Etihad Business Class von Doha nach Phuket für 565€ roundtrip

Etihad Airways Business Class Boeing 777 Sitz

Extra nach Katar fliegen, nur um von dort aus eine 7-Stunden-Langstrecke nach Asien anzutreten? Man muss schon etwas verrückt sein, um so einen Trip anzutreten. Dennoch halten wir das aktuelle Etihad-Angebot für attraktiv genug, um es euch kurz vorzustellen:

Für nur 565€ geht es in der Etihad Business Class von Doha ins thailändische Phuket und zurück. Verfügbar ist das Ganze von August 2021 bis März 2022 (mit Ausnahme der Weihnachtsferien)! Dank der Kulanzregeln von Etihad könnt ihr Flüge vor dem 31. Oktober sogar potenziell auf andere Ziele innerhalb Asiens umbuchen. Mehr dazu im Abschnitt Flüge umbuchen.

Info

Man weiß gar nicht so wirklich, wo man anfangen sollen mit den Hinweisen. Also der Reihe nach:

  • Die Einreise nach Katar ist derzeit nicht gestattet. Ein Transit in Doha ist nur auf durchgängigem Ticket, sodass das Angebot nach aktuellem Stand nicht abgeflogen werden kann
  • Phuket lässt voraussichtlich ab 1. Juli wieder Touristen ohne Quarantäne einreisen
  • Doha liegt fast auf halber Linie zwischen Deutschland und Thailand. Die Business Class ist also ein eher kurzes Vergnügen, wenn ihr auf eigenem Ticket in der Economy anreist
  • Wenn ihr die Flüge nicht wie geplant antreten wollt, lassen sie sich laut Etihad-Website als Guthaben stornieren. Den Ticketpreis gibt es dann als Gutschein für zukünftige Etihad-Flüge erstattet. Eine Erstattung auf die Kreditkarte ist nicht möglich.

Der Deal ist also höchstens für eine kleine Nische interessant, z.B. für eine kleine Weltreise. Bitte macht euch vor einer etwaigen Buchung Gedanken darüber, wie ihr überhaupt nach Doha kommt.

Über unser Formular könnt ihr einfach den Wunschtermin auswählen und die Flüge dann direkt auf Etihad.com buchen. Wir haben euch zudem die günstigen Termine für 7 bis 21 Tage Reisedauer hervorgehoben:

Zwischen Doha und Abu Dhabi verkehren sowohl Airbus A320 (breite Ledersessel) als auch Boeing 787 (Lie-Flat Business Class). Auf der Strecke Abu Dhabi – Phuket kommen dann überwiegend Boeing 787 zum Einsatz.

Meist erfolgt auf dem Rückweg eine Übernachtung in Abu Dhabi. Nur Ende März gibt es vereinzelt schnellere Verbindungen.

Wenn ihr mindestens 24 Stunden in Abu Dhabi bleibt, sollte es in Zukunft wieder möglich sein, das Stopover-Programm mit Gratis-Hotelnacht in Anspruch zu nehmen. Derzeit ist das aber pausiert

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 4. Juli 2021 für Abflüge bis 30. März 2022. Es gibt Verfügbarkeiten von August 2021 bis März 2022. Der Rückflug kann auch noch später stattfinden.

Einen Mindestaufenthalt gibt es nicht und auch nach oben hin ist der Aufenthalt nicht beschränkt. Stopover in Abu Dhabi sind kostenlos möglich.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse W ausgestellt. Mit folgenden Meilengutschriften könnt ihr rechnen:

  • 13.760 Meilen bei Hainan Fortune Wings Club
  • 9.030 Meilen bei Czech Airlines OK Plus
  • 8.560 Prämienmeilen + 8.550 EQMs bei American AAdvantage
  • 8.550 Meilen bei Alitalia MileMiglia
  • 8.550 Meilen bei Asiana Club
  • 8.550 Meilen bei Oman Air Sindbad
  • 8.550 Meilen bei Etihad Guest
  • 8.550 Meilen bei SriLankan FlySmiles
  • 8.550 Meilen bei Royal Air Maroc Safar Flyer
  • 8.550 Meilen bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 8.550 Meilen bei Bangkok Airways FlyerBonus
  • 8.550 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 8.550 Meilen bei Virgin Australia Velocity
  • 8.550 Meilen bei South African Voyager
  • 8.220 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 8.220 Meilen bei Malaysia Airlines Enrich
  • 8.220 Meilen bei Korean Air Skypass
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Flüge umbuchen

Etihad verfügt über sehr kulante Corona-Kulanzregeln. Flüge, die vor dem 31. Oktober 2021 beginnen können einfach und kostenlos auf andere Daten und sogar andere Ziele umgebucht werden. Eine Übersicht der Kulanzregeln gibt es hier auf EtihadHub.com.

Innerhalb der gleichen Zone sind Umbuchungen komplett kostenlos, auch eine Tarifdifferenz wird nicht erhoben. In die gleiche Zone wie Phuket fallen folgende Ziele:

Ein Nutzer des Flyertalk hat die Flüge bereits erfolgreich nach Kuala Lumpur statt Phuket umgebucht. Wir können euch aber nicht garantieren, dass es wirklich ohne Probleme klappt.

Auch der Abflugort lässt sich ändern. Doha fällt allerdings in die Gleiche Zone wie Bahrain oder Maskat, was zwecks Anreise nicht attraktiver ist.

Anreise nach Doha

Der große Knackpunkt ist bei dem Angebot die Anreise nach Doha. Ein Flug von Frankfurt nach Doha ist nur unwesentlich kürzer als von Abu Dhabi nach Phuket. Entsprechend teuer und (in der Economy) unbequem ist die Anreise.

Vereinzelt gibt es von Fly Pegasus Tickets von Deutschland nach Doha ab 291€. Dann kommt ihr aber auf einen Gesamtpreis von fast 900€ für Economy von Frankfurt nach Doha und Business Class von Doha nach Phuket. Attraktiver scheint es, auf ein gutes Angebot für die Economy, Premium Economy oder Business direkt ab Deutschland zu warten.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Quelle: Flyertalk-Nutzer MightyTravels

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (8)

  1. DO sagt:

    Ganz ehrlich: Das ist so ein lausiges Business-Class-Produkt. Ich bin Doha-Bangkok viele Male in dieser Konfiguration geflogen. Die Sitze sind sehr klein und vor allem die Sitze am Gang haben keine Privatsphäre: es ist wie auf einer Trage zu liegen, während jeder an einem vorbeiläuft. Meine Erfahrung lässt sich zusammenfassen als wie ein Haufen Heringe in einer Tonne.

  2. Alex sagt:

    Mit 30.000 Meilen von München nach Doha in der QSuite 🙂 Oder geht das nicht?
    Man muss etwas verrückt sein, aber ist ein schönes Angebot. Ich denke ich buche. Danke euch!

    • Peer sagt:

      Gerade mal gecheckt, MUC-DOH gibt es tatsächlich noch für 30.000 AsiaMiles. Kostet dann halt noch 300€ in Zuschlägen, aber wenn man eh auf einem Haufen Meilen sitzt nicht verkehrt.

      Nur bevor man jetzt 60.000 Meilen + 500€ für den „Zubringer“ ausgibt, kann man auch direkt auf ein Phuket-Angebot warten. 😀

      • Alex sagt:

        Da hast du Recht. Habt ihr Infos wie die aktuelle Auslastung bei den Airlines ist? Ich hab die Befürchtung, dass es keine Schnäppchen mehr geben wird sobald die Buchungszahlen hochspringen. Und das geht schnell, falls es entsprechende Lockerungen gibt. Bestes Beispiel die Hotelpreise in Dubai.

    • Andi sagt:

      Steht nicht im Text oben, dass Transit nur bei durchgängigem Ticket erlaubt sei? QR und EY kombinieren wäre dann ja raus …

      • Alex sagt:

        Aktuell nicht daher etwas spekulativ. Allerdings ist Katar bei den Impfungen ganz weit vorne und in Deutschland geht es auch voran. Wenn man auf Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres bucht, stehen die Chancen m.M. nicht so schlecht, dass es Lockerungen gibt, insbesondere für Geimpfte.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen