Bogota für 2.562€ in der Lufthansa First Class von Frankreich (in Business zurück 2.011€)

Lufthansa First Class Einzelsitz
Read this article in English on Travel-Dealz.eu 🇪🇺

Die Lufthansa verkauft mit Start in Frankreich günstige First-Class-Tickets nach Bogota in Kolumbien. Hin- und Rückflüge erhaltet ihr ab 2.562€ inklusive jeder Menge Statusmeilen!

Tipp: Ihr könnt auch Hinflug First Class (inkl. First Class Terminal und Tagflug) und Rückflug (ist ein Nachflug) Business Class buchen und spart so rund 500€ (2.011€ für den Hin- und Rückflug). Wählt dazu auf Lufthansa.com Business Class als Reiseklasse aus aber trotzdem First Class.

Lufthansa SXB BOG First
In der Lufthansa First Class nach Kolumbien

Bitte beachtet: Solltet ihr euch für das Angebot von Straßburg entscheiden, fahrt ihr zuerst mit dem Reisebus von Straßburg nach Frankfurt. Eine Business Class gibt es dort nicht – dafür könnt ihr das Bus-Segment auf dem Rückweg einfacher verfallen lassen als einen Weiterflug nach Paris. Ihr müsst aber eure Reise in Straßburg antreten.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge voraussichtlich bis zum 17. Dezember 2019 für Reisen bis zum 31. Oktober 2020. Die Verfügbarkeit ist exzellent und es gibt kaum Tage, an denen ihr nicht für 2.600€ fliegen könnt.

Der Mindestaufenthalt beträgt 5 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr direkt auf der Lufthansa-Website. Wir empfehlen auch die Buchung auf Lufthansa.com, denn bei teuren First-Class-Tickets möchte man sich kaum – wegen weniger Euro Rabatt – mit dem schlechten Kundenservice der OTAs rumschlagen.

Meilen

Die Tickets auf der Langstrecke werden in Buchungsklasse A ausgestellt, Zubringer in J.

Bei Miles&More erhaltet ihr auf der Langstrecke 300% der Entfernung als Statusmeilen. Zusammen mit den Zubringerflügen kommt ihr für den Hin- und Rückflug auf satte 38.000 Statusmeilen und habt somit schon den FTL erreicht. Seid ihr bereits FTL, Senator oder HON Circle Mitglied sind sogar 41.700 Statusmeilen drin.

Bitte bedenkt, dass die Prämienmeilen bei Miles&More umsatzbasiert berechnet werden. Der Ticketpreis (ohne Steuern & Gebühren) beträgt rund 2.500€ und so erhaltet ihr nur 10.000 bis 15.000 Prämienmeilen.

Weitere Möglichkeiten zur Gutschrift für Paris – Frankfurt – Bogota:

  • 47.230 bei Air China PhoenixMiles
  • 37.960 bei LATAM Pass
  • 37.880 bei Miles & More
  • 37.880 bei Aegean Miles+Bonus
  • 37.880 bei SAS EuroBonus
  • 35.880 bei Ethiopian ShebaMiles
  • 34.990 bei Copa ConnectMiles
  • 34.990 bei TAP Miles & Go
  • 24.980 bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 23.700 bei United MileagePlus
  • 23.700 bei Avianca LifeMiles
  • 23.420 bei EgyptAir Plus
  • 23.420 bei Thai Royal Orchid Plus
  • 23.420 bei Singapore KrisFlyer
  • 18.190 bei Asiana Club
  • 17.770 bei ANA Mileage Club
  • 17.770 bei Air Canada Aeroplan
  • 17.660 bei EVA Infinity MileageLands
  • 17.630 bei South African Voyager
  • 1.110 bei Air India Flying Returns
  • 690 bei Asia Miles
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Hotels in Bogota

Die Preise für ein 5-Sterne-Hotel in Bogota (z. B. das Marriott) beginnen bei etwa 100€ je Nacht. Am besten filtert ihr in unserer Hotelsuche nach euren Wünschen:

Zusätzlich könnt ihr mit unseren Hotelgutscheinen sparen:

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (27)

  1. Ich habe mit Swiss einen First Class Flug nach Bogota gebucht. Der Zubringer Flug, der in der Buchung enthalten ist, startet von Paris und ist operated by Air France (hier gibt es leider nur ein Business Ticket). Hat jemand eine Ahnung, ob ich La Permiere also die First Class Lounge von Air France nutzen kann?

    Antwort

  2. Kann irgendeiner erklären wie man First bucht und zurück in der Business Class? Wäre sehr nett, danke

    Antwort

  3. Habe denselben Trip wie Hendrik gebucht, nur 31.3. bis 12.4.20.
    Bin Mileage Plus Elite und mit den massiven Aenderungen im naechsten Jahr bei United ist es wesentlich einfacher, die Statuspunkte bei Premier Partners wie LH zu sammeln 🙂
    Vielen Dank fuer den Tipp, Adrian. Ich bin doppelter Staatsbuerger (D/USA) und diese ist aus meiner Sicht eine der wenigen guten Seiten auf deutscher/europaeischer Seite, waehrend es massenhaft Seiten fuer Schnaeppchen gibt die in den USA starten.

    Antwort

  4. Den Deal gibt es noch, danke für den Tipp! Haben heute für 3 Personen CDG-BOG im September gebucht, First hin und Business zurück für €2048,-.
    Es gibt aber auch Verfügbarkeiten First Return für €2.598,- z.B. vom 11.-16.09.2020.

    Danke und Gruß
    H.

    Antwort

  5. Lässt sich dieses mal auch wieder über EZE routen, EZE – BOG dann mit Avianca in C. Liegt preislich dann bei 2.861. Kein schlechter Preis bei der Meilenausbeute.

    Antwort

  6. hI johannes, kann man das über euch buchen oder hast du ein tip für ein kompetentes Reisebüro
    Gruss Oliver

    Antwort

  7. wo landet das Gepäck auf dem Rückflug Bogota – Frankfurt _ Straßburg ? D.h: könnte man sein Gepäck auch in Frankfurt erhalten oder erst in Straßburg?

    Antwort

  8. Gemäss Google flights geht es auch über CDG, MUC dann EZE oder GRU nach Bogota. Gibt noch ein paar Meilen mehr. Über LH so nicht buchbar, über Reisebüro müsste es gehen.

    Antwort

    • Hallo Tobias,
      Der Run via EZE klingt spannend! Ich kann das allerdings weder auf LH, noch auf Google Flights finden.
      Ist das mit dem aktuellen Saale noch möglich?

      Vielen Dank!

      Lg,
      Michi

      Antwort

      • Ja, geht immer noch. Zurück z.B. auch über GRU. Flüge habe ich über die ITA Matrix gesucht und gefunden.

        LG – Tobias Meyer

        Antwort

    • Habe soeben zwei Tickets gebucht. War über Swiss Hotline kein Problem (einfach Print Screen von ITA Matrix mit allen Flugnummern bereithalten). 3‘123.20 CHF p.P. für CDG-ZRH-GRU-BOG-EZE-FRA-MUC-CDG. Die Avianca Flüge sind auf A330 mit 2-2-2 (geht auch mit A320, da aber nur Recliner Sitze). Bei M&M reicht‘s nicht für Gold, bei verschiedenen anderen Programmen aber schon.

      Antwort

    • Günstiger ja, aber sicher nicht schneller und schon gar nicht luxuriöser!
      Da sind mega steile routings möglich – Brasilien, Kolumbien und Argentinien in First/Business für ~3’000€ – was gibt’s da zu überlegen?

      Antwort

    • Also bevor du damit FT bei M&M machst würde ich aber über den Tellerand schauen.
      Andere Mütter haben noch schönere Töchter 😉 (sprich *Gold)

      Antwort

    • Keiner hält dich davon ab, für über 5.000€ den Flug direkt ab Frankfurt zu buchen 😉

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.