Johannesburg, Südafrika: Lufthansa & Swiss First Class von Österreich für 2.910€

Swiss First Class Review Sitz

Lufthansa und Swiss bieten seit einiger Zeit First-Class-Tickets von Österreich nach Johannesburg in Südafrika für unter 3.000€ an. Es handelt sich dabei nicht um einen Partnersale, d.h. ihr könnt den Tarif auch alleine buchen.

Der Deal ist für Reisen bis Februar 2023 verfügbar. Starten könnt ihr nun auch wieder von allen sechs Flughäfen Österreichs – zuletzt war der Deal nur von Wien & Graz verfügbar.

Wir haben euch im Folgenden die Lufthansa Bestpreissuche für jeden Abflughafen verlinkt, um einfach alle verfügbaren Daten zu finden:

Neben Johannesburg könnt ihr übrigens auch für 3.040€ nach Durban reisen. Der Anschlussflug von Johannesburg nach Durban erfolgt dann mit Comair (British Airways) oder South African Airways in der Business Class.

Info

Die Einreise nach Südafrika ist erlaubt. Wer vollständig geimpft ist, muss (Stand 12. April 2022) keinen negativen PCR-Test mehr vorweisen. Weitere Informationen erhaltet ihr beim Auswärtigen Amt (DE) oder BMEIA (AT).

Leider handelt es sich jetzt wieder um den Tarif First Basic, der sich nicht stornieren lässt. Kürzlich wurde noch First Basic Plus angeboten mit Storno-Option gegen 410€ Gebühr. Eine Umbuchung der Tickets ist ohne Umbuchungsgebühr (d.h. nur gegen Tarifdifferenz möglich), dabei könnt ihr auch Abflughafen und Ziel ändern.

Termine findet ihr einfach über die Lufthansa Bestpreissuche. Alternativ könnt ihr auch über unser Formular die gewünschte Verbindung aussuchen und euch dann zur Buchung direkt auf Lufthansa.com oder Swiss.com weiterleiten lassen. Verfügbarkeiten gibt es bis Februar 2023:

Swiss First Class von Wien nach Johannesburg für 2.908€

Fliegen könnt ihr entweder über Zürich oder Frankfurt. Swiss setzt Airbus A340 nach Johannesburg ein, Lufthansa fliegt mit Boeing 747-8I. Nachfolgend findet ihr unsere Bewertungen zur First Class von Lufthansa und Swiss:

Suchen & Buchen

Leider liegen uns für dieses Angebot keine Fare Rules vor. Wie lange das Angebot verfügbar ist, können wir euch daher nicht sagen. Der Deal gilt jedenfalls für Reisen bis Februar 2023.

Der Mindestaufenthalt beträgt anscheinend 6 Tage, maximal gestattet euch der Tarif einen Aufenthalt von 3 Monaten. Beim Finden von Reiseterminen helfen euch die Lufthansa-Bestpreissuche oder Google Flights (Anleitung). Wir empfehlen euch dann dringend die Buchung direkt bei den jeweiligen Airlines, d.h. auf Lufthansa.com oder Swiss.com.

Bitte beachtet: Auch wenn euer Routing über Frankfurt, München oder Zürich führt, ist es nicht gestattet, die Reise erst dort anzutreten! In diesem Fall verliert das Ticket seine Gültigkeit bzw. es wird eine sehr hohe Nachzahlung in Frankfurt fällig. Mehr dazu hier.

Meilen

Die First-Segmente werden in Buchungsklasse A ausgestellt. Zubringer in der Business Class erfolgen in Buchungsklasse J

Bei Miles&More erhaltet ihr für die Langstrecken satte 300% Statusmeilen (325% mit Executive Bonus). Für Flüge bis Juni 2022 werden diese sogar noch verdoppelt und es gibt 2.000 Statusmeilen Bonus je Langstrecke. So kommt ihr auf bis zu 76.000 Statusmeilen mit einem Roundtrip. Damit habt ihr schon fast den Senator in der Tasche. Leider erfolgt die Gutschrift der Prämienmeilen umsatzbasiert, daher gibt es nur rund 10.000 Prämienmeilen.

Für einen Hin- und Rückflug mit der Lufthansa habt ihr folgende Möglichkeiten zur Gutschrift:

  • 45.940 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 36.406 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 36.406 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 34.406 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 33.946 Meilen bei TAP Miles & Go
  • 33.946 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 32.406 Meilen bei Air Malta Flypass
  • 24.000 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 23.144 Meilen bei Avianca LifeMiles
  • 23.140 Prämienmeilen + 3.308 PQP bei United MileagePlus
  • 22.990 Meilen bei LATAM Pass
  • 22.760 Meilen bei EgyptAir Plus
  • 22.760 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 22.760 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 17.450 Meilen bei Asiana Club
  • 17.358 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 17.358 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 17.204 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 17.164 Meilen bei South African Voyager
  • 10.804 Prämienmeilen + 36.400 Statusmeilen bei Miles&More
  • 1.540 Meilen bei Air India Flying Returns
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Ähnlich, aber nicht ganz identisch sieht es mit Swiss aus:

  • 35.476 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 33.386 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 33.382 Meilen bei Air New Zealand AirPoints
  • 32.878 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 32.878 Meilen bei Air Malta Flypass
  • 23.324 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 23.324 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 22.424 Prämienmeilen + 3.300 PQP bei United MileagePlus
  • 22.418 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 22.418 Meilen bei Air India Flying Returns
  • 22.270 Meilen bei LATAM Pass
  • 22.044 Meilen bei EgyptAir Plus
  • 22.044 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 22.044 Meilen bei TAP Miles & Go
  • 16.820 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 16.664 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 16.632 Meilen bei Asiana Club
  • 16.628 Meilen bei South African Voyager
  • 16.628 Meilen bei Avianca LifeMiles
  • 16.628 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 16.440 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 10.804 Prämienmeilen + 35.386 Statusmeilen bei Miles&More
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Quelle: Vielfliegertreff

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (10)

  1. Sebastian Müller sagt:

    Guter Deal danke dafür. Mit Swiss in der A340 würde ich aber nicht fliegen bzw lieber in der 747 von LH, da das Produkt teilweise Mängel hat (beim Essen ist es Recht unbequem).

  2. Ker sagt:

    Könnte es sein, dass ein klitzekleiner Rechenfehler bei SAS Eurobonus bei Nutzung der Swissroute vorliegt? Eurobonus soll nur 200%, anstelle von 300% in der Klasse A bei Swiss, im Gegensatz zu Lufthansa vergüten…

  3. Michael sagt:

    Hallo!
    Danke für den Deal! 🙂
    Die Zubringer sind da ja immer echte Meilen-Booster. Lässt sich das meilentechnisch noch optimieren? zB GRZ-VIE-MUC-ZRH-JBN oder so ähnlich?
    Liebe Grüße, Michi

    • Peer sagt:

      Es scheint zumindest GRZ-VIE-ZRH-JNB möglich zu sein.

      Drei Umstiege je Richtung könnte schwer werden. Aber mangels Fare Rules kann ich dir da auch nichts genaueres sagen.

  4. Rainer Haessner sagt:

    Interessanter ist in meinen Augen SZG-CPT rt. für 1850 € in C. Geht sogar zur allerbesten Reisezeit (November/Dezember).
    Die Zeiten sind etwas blöd, ab SZG 5:20, an CPT 22:30.

  5. Ryan sagt:

    Leider ist Südafrika immer noch Virusvariantengebiet, ergo gilt für Rückreisende: Quarantänezeit nach Aufenthalt in einem Virusvariantengebiet in Höhe 14 Tage! Daher derzeit meines Erachtens nicht praktikabel, so gerne ich damit den SEN erreichen würde.

    • Walther sagt:

      Wie ist es denn, wenn man an einem Tag Hin-und Rückflug macht und gar nicht nach Südafrika einreist?
      Wie sieht es mit den Statusmeilen aus, wenn ich aktuell keinen Status habe?
      Ist in den angegebenen Statusmeilen der Executive Bonus enthalten?

      Zum Senator Status:
      Wenn ich jetzt schon eine MM Kreditkarte habe, bekomme ich dann auch die 5.000 Statusmeilen?

      • Dennis Schäfer sagt:

        Hallo Walther,

        mittlerweile ist Südafrika kein Virusvariantengebiet mehr. Es ist jetzt Hochrisikogebiet und damit gibt es keine Quarantänepflicht bi Rückkehr für dich, falls du geimpft bist.

      • Peer sagt:

        Der Executive Bonus ist in unseren Berechnungen nicht enthalten.

        Der Plan, gar nicht erst nach Südafrika einzureisen, wird aber nicht klappen. Wie im Artikel beschrieben, sind mindestens 6 Tage Aufenthalt Voraussetzung für die günstigen Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen