat würde ich mich darüber sehr freuen 🙂 Nach meiner Buchung natürlich meinen Gutschein zurück.

  19. Tobias sagt:

    „Es ist möglich, dass einige Verbindungen aufgrund starker Auslastung nicht angeboten werden können.“
    Völlig unklar was es für Kontingente gibt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen