Abu Dhabi: Etihad-Flüge von Wien für 184€ (Handgepäck)

Etihad Flugzeug

Vermutlich wegen der Konkurrenz durch Wizzair auf der gleichen Strecke hat auch Etihad die Preise von Wien nach Abu Dhabi gesenkt. Aktuell bekommt ihr den Hin- und Rückflug ab 184€. Im Gegensatz zum Billigflieger sind hier immerhin 7 kg Handgepäck & Verpflegung inkludiert. Der Tarif mit Aufgabegepäck ist deutlich teuer (und nicht attraktiv).

Etihad bietet von Abu Dhabi übrigens einen kostenlosen Bus nach Dubai (und Al In) an. Nach Buchung der Flugtickets sollte es möglich sein, diesen kostenlos online zu reservieren. Allerdings funktioniert das Ganze nur am Tage der An- und Abreise, sodass ihr ihn mit Abflug um 03:00 auf dem Rückweg wohl nicht nutzen könnt.

Info

Die Einreise in die VAE ist gestattet, Covid-bedingte Reisebeschränkungen gelten (Stand Dezember 2023) nicht mehr. Mehr dazu beim Auswärtigen Amt.

Der Tarif erlaubt keine Änderungen.

Buchbar lassen sich die Tickets offenbar nur direkt bei Etihad. Dorthin kann euch auch das folgende Formular weiterleiten – alle günstigen Termine bis 21 Tage Aufenthalt seht ihr dort grün markiert:

Die Flüge werden mit Boeing 787 Dreamlinern geflogen. Dort gibt es 79 cm Sitzabstand in einer 3-3-3-Anordnung.

Suchen & Buchen

Wie lange das Angebot noch gilt, ist uns nicht bekannt. Verfügbarkeiten gibt es offenbar ausschließlich im März und November 2024.

Der Mindestaufenthalt beträgt 5 Tage, maximal dürft ihr laut Tarif einen Monat am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr über unseren Kalender oben oder mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend direkt bei Etihad.

0zvmp

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse T ausgestellt. Euch erwarten für den Hin- und Rückflug folgende Gutschriften:

  • 1.318 Prämienmeilen bei American AAdvantage
  • 1.318 Prämienmeilen + 5.272 Statusmeilen bei Etihad Guest
  • 1.318 Prämienmeilen bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 1.318 Points bei Malaysia Airlines Enrich
  • 1.318 Prämienmeilen bei Oman Air Sindbad
  • 1.318 Prämienmeilen bei Royal Air Maroc Safar Flyer
  • 1.318 Extrapunkte bei SAS EuroBonus
  • 1.318 Prämienmeilen bei SriLankan FlySmiLes
  • 1.318 Prämienmeilen bei Air Canada Aeroplan
  • 1.318 Prämienmeilen bei Saudia Alfursan
  • 1.318 Prämienmeilen bei Flying Blue
  • 1.318 Prämienmeilen bei JetBlue TrueBlue
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: Photo by Fabian Joy on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (15)

  1. Joe sagt:

    Habe auch ähnliche Preise im März ab Rom (FCO) gefunden! z.B. 6.-14.3. 191€ mit Handgepäck

  2. Carsten Bielefeld sagt:

    Beste Airline der Welt

  3. TheM sagt:

    Hab’s gerade gebucht für Ende August.
    Auf dem Ticket steht 20kg Freigepäck.

    Als ich letztes Mal im April mit dem Sale-Tarif ab FCO geflogen bin stand es nicht drauf.

    • Frank sagt:

      Vorsicht bei dem nur Handgepäck tarif. Bin in diesem Jahr ab Rom geflogen und durfte auf dem Rückflug 230 € fur mein Handgepäck bezahlen…….

      • Herbert sagt:

        Ist mir zu ungenau formuliert….?? schwer zu verstehen wie es zu dieser Summe kommen kann…??

      • TheM sagt:

        Warum sollte man in einem Tarif wo Handgepäck inklusive ist fürs Handgepäck zahlen?
        Ich bin 03/2023 ab Rom geflogen mit Rucksack, war kein Problem.
        08/2023 dann ab VIE, Handgepäcktarif gebucht, aber auf dem Ticket stand Gepäck inkl. also einfach den Trolley aufgegeben.
        Auf dem Rückflug konnte ich sogar mein Trolley+Rucksack auf Nachfrage beim Check-In mit in die Kabine nehmen, damit ich in VIE nicht aufs Gepäck warten muss.

    • TheM sagt:

      Update, da ich dieses Jahr einmal ab FCO geflogen bin und einmal ab VIE.

      Ab FCO ist wohl tatsächlich nur Handgepäck dabei.
      Ab VIE war, trotzt Warnung bei der Buchung, dann doch ein Koffer auf dem Ticket. Habe extra nochmal angerufen und bestätigt. Bin dann mit Aufgabegepäck plus Rucksack geflogen. Auf dem Rückweg wollte ich mein trolley nicht mehr aufgeben, da ich in VIE bei Landung noch in die Lounge wollte und hab beschlossen zu probieren einfach beide als Handgepäck mitzunehmen, meine Freundin und ich also mit 4 Handgepäck Teilen und zwei Personal items auf zum Gate. Und was soll ich sagen; es hat absolut keine Sau interessiert. Kann man natürlich nie pauschal sagen, aber bei Etihad wird sicher keiner nachwiegen oder messen, wenn es nicht gerade übertrieben groß ist.

      Was mich auch überrascht hat: trotzt extrem enger Bestuhlung waren die Overheadbins auf allen 4 nicht mal 2/3 voll.
      Das kenne ich von Lufthansa anders 😉

  4. Tom sagt:

    Meines Wissens wurde das zusätzliche „Personal Item“ im Handgepäck bei Etihad im Jahr 2022 gestrichen, zumindest offiziell. siehe https://www.paddleyourownkanoo.com/2022/06/21/etihad-airways-slashes-cabin-baggage-limit-to-just-one-bag-weighing-no-more-than-a-five-month-old-baby/

    • Peer sagt:

      Stimmt, gibt wohl wirklich nur noch 7 kg Handgepäck. Denke zwar nicht, dass das wirklich kontrolliert wird, aber wer weiß…

      Danke jedenfalls für den Hinweis, ist geändert.

  5. Carsten Bielefeld sagt:

    Etihad ist wohl das beste was einem auf so einem Flug Passieren kann …… extrem nett …. extrem viel Bein freiheit Top Moderne Flugzeuge …. da flieg ich nicht mit Wizz

    • TheM sagt:

      Etihad ist mit 31 Zoll und der sehr engen Breite der Boeing Maschinen brutal eng bestuhlt. Das ist wohl das absolute Branchenminimum auf Langstrecke und Welten entfernt vom großen Bruder Emirates. Selbst Ryanair bietet da einen größeren Sitzabstand.

      Die 5-6h haben mich schon ganz schön mitgenommen. Keine Ahnung wie Menschen in diesem Sitz bis Australien oder Amerika fliegen.

  6. Patrick sagt:

    Den Hinflug gibt es sogar nur um 99€.
    Rückflug dann mit Wizz Air und man kommt auf 150-200€ round-trip.

    • Jonas sagt:

      Richtig, allerdings ist bei Wizzair dann auch nur das Personal Item inklusive.

      • Patrick sagt:

        Geb ich dir vollkommen recht, aber wer für 3-4-5 Tage mal in den nahen Osten reisen will, tut sich auch der Rucksack.

        • TheM sagt:

          Leider ist der Rucksack eben in den meisten Fällen kein Personal item.

          Der Kindergarten Rucksack von meinem Neffen erfüllt nicht einmal die Maße

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen