Atlanta ab 309€ mit American Airlines von Frankfurt & München (384€ mit Gepäck)

Coca Cola Atlanta

Endlich gibt es mal wieder einen guten Economy-Class-Deal von Deutschland in die USA. Und der führt nicht etwa nach New York, sondern nach Atlanta im Bundesstaat Georgia. Finnair verkauft Tickets von Frankfurt & München ab 309€. Durchgeführt werden die Flüge aber von American.

Standardmäßig sind nur Handgepäck und Personal Item inklusive. Der Tarif Economy Classic mit 23 kg Gepäck ist aber für vergleichsweise günstige 35€ bis 50€ Aufpreis pro Richtung verfügbar. Dieser ist dann zudem auch ohne Umbuchungsgebühren umbuchbar.

Von anderen deutschen Flughäfen müsst ihr mit rund 400€ für den Light-Tarif rechnen. Auch noch ein recht guter Preis. Alternativ gibt es die Premium Economy für rund 850€.

Info

Für die Einreise in die USA benötigt ihr (Stand 22. November 2022) keinen negativen Corona-Test mehr. Ein Impfnachweis ist aber derzeit weiterhin verpflichtend. Weitere Informationen zur Einreise findet ihr in unserem Ratgeber und beim Auswärtigen Amt.

Der günstigste Tarif lässt sich nicht sinnvoll umbuchen, da eine Umbuchungsgebühr i.H.v. 150€ anfällt. Alternativ könnt ihr höchstens eine Erstattung der tatsächlichen Steuern & Gebühren (ca. 160€) einfordern. Der Tarif Economy Classic mit Gepäck lässt sich ohne Umbuchungsgebühr umbuchen. Eine etwaige Tarifdifferenz muss aber trotzdem bezahlt werden.

Vielflieger mit Sapphire- oder Emerald-Status dürfen auch im Light-Tarif einen Koffer bis 23 kg kostenfrei aufgeben. Voraussetzung dafür ist, dass alle Flüge mit American (oder Finnair) erfolgen. Wenn der Flug von BA durchgeführt wird, gilt dies nicht. Mehr dazu hier.

Zur Buchung könnt ihr einfach das nachstehende Formular benutzen. Ihr müsst dort nur noch den Abflughafen und die Reisedaten wählen, mit einem weiteren Klick geht’s dann zur Buchung auf Finnair.com. Beachtet den Reisezeitraum November 2022 bis März 2023 (nicht über Weihnachten):

Bei den günstigsten Optionen erfolgt die Langstrecke mit American Airlines nach Charlotte oder Dallas. Von dort aus geht es dann (ebenfalls mit American) weiter nach Atlanta. Flüge mit British Airways über London sind ebenfalls verfügbar, aber mindestens 30€ teurer.

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules gilt das Angebot bis 2. Oktober 2022 für Abflüge in folgenden Zeiträumen:

  • 3. November 2022 – 15. Dezember 2022
  • 29. Dezember 2022 – 31. März 2023

Der Mindestaufenthalt beträgt eine Nacht von Samstag auf Sonntag. Maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Reiseziel verbringen. Bedenkt aber, dass ESTA (für 21 $ (~20 €)) nur maximal 90 Tage Aufenthalt ermöglicht.

Bei der Suche nach Terminen ist Google Flights leider keine Hilfe. Besser klappt es über die Matrix (Anleitung). Von dort aus könnt ihr dann entweder die Powertools nutzen, um die Flüge auf AA.com zu buchen – oder ihr sucht einfach auf Finnair.com nach den Wunschdaten.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse O bzw. B ausgestellt. Für obiges Beispiel über Atlanta erwarten euch folgende Meilengutschriften:

  • 4.818 Meilen bei Alaska Mileage Plan
  • 4.568 Meilen bei Malaysia Airlines Enrich
  • 2.398 Avios + 50 TP bei British Airways Executive Club
  • 2.398 Avios + 210 TP bei Iberia Plus
  • 2.398 Prämienmeilen + 2.284 EQMs bei American AAdvantage
  • 2.284 Avios + 20 Qpoints bei Qatar Privilege Club
  • 2.284 Meilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 2.284 Meilen bei SriLankan FlySmiles
  • 2.284 Meilen bei Royal Air Maroc Safar Flyer
  • 2.284 Meilen bei S7 Airlines Priority Club
  • 184 Punkte bei Finnair Plus
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Hotels in Atlanta

Günstige Hotels im 3- und 4-Sterne-Standard gibt es – sofern nicht gerade eine Veranstaltung wie der Superbowl läuft – für um die 150€. Noch günstiger ist die Übernachtung in den für die USA typischen Motels, die aber oft außerhalb liegen. Checkt für die Preise einfach unsere Hotelsuche:

Darüber hinaus könnt ihr mit folgenden Gutscheinen meist etwas sparen:

Titelbild: Akhil Yerabati

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen