Bangkok: Emirates Business Class für 1.899€, FIRST CLASS für 3.799€

Emirates Airbus A380
gültig

Aktuell gibt es eine nette Möglichkeit, günstig mit der beliebten Emirates Business & First Class direkt von Deutschland abzufliegen. Den Hin- und Rückflug nach Bangkok in Thailand könnt ihr euch aktuell ab 1.899€ sichern. Reisetermine gibt es fast ganzjährig.

Info

Wichtig: Die günstigsten Business-Tarife werden im Special-Tarif ausgestellt, der weder Loungezugang, noch Chaffeurservice beinhaltet. Für den „normalen“ Tarif wird ein Aufpreis von insgesamt 200€ für Hin- und Rückflug fällig!

Emirates MUC BKK
In den Emirates-Premiumklassen nach Thailand

Auf den Flügen kommen Boeing 777 und Airbus A380 zum Einsatz. Unter anderem habt ihr die Möglichkeit, mit der neuen Emirates First-Kabine in der Boeing 777 zu fliegen (Garantie gibt es nicht!) – und zwar auf folgenden Verbindungen:

  • EK 43/44 zwischen Frankfurt und Dubai
  • EK 59/60 zwischen Hamburg und Dubai

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules ist das Angebot bis zum 30. September 2019 buchbar. Reisen sind mit einer Vorausbuchungsfirst von 7 Tagen in folgenden Abflugzeiträumen buchbar:

  • 17. September bis 20. Dezember 2019
  • 27. Dezember 2019 bis 30. Juni 2020

Leider bildet Google Flights den Tarif nicht richtig ab bzw. braucht sehr lange zum Laden. Zum Finden von Reiseterminen nutzt daher am besten Matrix Airfare Search (Anleitung). Der Mindestaufenthalt beträgt sechs Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag. Zum Buchen empfehlen wir euch die Emirates-Website direkt.

Meilen

Die Business-Tickets werden in Buchungsklasse H geticketed. Damit gibt es folgende Meilengutschriften ex München:

  • 5.880 bei Alaska Mileage Plan
  • 5.880 bei South African Voyager
  • 5.880 bei Jetblue Airways
  • 2.940 bei S7 Airlines Priority Club
  • 2.940 bei Copa ConnectMiles
  • 2.940 bei GOL Aéreos Smiles
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Die First-Tickets werden in Buchungsklasse A ausgestellt. Für einen Hin- und Rückflug von Frankfurt könnt ihr mit diesen Meilengutschriften rechnen:

  • 42.400 bei Alaska Mileage Plan
  • 36.340 bei TAP Miles & Go
  • 18.170 bei S7 Airlines Priority Club
  • 18.170 bei Korean Air Skypass
  • 18.170 bei Copa ConnectMiles
  • 18.170 bei South African Voyager
  • 18.170 bei Jetblue Airways
  • 18.170 bei GOL Aéreos Smiles
  • 18.170 bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 18.170 bei Malaysia Airlines Enrich
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Bei Emirates Skywards erhaltet ihr für den Hin- und Rückflug 30.000 Prämien- und Statusmeilen.

Die First Class von Emirates

Emirates betreibt als Skytrax 4-Sterne Airline eine rundherum luxuriöse First Class; Chaffeurservice, edler Champagner, Bars an Bord der Flugzeuge, bequeme Suiten, weltklasse Catering, Duschen im Flugzeug, etc.! So sieht die „alte“ First Class aus, mit der ihr wahrscheinlich fliegen werdet:

Emirates First Class Suite Vorne
Die First Class Suite von Emirates

Eine Bewertung der Emirates First Class könnt ihr hier lesen. Folgendes Video gibt euch ebenfalls einen sehr guten Einblick:

Die neue Emirates First Class kommt auf ausgewählten Verbindungen zwischen Frankfurt/Hamburg und Dubai zum Einsatz. Die Kollegen von GlobalTraveler.TV haben sie getestet.

Rail&Fly und Chauffeur-Service bei Emirates

Vom und zum Flughafen bietet Emirates seinen Business- und First-Class-Kunden einen kostenlosen Chauffeur-Servicean. Allerdings darf die Entfernung zwischen Flughafen und Abholadresse nicht mehr als 80 km (First) bzw. 40 km (Business) betragen. Jeder zusätzliche Kilometer wird mit 1,95€ berechnet.

Ansonsten kann man natürlich auch Rail&Fly kostenlos innerhalb Deutschlands nutzen.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (18)

  1. Ich lach mich weg, Emirates BusinessClass aber keinen Lounge Zugang. Wo sind wir denn? Aber es darf jeder machen was er will.

    Antwort

  2. @simon,
    januar ist hauptsaison
    da gibts oft schon jetzt gute angebote, ab 399, jedoch nur mit 15kg freigepäck, sonst wirds etwas teuerer

    Antwort

  3. unschlagbarer preis für ek
    aber an allen terminen wurde ich via dem link zu schauinsland reisen geleitet u. alle ausgebucht

    Antwort

  4. Warte die ganze Zeit auf ein Business-Class-Angebot auf der Strecke von Emirates nach Bangkok im Juni / Juli. 2350 finde ich etwas zu viel. Was meint ihr, kommt nach dem Auslaufen des Eco-Angebots noch was oder werden die BC-Flüge eventuell sogar noch teurer dann? Danke und viele Grüße!

    Antwort

  5. Suche schon die ganze Zeit ein Angebot nach DXB oder AUH in C ex D. Aber da kommt einfach nix rein 🙁

    Antwort

  6. Werden Flüge mit Emirates voraussichtlich noch günstiger Anfang Januar? In den vergangenen Jahren gab es doch immer bis Mitte/Ende Januar sehr günstige Flüge für 400 Euro nach Fernost (BKK,SIN usw.).

    Antwort

    • Leider haben wir keine Glaskugel.;) Der aktuelle Preis ist für EK schon ziemlich gut – wenn du auf Nummer sicher gehen willst, würd ich zuschlagen

      Antwort

  7. Leider gibt es Rail and Fly bei Emirates nicht mehr für alle Buchungen in der Economyclass , für die preiswerten Buchungsklassen Special und Saver verlangt Emirates nun einen Aufschlag von 19,00 Euro pro Strecke

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.