Djerba: 1 Woche im TUI Magic Life mit Flügen, Transfers, Zug zum Flug & All-inclusive ab 560€ p.P.

magiclifepenelope aussen

Bei TUI gibt es gerade ein im Vergleich gutes Angebot für eine Pauschalreise auf die vor der tunesischen Küste liegende Insel Djerba. Ihr erhaltet etwa eine Woche (flexibel anpassbar) im TUI Magic Life Penelope Beach (4,5/5 bei Tripadvisor) für 560€ pro Person. Das Angebot versteht sich mit All-inclusive Verpflegung, den Flügen, Transfers und Zug zum Flug. Verfügbarkeiten gibt es für Reisen von Januar bis Februar 2024. Den besten Preis gibt es mit Abflug Frankfurt oder Düsseldorf.

Info

Beachtet, dass das Angebot nur mit Flex-Tarif (Aufpreis 59-69€) stornierbar ist.

In Bezug auf COVID-19 gibt es bei der Einreise nach Tunesien keine Einschränkungen mehr. Weitere Informationen bekommt ihr auch beim Auswärtigen Amt.

Um auf den besten Preis zu kommen, müsst ihr im Buchungsprozess folgenden Gutschein verwenden:

Je nach Buchungswert reduziert sich der Preis dadurch um bis zu 300. In unserem Beispiel sind es 150€:

6u3gk

Flüge

Geflogen wird mit Nouvelair im Airbus A320 (74 Zentimeter Beinfreiheit). Die Flugzeit beträgt je Richtung rund 3 Stunden.

Lage, Hotel und Zimmer

Die Unterkunft befindet sich an der Nordostküste rund 40 Fahrminuten vom Flughafen entfernt direkt am Strand. Sofern ihr mal außerhalb der Anlage etwas essen oder trinken möchtet, findet ihr in direkter Umgebung allerhand Restaurants, Bars und Cafes. Golfer finden rund 4 Kilometer südlich den Djerba Golf Club. Übrigens befindet sich auf Djerba die el-Ghriba-Synagoge, welche als die älteste erhaltene Synagoge im nördlichen Afrika gilt.

Das Hotel (4,5/5 bei Google) verfügt über Innen- sowie Außenpools (insgesamt 8 Stück), 4 Restaurants (z.B.landestypisch & Streetfood), 8 Bars, Spa- und Wellnessbereich sowie Fitnesscenter. Sport begeisterte können zudem unter anderem Fussball, Tennis, Beachvolleyball, Darts oder Tischtennis spielen. Natürlich gibt es auch allerhand Wassersportangebote. Wifi steht auf der rund 120.000 Quadratmeter großen Anlage kostenfrei zur Verfügung.

Die Zimmer sind rund 20 Quadratmeter groß und etwa mit Balkon, Klimaanlage, Minibar, TV, Telefon und Safe ausgestattet. Hier ein paar Eindrücke von vor Ort:

Durch Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google. Karte laden Auswahl speichern & immer Google Maps laden

Klima

Von November bis Januar ist es für die Region relativ kühl. Die Tagestemperaturen liegen im Schnitt bei 15 bis 20 Grad. Das Meer ist zwischen 17 und 19 Grad warm. Ihr könnt etwa mit 9 bis 10 Sonnenstunden pro Tag rechnen, abends kann es aber auch noch kühl sein. Regen ist eher selten (durchschnittlich an 3 oder 4 Tagen in den beiden Monaten).

Klimadiagramm für Tunis-Carthage (Quelle: WMO World Weather Information Service)

Preisvergleich

Direktflüge von Düsseldorf nach Djerba und zurück kosten aktuell im Beispiel 20. bis 27. Januar 269€ pro Person (inklusive Gepäck). Das Hotel kostet euch getrennt gebucht mindestens 495€ pro Person (mit All-inclusive). An diesem Punkt bezahlt ihr bei der getrennten Buchung also schon 27% mehr. Dazu gibt es bei TUI aber noch die Transfers, Zug zum Flug und den Reisesicherungsschein. In Summe also ein faires Angebot. Scheut bei Interesse dennoch nicht den erneuten Preisvergleich für euer Wunschdatum, da er sich jederzeit ändern und je nach Termin abweichen kann.

92wv9

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © TUI MAGIC LIFE

Schreibe einen Kommentar

Kommentar (1)

  1. Andy Fuchs sagt:

    Djerba finde ich immer cool. Zudem wurde die Insel als Weltkulturerbe der UNESCO in Welterbeliste aufgenommen -:)

    Das Welterbekomitee der UNESCO hat heute, am 18. September 2023, auf seiner 45. Sitzung in Riad, Saudi-Arabien, die Bewerbung von Djerba „Djerba: Kulturlandschaft, Zeugnis einer Besiedlungsweise eines Inselgebiets“ zur Aufnahme in die Welterbeliste genehmigt. Der Regionaldirektor der UNESCO erklärte, dass die Aufnahme „sieben Gebiete der Insel und 24 Denkmäler“ betreffe.

    Mit ihren antiken Ruinen, traditionellen Häusern, Moscheen, Kirchen und Synagogen spiegelt die Insel Djerba die religiöse und soziale Vielfalt wider und ist laut Eric Falt von der Unesco Maghreb „ein außergewöhnliches Zeugnis eines einzigartigen Siedlungsmusters und einer bemerkenswerten menschlichen Anpassung über Jahrhunderte hinweg an die Zwänge einer Umwelt, die durch Wasserknappheit und zahlreiche Bedrohungen aus dem Meer geprägt ist“.

    https://www.tunesienexplorer.de/2023/09/18/weltkulturerbe-der-unesco-djerba-in-welterbeliste-aufgenommen/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen