Lufthansa & Swiss First Class von Kiew ab 1.365€

Lufthansa First Class Einzelsitz

Die Lufthansa und Swiss schmeißen aktuell mit vergleichsweise günstigen Tickets für die First Class ab Europa um sich. Neben den Angeboten von London gibt es auch attraktive First-Class-Deals von Kiew in der Ukraine.

Im Gegensatz zum Angebot ab London gelten die Preise hier auch für Alleinreisende. Folgende Ziele sind möglich:

KBP DXB 1365
Swiss First Class Kiew – Dubai für 1.365€

Die Flüge erfolgen je nach Ziel mit einem Zwischenstopp in Zürich (Swiss) oder Frankfurt (Lufthansa). Wenn ihr mit Swiss fliegt, ist zu den meisten Zielen ein rund 20-stündiger Aufenthalt in Zürich erforderlich.

Nachfolgend findet ihr unsere Bewertungen zum First-Class-Produkt der Lufthansa & Swiss:

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 26. Januar 2020 für Reisen bis 15. Dezember 2020, ohne weitere Einschränkungen. Der Mindestaufenthalt beträgt sechs Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal dürft ihr laut Tarif drei Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr dann am einfachsten über Expedia oder andere OTAs, teilweise auch bei der Lufthansa. Die Swiss-Seite zeigt die günstigen Tickets standardmäßig nicht direkt an, vermutlich aufgrund des langen Layovers in Zürich.

Info

Auf dem Hinweg ist auf jeden Fall die Anreise nach Kiew erforderlich. Ein „Zustieg“ erst in Frankfurt oder Zürich ist nicht möglich und führt dazu, dass das gesamte Ticket seine Gültigkeit verliert. Mehr Informationen.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse A ausgestellt. Zubringer-Flugcoupons gibt es in Buchungsklasse J. Bei Miles&More erhaltet ihr 300% der tatsächlich geflogenen Entfernungsmeilen als Statusmeilen, so gibt es z. B. für den Hin- und Rückflug nach Hong Kong über Zürich ca. 40.000 Statusmeilen, womit ihr bereits den Frequent Traveller in der Tasche habt. Doch es geht noch mehr!

Euer Ziel ist der Star Alliance Gold? Diesen habt ihr mit einem Hin- und Rückflug fast in der Tasche. Reist ihr mit Swiss über Zürich nach Buenos Aires und lasst die Meilen bei Ethiopian Sheba Miles gutschreiben, landen auf Eurem Konto ca. 46.824 Meilen. Für den Gold-Status sind 50.000 Meilen nötig. Etwas sinnvoller sind für euch vielleicht die Programme von SAS und Avianca. Hier erhaltet ihr zwar weniger Meilen, jedoch gilt der Status dann sogar zwei oder vier Jahre! Mehr Informationen hier.

Weitere Möglichkeiten zur Meilengutschrift – am Beispiel von Kiew – Zürich – Hong Kong:

  • 42.096 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 38.722 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 38.722 Meilen bei Air Malta Flypass
  • 38.722 Meilen bei Air New Zealand AirPoints
  • 38.716 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 38.596 Meilen bei Miles&More
  • 27.188 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 27.188 Meilen bei Air India Flying Returns
  • 27.184 Prämienmeilen + 3.824 PQP bei United MileagePlus
  • 27.184 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 26.776 Meilen bei LATAM Pass
  • 26.158 Meilen bei EgyptAir Plus
  • 26.158 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 26.158 Meilen bei TAP Miles & Go
  • 26.154 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 20.388 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 19.978 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 19.874 Meilen bei Asiana Club
  • 19.874 Meilen bei South African Voyager
  • 19.874 Meilen bei Avianca LifeMiles
  • 19.874 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 19.360 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 17.298 Meilen bei Asia Miles
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Quelle: YHBU

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (23)

  1. Markus sagt:

    Mit Gabelflügen kann man noch ganz gut nach HGK, PVG und PEK und zurück gelangen. Der Preis funktioniert dann auch. Rückflüge aus SIN wären im Dezember auch noch möglich. Aber wer will da grad wirklich hin? Darum habe ich nach JNB erfolgreich für 2 Pax gebucht.

  2. Josh sagt:

    São Paolo scheint weg zu sein …

  3. Torsten sagt:

    Habe über Google Flights Flüge nach Bangkok, Singapur und Hongkong gesucht und auch nur Flüge gefunden, die mehr als das Doppelte von dem im Deal genannten Preis kosten

  4. Markus sagt:

    Scheint schon nicht mehr zu gehen. Google zeigt es noch aber dann bei Swiss und LH nichts mehr

  5. za sagt:

    kann mir jemand auf die sprünge helfen? bin zu doff das zu verstehen: hin nach Bkk gibt es (wie bei früheren ähnlichen aktionen) keinerlei „gelbe“ = billige tage, aber für den rückflug jede menge. man landet dann bei mindest 5500 €. bin ich einfach zu spät dran für gelben hinflug oder ist das trick der LX?

  6. micha sagt:

    Findet noch jemand Flüge nach BKK , HongKong, Singapore zu diesem Preis? Ich bin zeitlich komplett flexibel.

  7. Milan sagt:

    Ich habe jetzt mal für 1777€ einen Flug nach Hong Kong im August gebucht, Layover 6 bzw 3 stunden also sehr verträglich. Meine Frage: Müsste das im Eurobonus Programm nicht 38.000 Meilen geben statt 28?

  8. Petra sagt:

    @Micha, genau das habe ich mich auch gefragt. Würde gerne das Angebot KBP-ZRH-DXB nutzen, wohne aber in der Nähe von Zürich, da wäre mir die Strecke ZRH-DBX natürlich deutlich lieber, vor allem bei einem Aufenthalt von 20 Std in Zürich auf dem Hinweg, da kann ich grad nochmal heimgehen 🙂 Aber die Zeit ist halt verplempert.
    Auf dem Hinweg erst in ZRH einsteigen wird kaum gehen oder, weiss da jemand Bescheid?

    Ich würde 2 Cabin Case mitnehmen, dann kann ich auf dem Rückweg in ZRH aussteigen.

  9. Dieter sagt:

    Weiß jemand ob bei den 20 Std. In ZRH die ganze Zeit Loungezugang möglich ist?

  10. Micha sagt:

    Was würde passieren wenn man den Rückflug von Zürich nach Kiew verfallen lässt?

  11. zabadac sagt:

    gerade mal nach Bkk gesucht bei Googleflight: fast alles übver 8000 €, einige für 5.600 und 1 oder 2 tage 1.900 € man muß also sehr flexibel sein…

  12. Marlies13 sagt:

    Leider sind die guenstigen deals ab heute nicht mehr buchbar – zumindest ist es mir nicht gelungen …. ?

  13. zababac sagt:

    moin und dank, nur am rande: der „grosse guru“ in Dubai verlangt für diese info premium membership- abschluß für 300-1.000 €

    HON etc: wer jünger ist sollte sich mal das programm von Air China ansehen. 500T SM geben gold für life, je jünger desto länger hat man was davon. ich bin selbst läcklich bei miles & smiles, mit 7 oder 8 flügen nach BKK habe ich deren mini- HON für 4 jahre und dann soft landing auf gold für weitere 2 selbst wenn keine meilen mehr daukommen

    life kommt bei Air China ohne wenn und aber wie bei LH wo life extrem intransparent und eine „gnade“ ist, meine 20 jahre SEN mit über 1,5 mio SM zB reichten nicht

  14. Remo sagt:

    „Für den Gold-Status sind 50.000 Meilen nötig. Etwas sinnvoller sind für euch vielleicht die Programme von SAS und Avianca“

    Du meinst „Asiana“ anstatt „Avianca“
    Bei SAS braucht man nur 45k Meilen

  15. Max sagt:

    Nairobi und Da Res Salam, auch Tokio und Bogota sind möglich. Könntet ihr noch hinzufügen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen